14 August 2019 | Sport

Streit zwischen Fußball-Liga und Verband dauert an

Windhoek (jcf) • Der Disput um die Auf- und Abstiege in der Namibischen Premier League (NPL) geht in die nächste Runde. Wie Harald Fülle, Geschäftsführer der NPL, am Dienstag gegenüber der AZ bestätigte, habe die Liga das Sportministerium aufgerufen, einen Berufungsausschuss einzusetzen, der eine baldige Lösung erwirken soll. Der Namibische Fußballverband (NFA) hatte zuvor verfügt, dass nach der vergangenen Saison weder Auf- noch Abstiege stattfinden sollen. Die NPL fechtet diesen Beschluss an.

„Wir sind sehr zuversichtlich, dass der Streit in den nächsten Tagen beigelegt werden kann“, sagte Fülle der AZ. Die ersten Ansetzungen der Saison 2019/2020 würden deshalb planmäßig für die zweite Septemberwoche terminiert. „Wir planen mit 13 Mannschaften“, so Fülle. Das würde bedeuten, dass die Mannschaften Young African, Civics und Pirates absteigen, ohne dass neu aufgestiegene Mannschaften ihren Platz einnehmen.

Nach wie vor liegen Liga und Verband im Streit darüber, wie im Hinblick auf Auf- und Abstiege der drei höchsten namibischen Spielklassen verfahren werden soll. Die NFA, die unter der Leitung des Fifa-Normalisierungskomitees steht, hatte Mitte Juli verfügt, dass in den ersten drei Fußballligen weder Auf- noch Abstiege stattfinden sollen. Als Begründung führte der Verband die chaotischen Verhältnisse im Spielbetrieb an.

Die NPL hatte dies zurückgewiesen und erwidert, dass es nicht im Ermessen des Verbandes liege, über die Auf- und Abstiege von Mannschaften zu entscheiden. Auch deshalb, weil Young African als Disziplinarausschuss der Liga verwiesen wurden, könne die NFA dies nicht einfach umkehren.

Vor zwei Wochen hatte die Liga deshalb die namibische Sportkommission (NSC) aufgerufen, um den Disput beizulegen. Weil die NFA sich nach Fülles Aussage nicht fristgerecht zur Kausa geäußert habe, soll nun ein vom Ministerium ernannter Berufungsausschuss für Klärung sorgen.

Gleiche Nachricht

 

Vorfreude auf „Volleyball for All“

vor 3 stunden | Sport

Die Vorbereitungen für das größte Volleyball-Event des südlichen Afrikas laufen bereits auf Hochtouren. Trotz eines vollen Terminkalenders fand Turnierleiter James Verrinder Zeit mit der AZ...

Nur Bitter stark: Deutsche Handballer mit zähem Sieg gegen...

vor 17 stunden | Sport

Wien (dpa) – Die erneute Ehrung zum besten Spieler des Spiels nahm Torhüter Johannes Bitter ohne große Regung entgegen, auch Bundestrainer Christian Prokop zeigte nach...

Finalisten im Rennen um den NFA-Vorstand stehen fest.

vor 1 tag - 23 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sno/sh) - Nur vier der zehn nominierten Kandidaten für die Präsidentenposition des Namibischen Fußballverbandes (NFA) sind, nach ausführlichen Zuverlässigkeitsprüfungen, auch für diese Position zulässig....

Platini wird Berater bei der Spielergewerkschaft Fifpro

vor 1 tag - 22 Januar 2020 | Sport

Zürich (dpa) - Der frühere UEFA-Präsident Michel Platini kehrt nach dem Ende seiner vierjährigen Sperre in den Fußball zurück. Der Europameister von 1984 wird bei...

Formel-1-Auktion für Australien: Von Overalls bis Hamilton-Treffen

vor 1 tag - 22 Januar 2020 | Sport

Melbourne (dpa) - Die Formel 1 will Australien finanziell im Kampf gegen die verheerende Brände und deren Folgen unterstützen. Die Motorsport-Königsklasse, die auch in diesem...

Boxer wollen zu Olympischen Spielen

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - Der namibische Boxverband (NBF) möchte 12 Boxer zum Qualifikationsturnier der Olympischen Spiele 2020 in Tokio schicken. Das Turnier findet vom 20. bis...

Herbe Niederlage für „Young Gladiators“

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Von Shonai Halfbrotd und Nampa Windhoek Namibias U20-Frauen-Nationalmannschaft, die „Young Gladiators“, musste am Sonntag im Hinspiel der Qualifikation zur FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2020 eine schwere 0:7-Niederlage...

Golfer sammeln Geld

vor 2 tagen - 22 Januar 2020 | Sport

Windhoek (sh) - In dieser Woche hat die Nedbank bekannt gegeben dass im Februar das erste Turnier der zehn teiligen Golf-Turnierserie zugunsten der Autismus-Vereinigung (AAN)...

FIFA will verantwortungsbewusster handeln

vor 2 tagen - 21 Januar 2020 | Sport

Zürich (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat sich für die WM 2022 in Katar zu einer Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet. Diese entspräche den Zielen für nachhaltige Entwicklung...

Klopp kritisiert FIFA-Entschluss

vor 3 tagen - 21 Januar 2020 | Sport

Von Taylan Gökalp, dpa Liverpool Trainer Jürgen Klopp hat die Verlegung des Afrika-Cups 2021 vom Sommer in den Winter als „Katastrophe“ für den amtierenden Champions-League-Sieger...