16 Mai 2018 | Bildung

Suche nach Milliarden-Darlehen dauert an

Finanz-Hilfsfonds für Studenten erörtert Maßnahmen zur Rückgewinnung von Krediten

Windhoek (NMH/ms) – Der Finanz-Hilfsfonds für Studenten (NSFAF), der nach eigenen Angaben den Verbleib von Darlehen in Höhe von rund 1,7 Milliarden N$ nicht rekonstruieren kann, ist weiter um eine Reform der eigenen Kreditvergabe bemüht.

Bei einer weiteren Bestandsaufnahme wurden am Montag im Beisein der Ministerin für Hochschul- und Berufsbildung, Itah Kandjii-Murangi, und unter Ausschluss der Medien mögliche Maßnahmen diskutiert, wie sich die ausstehenden Darlehen zurückgewinnen ließen. Murangi wollte während ihrer Eröffnung der Beratung nicht über mögliche Methoden zur Identifikation der Schuldner spekulieren. Sie hob lediglich hervor, dass der NSFAF von großer Bedeutung für die tertiäre Erziehung in Namibia sei und diese auch in Zukunft behalten werde.

Ferner betonte sie, dass der Fonds die in ihn gesetzten Erwartungen nie werde erfüllen können, weil es ihm an den finanziellen Ressourcen fehle, die wachsende Anzahl hilfsbedürftiger Studenten zu unterstützen. Sie erinnerte aber gleichzeitig daran, dass es andere Hilfsprojekte und Stipendienprogramme gebe, die Studenten nutzen könnten, um den Fonds zu entlasten.

Der NSFAF hatte vor einiger Zeit bei einer parlamentarischen Anhörung eingeräumt, dass zwischen 2007 bis 2013 Darlehen im Gesamtwert von etwa 1,7 Milliarden N$ an Studenten vergeben aber bisher nicht zurückgezahlt worden seien. Das habe vor allem mit fehlenden Unterlagen zu tun, weshalb nicht mehr zu klären seien, welche Studenten wie viel Geld erhalten hätten bzw. wo sie sich aufhalten würden oder wie sie erreichbar seien.

Gleiche Nachricht

 

Deutschunterricht in seiner intensivsten Form

vor 6 tagen - 15 März 2019 | Bildung

In Namibia bieten 53 Schulen für rund 8700 Schüler Deutsch als Fremdsprache an. Im Unterricht ist auch Deutschland häufig Thema, mit all seine typischen Ausprägungen...

Investition in nicht-akkreditierte Ausbildung

1 woche her - 11 März 2019 | Bildung

Windhoek (Nampa/nic) - Der namibische Fonds zur Unterstützung von Studenten (NSFAF) hat seit 2014 mehr als 200 Millionen N$ Studiengebühren für Medizinstudenten an ausländischen Universitäten...

Sanlam verschenkt gefüllte Schultaschen

vor 2 wochen - 05 März 2019 | Bildung

Mitte vergangenen Monats haben 50 Schüler verschiedener Schulen in der Khomas-Region ihren Gewinn eines Sanlam-Wettbewerbes erhalten. Die Aufgabe bestand lediglich darin, das Wort „Bag“ per...

Höhere Bildung lohnt sich

vor 3 wochen - 28 Februar 2019 | Bildung

Von Clemens von AltenWindhoekDie Umfrage lief von Ende Oktober 2016 bis März 2017 und konzentrierte sich auf Absolventen, die in den Jahren 2012 und 2013...

Tjivikua möchte nicht verlängern

vor 3 wochen - 28 Februar 2019 | Bildung

Windhoek (NMH/ste) - Der Rektor der Namibia Universität für Wissenschaft und Technik (NUST), Professor Tjama Tjivikua hat kein Interesse seinen Arbeitsvertrag zu verlängern. Mit dieser...

PASCH-Netzwerk nimmt achte namibische Schule auf

vor 3 wochen - 22 Februar 2019 | Bildung

Die Initiative PASCH (Schulen: Partner der Zukunft) hat ein weiteres namibisches Mitglied: Als achtes hiesiges Mitglied wurde am Mittwoch die weiterführende Etoscha-Schule (Etosha Secondary School,...

Die Zukunft des Journalismus

vor 3 wochen - 22 Februar 2019 | Bildung

Windhoek (mno) - Sitzen hier etwa die Journalisten von morgen? Gut möglich, denn einen ersten Grundstein dafür legte sie im Februar im bereits vierten Medien-Camp...

Pastorenpaar spendet

vor 1 monat - 07 Februar 2019 | Bildung

Swakopmund (er) - Ein Pastoren-Ehepaar aus dem Westerwald in Deutschland, das anonym bleiben möchte, hat vor kurzem der Hanganeni-Grundschule in Swakopmund Schulmaterial im Wert von...

NSSCO entspricht dem IGCSE

vor 1 monat - 25 Januar 2019 | Bildung

Von Frank Steffen, Windhoek „Wenn ihr nun geglaubt habt, hier heute die Bildungsministerin anzutreffen oder von sonstigen Politikern zu hören, so irrt ihr“, begrüßte der...

Bildung im Rückwärtsgang

vor 1 monat - 21 Januar 2019 | Bildung

Windhoek (ste) - Die Oppositionspolitikerin Elma Dienda, Parlamentsmitglied für die PDM-Partei, äußerte sich gestern per Pressemitteilung zu den Ergebnissen der Klassen 10 (NSC) und 12...