13 September 2021 | Gesellschaft

Taskforce zur Suizidprävention eingerichtet

Khomas-Region will Ziel von null Selbstmorden erreichen

Windhoek (Nampa/km) - Die stellvertretende Gesundheitsministerin Esther Muinjangue hat am Freitag, dem Weltselbstmordtag, eine Taskforce zur Suizidprävention in der Khomas-Region ins Leben gerufen. Ihre Aufgabe sei es, durch Zusammenarbeit zahlreicher Sektoren das Ziel von null Selbstmorden zu erreichen. Die Initiative will Bewusstsein für das Thema schaffen und Gemeinden darüber aufklären sowie Maßnahmen einführen, um suizidales Verhalten zu verhindern. Muinjangue zeigte sich besorgt angesichts der hohen Zahlen von Selbstmorden in Namibia. Sie sagte, jeder müsse handeln, um dies zu verhindern, da Namibia, trotz seiner kleinen Bevölkerungszahl, eine im weltweiten Vergleich sehr hohe Suizidrate habe, und die vierthöchste in Afrika. Statistiken zufolge nahmen sich zwischen Januar 2020 und Juni 2021 745 Namibier ihr Leben, weitere 1 172 versuchten, Selbstmord zu begehen. „Jeder einzelne Selbstmord ist erschütternd und hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Menschen in deren Umfeld. Doch, indem man Bewusstsein schafft, das Stigma, mit dem Hilfe zu suchen belastet ist, reduziert und informiertes Handeln ermutigt, können wir Selbstmorde in unserer Region, in unserem Land und auf unserem Kontinent verringern“, sagte Muinjangue.

Tuhafeni Talia wurde zur Vorsitzenden der Taskforce ernannt. Sie sagte, es gehe vor allem darum, Informationen mit zahlreichen Gemeinden in der Region zu teilen. „Das Team wird Angehörige, die jemanden an Suizid verloren haben, Überlebende und diejenigen mit Suizidgedanken über Suizidprävention informieren sowie Experten wie Gesundheitsarbeiter, Beamte, Lehrer und Polizisten zum Thema Suizid fortbilden.“

Gleiche Nachricht

 

Volkszählung gestartet

vor 6 tagen - 19 Oktober 2021 | Gesellschaft

Windhoek/Keetmanshoop (led/Elisabeth Joseph) - Das namibische Statistikamt („Namibia Statistics Agency“, NSA) hat ihre Bevölkerungs- und Wohnungszählung gestartet. Nach Angaben des NSA-Sprechers Nelson Ashipala beginnt der...

Taskforce zur Suizidprävention eingerichtet

vor 1 monat - 13 September 2021 | Gesellschaft

Windhoek (Nampa/km) - Die stellvertretende Gesundheitsministerin Esther Muinjangue hat am Freitag, dem Weltselbstmordtag, eine Taskforce zur Suizidprävention in der Khomas-Region ins Leben gerufen. Ihre Aufgabe...

Ursprung des Heldengedenktages führt nach Omugulugwombashe

vor 1 monat - 27 August 2021 | Gesellschaft

Gestern, am 26. August, feierte Namibia den Heldengedenktag. Am 26. August 1966 griff das südafrikanische Militär das im Busch unweit der Ortschaft Tsandi (Omusati-Region) gelegene...

Jede Pizza ein Stück Familiengeschichte

vor 1 monat - 27 August 2021 | Gesellschaft

Nina Victoria Ebner Windhoek „Wir wollten etwas Original-Italienisches nach Namibia bringen”, verrät Inhaberin Karen gleich zu Beginn im Gespräch mit der AZ. Um den eigenen...

#aznamnews - Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts mit 80 gestorben

vor 2 monaten - 24 August 2021 | Gesellschaft

London (dpa) - Der Schlagzeuger der legendären Rockband Rolling Stones, Charlie Watts, ist tot. Der britische Musiker starb im Alter von 80 Jahren, wie sein...

Land-Rover-Klub unterstützt Dagbreek-Schule

vor 2 monaten - 16 August 2021 | Gesellschaft

Am vergangenen Freitag übergab der Vorsitzende des Autoclubs „Land Rover Owners Namibia“ (LRON), JC Kruger, offiziell zwanzig große Klapptische im Wert von 15900 Namibia-Dollar an...

Geliebt und kritisiert: Reizfigur Herzogin Meghan wird 40

vor 2 monaten - 03 August 2021 | Gesellschaft

Santa Barbara/London (dpa) - Nur wenig mehr als zwei Jahre war Meghan Markle aktives Mitglied des britischen Königshauses - dennoch war es der wohl folgenreichste...

Allgemeine Zeitung informiert deutschsprachige Leserschaft seit 105 Jahren

vor 3 monaten - 22 Juli 2021 | Gesellschaft

Vor fünf Jahren schrieb AZ-Chefredakteur Stefan Fischer in der Einleitung der 100-jährigen Jubiläumsausgabe: „Die Allgemeine Zeitung ist national und international ein Exot: Die älteste Tageszeitung...

Altpastor Peter Pauly verstorben

vor 3 monaten - 19 Juli 2021 | Gesellschaft

Windhoek/Otjiwarongo (hf) - Peter Pauly ist am Freitag, 16. Juli 2021, im Alter von 103 Jahren in Otjiwarongo verstorben, wenige Monate vor seinem 104. Geburtstag....

Gedenktafel für COVID-19-Opfer

vor 3 monaten - 02 Juli 2021 | Gesellschaft

In Anbetracht der Tatsache, dass die deutschsprachige Gemeinschaft in Namibia momentan eine kaum zu begreifende Menge an Verstorbenen zu beklagen hat, wird die Allgemeine Zeitung...