06 Dezember 2002 | Lokales

Swakop-Brücke ab heute wieder offen

Swakopmund - Nach 15-monatigen Renovierungsarbeiten wird die Brücke am südlichen Ortsausgang von Swakopmund über den Swakop heute wieder für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Das sagte der Sprecher des staatlichen Straßenbauamtes (RA), Dintwe Mootseng, gegenüber der AZ.

Nach Angaben eines beratendes Ingenieurs wird die bestehende Umgehungsstraße durch den Swakop künftig von hiesigen Quadbike-Firmen benutzt, um das Haupt-Straßennetz zu entlasten. Im Falle eines Unfalls auf der Brücke könne das Umgehungsstück zur Umleitung des Verkehrs dienen. Sollte die Strecke in den nächsten Jahren vom fließenden Rivier zerstört werden, wird die Umgehungsstraße allerdings nicht repariert.


Die Dauer der Ausbesserungarbeiten an der 1969 fertig gestellten Brücke war ursprünglich auf zwölf Monate angesetzt worden. Bei genauerer Untersuchung der Stützpfeiler entpuppte sich der Korrosionsschaden jedoch größer als anfangs angenommen. Ursprünglich war das Budget für die Reparatur auf acht Millionen Namibia-Dollar angesetzt worden. In welcher Größenordnung sich letzten Endes die Ausgaben für die RA tatsächlich bewegten, konnte die AZ nicht ermitteln.


Bei der Restaurierung der Brücke wandte die staatliche Roads Contractor Company das hochmoderne Verfahren des so genannten kathodischen Korrosionsschutzes an. Dabei wurde der gefährdete Baustahl mit einem zusätzlichen Edelstahl in einen solchen Fremdstrom-Kreislauf gebracht, der dem Zersetzungsprozess entgegenwirkt. Die an den Außenwänden angebrachten Edelstahlmatten sind um ein Vielfaches widerstandsfähiger gegen Korrosion als der herkömmliche Baustahl. Dabei bewirkt der Fremdstromkreislauf, dass die eingedrungenen Chloride in Richtung der Edelstahlmatten wandern und damit den Baustahl nicht mehr gefährden.


Nach Angaben von Mootseng soll über die am Minendorf vorbeiführende Zugbrücke auf der B2 zwischen Swakopmund und Usakos voraussichtlich am 13. Dezember wieder der Verkehr rollen.

Gleiche Nachricht

 

Swakopmunder Hauptfeuerwehrmann Adri Goosen verstorben

vor 19 stunden | Lokales

Swakopmund (er) - Der Chef des Swakopmunder Feuerwehr- und Rettungsdienstes, Adri Goosen, ist am Montagnachmittag im Alter von 56 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben. Goosen...

Vom Interview bis hin zum Audioschnitt

vor 19 stunden | Lokales

Die PASCH-Schulen in Namibia haben vor kurzem das Projekt LaboRadio abgeschlossen, das Schülern, die Deutsch als Fremdsprache belegen, an das Radio und den Umgang mit...

Von Gewaltdrohungen absehen

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Der Vorstand des Forums deutschsprachiger Namibier begrüßt laut ihrer gestrig veröffentlichten Pressemitteilung das Ergebnis der Genozidverhandlungen zwischen Namibia und Deutschland. „Wir fühlen...

Trainingszentrum für Swakop

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund Swakopmund könnte bald nicht nur in Namibia, sondern im gesamten südlichen Afrika eine Hochburg sein, wo Krankenschwestern ausgebildet werden. Die Entwicklung...

NBC-Panne: Jobs sind gesichert

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Die beiden Nachrichtensprecherinnen des Fernsehunternehmens NBC, Jessica Kaimu und Elmarie Kapunda, die wegen einer Panne während einer Livesendung inzwischen international Schlagzeile machen,...

Schulessen für Kinder in der Kunene-Region

vor 1 tag - 15 Juni 2021 | Lokales

Die World Food Bank (WFP) der Vereinten Nationen hat in Zusammenarbeit mit dem namibischen Bildungsministerium ein Nahrungsmittelprogramm für Schüler in der Kunene-Region gestartet. Das 1,7...

AgriBusDev wird aufgelöst

vor 2 tagen - 14 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) - Das Staatsunternehmen AgriBusDev (Agricultural Business Development Agency), das landesweit sogenannte Green Schemes betreibt, wird aufgelöst. Das teilte die amtierende Geschäftsführerin Berfine Antindi...

Kandjeke offenbart Namibias Sondermüll-Dilemma

vor 2 tagen - 14 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/cr) - In Namibia gibt es keine Gesetze und Vorschriften, die die Arbeit der lokalen Behörden und den Erzeugern von Sondermüll regeln, was dazu...

Schulung zur GBV-Prävention

vor 5 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Windhoek (Nampa/sb) - Das Ministerium für Geschlechtergleichstellung, Armutsbekämpfung und soziale Wohlfahrt bietet seit Mittwoch eine dreitägige Schulung im Bereich der Prävention von geschlechtsspezifischer Gewalt (GBV)...

NBC-Panne im Fernsehen regt zum Schmunzeln an

vor 5 tagen - 11 Juni 2021 | Lokales

Swakopmund/Windhoek (er) • Eine Panne während der Live-Nachrichtensendung des staatlichen Fernsehsenders NBC am Mittwochabend sorgt inzwischen international für Aufsehen – und regt zum Schmunzeln an....