15 Oktober 2019 | Landwirtschaft

Tag des Baumes gefeiert

Minister pflanzt selbst und regt zum Pflanzen der Bäume an

Swakopmund (Nampa/er) - Namibier müssen mehr Bäume pflanzen, diese schützen und sich auch für die Konservierung der Wälder einsetzen, um die Entwaldung zu bremsen. Das sagte Alpheus !Naruseb, Minister für Landwirtschaft, Wasserbau und Forstwirtschaft, am vergangenen Freitag anlässlich des diesjährigen Tags des Baumes (Arbor Day) in Omaruru.

Laut !Naruseb ist ein kollektiver Einsatz gefordert, um die Abholzung von Wäldern zu verhindern, aber gleichzeitig müsse eine nachhaltige Existenzgrundlage für alle waldabhängigen Gemeinschaften geschaffen werden. „Der Lebensunterhalt und die Ernährungssicherheit vieler armer Menschen hängt vom Waldbestand ab“, erklärte er und ergänzte, dass der Zugang zu Waldprodukten sowie zu damit verwandten Gütern und Dienstleistungen von entscheidender Bedeutung für den Lebensunterhalt minder bevorteilter Haushalte sei. Die Regierung spiele eine wichtige Rolle beim Schutz der Wälder und würde daher „aufmerksam illegale Holzfäller überwachen“ und nur dann Genehmigungen ausstellen, wenn „eine geregelte und nachhaltige Nutzung der Waldressourcen“ gewährleistet ist.

Der Tag des Baumes wurde landesweit gefeiert und steht unter dem Motto: „Wälder erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit: Pflanzen Sie Bäume und mindern Sie die Risiken des Klimawandels“. Als Baum des Jahres erklärte !Naruseb indessen den Baum Zambezi-Teak (Baikiaea Plurijuga), aufgrund seiner Bedeutung für die Umweltstabilität und seines sozioökonomischen Beitrags. Namibia feiert diesen Tag seit 27 Jahren an jedem zweiten Freitag im Oktober, indem Namibier ermutigt werden, Bäume zu pflanzen.

Der internationale Tag des Baumes geht auf den amerikanischen Politiker Julius Sterling Morton zurück, der 1872 diesen Tag schuf - am ersten Arbor Day wurden in Nebraska mehr als eine Million Bäume gepflanzt.

Gleiche Nachricht

 

MKS-Gefahr beseitigt

vor 2 tagen - 29 Mai 2020 | Landwirtschaft

Windhoek/Katima Mulilo (ste/Nampa) - Das Ministerium für Landwirtschaft, Wasserbau, und Landreform (MAWLR) hebt die Beschränkungen auf, die bisher infolge des Maul- und Klauenseuchenausbruchs in der...

Bohnen für Namibia entwickelt

vor 2 wochen - 14 Mai 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Fünf Bohnensorten haben die Prüfung auf Unterscheidbarkeit, Homogenität und Beständigkeit bestanden, die vom simbabwischen Saatgutinstitut an ihnen vorgenommen wurden. Diese Augenbohnen-Subspezies sollen...

Insektenplage: Omusati erwartet Ernteausfälle

vor 3 wochen - 08 Mai 2020 | Landwirtschaft

Windhoek/Oshihau (Nampa/cev) – Kommunalfarmer rechnen in der Omusati-Region mit Ernteausfällen, weil sich seit mehreren Wochen gepanzerte Laubheuschrecken über ihre Felder hermachen. „Wir haben unsere gesamte...

Druck auf Agrarsektor wächst

vor 1 monat - 24 April 2020 | Landwirtschaft

Von Steffi Balzar, Windhoek „Als die Coronavirus-Pandemie ausgebrochen ist, war die Hälfte der Anbausaison bereits verstrichen“, sagte der Staatssekretär des Landwirtschaftsministeriums, Percy Misika, gestern bei...

Vogelgrippe führt zu Importverbot

vor 1 monat - 20 April 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Namibia weitet das Importverbot von Geflügel aus. Nun sind auch der US-Bundesstaat South Carolina sowie die Ukraine betroffen, nachdem Staatsveterinärin Dr. Albertina...

Produktionsimpuls oder Gefahr für Wettbewerb?

vor 1 monat - 17 April 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) – Gemeinsam wollen das Handelsforum (Namibia Trade Forum, NTF), zwei Produzenten, ein Vertriebspartner und drei Händler ein lokales Beschaffungsprogramm auf freiwilliger Basis ins...

Büffel löst HuftierQuarantäne aus

vor 1 monat - 17 April 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ms) • Das Ministerium für Landwirtschaft, Wasser und Landreform hat eine Quarantäne für Huftiere in einigen Bezirken der Regionen Kavango-West, Ohangwena und Oshikoto verhängt,...

Importstopp infolge der Vogelgrippe

vor 1 monat - 15 April 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (ste) • Die Staatsveterinärin, Dr. Albertina Shilongo, hat öffentlich angekündigt, dass aller Import sowie Durchgangsverkehr von Geflügel und Geflügelprodukten aus Polen und Ungarn vorerst...

Meatco doch geöffnet

vor 1 monat - 06 April 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (NMH/ste) • Obwohl die Landwirtschaft und alle Nahrungsmittelherstellungsbetriebe im Rahmen der Ausgangssperre, die infolge des COVID-19-Ausbruchs verkündet worden war, von der Regierung als „unentbehrliche...

Auch auf Farmen Abstand halten

vor 1 monat - 02 April 2020 | Landwirtschaft

Windhoek (cev) - Zwar gelten Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion als systemrelevant, doch auch Farmer, deren Angestellte und andere Vertreter dieser Sektoren müssen sich an die Regeln...