29 Dezember 2005 | Lokales

Sylvester-Sause in der Hauptstadt

Windhoek (co) - Bloß, weil ganz Windhoek im Urlaub zu sein scheint, müssen die Daheimgebliebenen nicht auf eine ordentliche Sylvesterparty mit Kopfschmerzen am Neujahrsmorgen verzichten. Wer in den letzten Jahren keine Lust hatte, den Jahreswechsel im trauten Freundeskreis zuhause zu verbringen, hatte immer noch die Möglichkeit, das neue Jahr auf dem OK-Parkplatz in der Innenstadt zu begrüßen. Der Abend dort wurde zu keinem Vergnügen, da man ohne Probleme seine Lieblingsgetränke mitbringen konnte. Zu fortgesetzter Stunde kam es dann regelmäßig zu mehr oder weniger heftigen Schlägereien. Das wird auch für die Verantwortlichen bei der Stadtverwaltung den Ausschlag dafür gegeben haben, die diesjährige öffentliche Sylvesterfeier ins Sam Nujoma-Stadium nach Katutura zu verlegen. Hier sind alle Nachteulen an der richtigen Adresse, die ohne Rücksicht auf Verluste ordentlich abfeiern wollen. Vom letzten Sonnenuntergang im alten Jahr bis in die frühen Morgenstunden gibt es Live-Musik. Alles, was in der namibischen Musikszene gerade angesagt ist, tritt auf - Stanley, Killa B, Phura, The Mighty Dreads und Stella. The Dogg übernimmt die Aufgabe, den Countdown zum Jahreswechsel runterzuzählen. Im Sam Nujoma-Stadion gibt es dann auch das wohl einzige Feuerwerk der Stadt. Denn während an den Toren ganz genau kontrolliert wird, dass keine Böller mit reingeschmuggelt werden, gibt es kurz nach Mitternacht eine ordentliche Ballerei von richtigen Pyrotechnikern. Der NBC überträgt die Party übrigens von 22.30 Uhr bis um 1 Uhr. Umsonst und draußen ist das Motto der wilden Sause.

"Unterm Sternenzelt" wird beim Sport-Klub Windhoek gefeiert. Hier ist ab 19 Uhr Einlass, ab 20 Uhr spielen unter der Lapa Carla und Ingolf. Bis in die frühen Morgenstunden kann getanzt werden, soweit die Füße tragen. Und wer bis jetzt noch keinen Babysitter gefunden hat, kann die lieben Kleinen einfach mitnehmen. In der "Kinderstube" des SKW können Kinder unter Aufsicht spielen oder in Ruhe fernsehen, während sich die Alten amüsieren. Es gibt auch Schlafmöglichkeiten, so dass sich Papa und Mama auf einen ganz entspannten Abend einstellen können. Es gibt ein Büffet, denn wer will das neue Jahr schon mit knurrendem Magen begrüßen? Die Karten kosten 80 N$, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Es gibt eine Verlosung, als Preise winken drei Verwöhnwochenenden. Eines davon auf der Hakos Lodge, wo man von der Sternenwarte aus Sternschnuppen zählen kann.

Gleiche Nachricht

 

Deutschsprachige Gemeinschaft gründet namibisches Forum

vor 12 stunden | Lokales

Gestern Abend trafen sich Interessenträger der deutschsprachigen Gemeinschaft Namibias um 18 Uhr im DELK-Gemeindezentrum in Windhoek sowie im Swakopmunder Museum. Der Versammlung konnte ferner elektronisch...

NBC kann keine Löhne zahlen

vor 12 stunden | Lokales

Die Mitarbeiter des Nachrichtensenders Namibia Broadcasting Corporation (NBC) streiken landesweit aus Protest und fordern eine Gehaltserhöhung. Sie behaupten, dass sie Hunger litten, weil das Management...

UNAIDS trifft DREAMS-Mädchen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Direktorin des Programms der Vereinten Nationen für HIV und AIDS (UNAIDS), Winnie Byanyima, besuchte kürzlich Begünstigte des von den USA finanzierten DREAMS-Projekts in Namibia....

Deutsche Sprachdiplom verliehen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) verlieh am Dienstag zahlreichen Schülern, die Deutsch als eine Fremdsprache lernen, das Deutsche Sprachdiplom (DSD). Der deutsche Botschafter Herbert Beck...

Forum-Gründung mit vollem Programm

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Swakopmund (hf) – Interessenten des anvisierten Forums Deutschsprachiger Namibier (FDN) treffen am Gründungsabend der Körperschaft ein volles Programm an. Sie sind bei der ersten Vorstandswahl,...

Wasserversorgung unterbrochen

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Rundu (NMH/sb) • Rundu wird laut Aussagen zahlreicher Einwohner derzeit mit einer Wasserknappheit konfrontiert. Mehrere Stadtteile seien in den vergangenen Tagen nicht mit Wasser versorgt...

Abschied über der Namib-Wüste

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Swakopmund (AZ) – Als Zeichen des Respekts und im Einklang mit den Wünschen des zu Jahresbeginn verstorbenen Hans Burkhardt haben mehrere hiesige Fallschirmspringer kürzlich seine...

Debmarine spendet PCR-Testgerät

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Debmarine Namibia hat eine Maschine für PCR-Diagnosen gespendet, um das Land im Kampf gegen Corona zu unterstützen. Somit gibt es nun an der Universität von...

Hundefutter durch Schulprojekt gesponsert

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Vier Neuntklässler der „Windhoek Afrikaanse Privaatskool“ sammelten im Rahmen ihres Schulprojekts Geld und Hundefutter für die Nyime- Anti-Wilderei-Einheit. Nyime ist ein privates Strafverfolgungsunternehmen, das 2003...

Allrad-Truck für Pensionsfonds

vor 4 tagen - 19 April 2021 | Lokales

Windhoek (cr) • Der namibische Pensionsfonds für Staatsangestellte (GIPF) freut sich, den Start seines Allrad-LKWs „Pension on Wheels“ bekannt zu geben. Der Truck ist ein...