29 September 2017 | Polizei & Gericht

Streit um Rechtsbeistand

Legal Shield kommt seiner Pflicht nicht nach und sorgt für Unmut

Anwaltskanzleien, die Aufträge für die Trustco-Tochter Legal Shield verrichtet haben, zeigen sich beunruhigt. Der Betrieb, der sich auf den Rechtsbeistand als ein Versicherungskonzept spezialisiert, fällt wegen unbezahlter Rechnungen auf. Ein unzufriedener Kunde hat sich an das Obergericht gewandt.

Von C. Sasman & F. Steffen, Windhoek

Bisher hat die Firma Trustco Insurance Limited nicht auf die Anschuldigungen reagiert, dass sie ihre Rechnungen nicht begleicht. Als Eigentümer der Firma Trustco, hatte Quintin van Rooyen über Jahre hinweg den Versicherungszweig „Legal Shield“ zu einer erfolgreichen Rechtsbeistand-Versicherung entwickelt und ausgebaut. Dies legte den Grundstein zu weiteren Geschäftsideen und verhalf ihm im Vorjahr zur Ankündigung seitens Forbes, der erste namibische Milliardär zu sein.

Desto beunruhigender ist die bisher unangefochtene Nachricht, dass der Betrieb Legal Shield angeblich zunehmend Anwälten und Advokaten Geld für ausstehende Rechnungen schuldet. Unzufriedene Kunden haben sich diesen Behauptungen angeschlossen und behaupten, dass der Betrieb seine Pflicht versäumt und ihnen nicht den Rechtsbeistand besorgt, der ihnen laut Versicherungspolice zusteht. Die namibische Juristenvereinigung wurde nun von der Firma ISG Namibia aufgefordert, ein Gutachten zu erstellen, damit der Umfang der unbezahlten Rechnungen erfasst werden kann.

Die Firma Kruger, Van Vuuren & Co hatte sich über „wesentliche Außenstände“ beschwert, wovon ein Teil bereits seit länger als einem Jahr fällig ist und trotz wiederholter Anmahnungen nicht bezahlt wird. ISG Namibia nahm sich dieses Falls an und argumentiert nun, dass sich alle versicherten Kunden dem Risiko ausgesetzt sehen, keinen ordentlichen Rechtsbeistand mehr zu bekommen, obwohl genau das der Grund ist, warum sie sich an erster Stelle haben versichern lassen. Johan van Vuuren, einer der Firmen-Partner, hat inzwischen den Magistrat in Katima Mulilo benachrichtigt, dass er nicht imstande sei, einen der Legal Shield-Kunden bei einem dort festgelegten Termin zu vertreten, da Legal Shield ihm nicht das Reisegeld zur Verfügung gestellt habe.

In einem ähnlichen Fall hat Theodore Kleynhans - Legal Shield-Versicherter seit 20 Jahren - am 26. September einen Antrag im Obergericht eingereicht und versucht dadurch Legal Shield zu verpflichten, den bisherigen Anwalt von Kleynhans, Zacharias Grobler von Grobler & Co, weiterhin zu zahlen, damit Letztgenannter ihm unvermindert in einem Gerichtsfall zur Seite steht. So war es ursprünglich von Legal Shield im September des Vorjahres in Auftrag gegeben worden und der betroffene Fall soll im Oktober 2017 abgewickelt werden. Grobler hatte allerdings seinen Mandanten, Kleynhans, darüber informiert, dass Legal Shield ihm inzwischen wegen unbezahlter Rechnungen sowie unrechtmäßiger Abzüge bereits 160000N$ schulde. Außerdem habe die Versicherungsgesellschaft ihm ein Kündigungsschreiben zugeschickt mit der Instruktion seine letzte Rechnung vorzulegen. Demzufolge sei er als Anwalt nicht mehr zuständig für Kleynhans.

Kleynhans erkennt keinen guten Grund, warum er als zahlender Kunde nach 20 Jahren nicht den Anwalt behalten darf, der ihm an erster Stelle zugewiesen wurde. Indessen weigert sich Grobler, die betroffene Akte an Legal Shield auszuhändigen, solange die Rechnungen nicht bezahlt sind und dies hindert Kleynhans daran, sich um alternativen Rechtsbeistand zu kümmern.

Angeblich sollen sieben Kanzleien gemeinsam ein Schreiben an van Rooyen, als Chef der Trustco-Gruppe, gerichtet und eine Erklärung von ihm verlangt haben, da ein Abkommen zwischen Trustco und den Anwälten pünktliche Zahlung innerhalb eines Monats vorsieht. Genaues ist nicht bekannt.

Gleiche Nachricht

 

Sicherheitsbeamter mit „gestohlenen Bargeld“ gestellt

vor 2 tagen - 23 September 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Die Polizei hat am heutigen Morgen einen Sicherheitsbeamten der Firma G4S festgenommen, der am vergangenen Freitag mit Bargeld in Höhe von 300...

Farmarbeiter wegen Mordes verhaftet

vor 2 tagen - 23 September 2021 | Polizei & Gericht

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/cr) - Vier Farmarbeiter im Otjiwarongo-Bezirk wurden im Zusammenhang mit dem Tod eines mutmaßlichen Wilderers verhaftet.Laut Polizeisprecherin der Otjozondjupa-Region, Inspektorin Maureen Mbeha, entdeckten die...

Bisher nur eine Schusswaffe abgegeben

vor 3 tagen - 22 September 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Windheok (Nampa/cr) - Die Polizei ist laut dem Erongo-Polizeisprecher Ileni Shapumba besorgt über die langsame Reaktion der Gemeindemitglieder bei der Abgabe ihrer illegalen Schusswaffen und...

Boulter auch in England angeklagt

vor 4 tagen - 21 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (rr/km) - Der britische Milliardär Harvey Boulter, der in Namibia wegen Mordes angeklagt ist, wird nun auch in seinem Heimatland mit einer Klage konfrontiert....

16-Jähriger vergewaltigt 2 Jungen - Justizministerin erschüttert

vor 5 tagen - 20 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (bw) - Justizministerin Yvonne Dausab zeigt sich besorgt über die eskalierenden sexuellen Verbrechen an Kindern im Land. Die Ministerin teilte dem Parlament am Donnerstag...

Heckmair-Fall Vertagt

vor 5 tagen - 20 September 2021 | Polizei & Gericht

Von Stefan Noechel, Windhoek Die Zeugenaussagen der beiden Veteran-Ermittler der namibischen Polizei (Nampol), Joseph Ndokosho und Frans Kantema, vom vergangenen Dienstag bis Freitag im...

Chefermittler Kantema erklärt seine Untersuchung

1 woche her - 17 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Chefermittler Frans Kantema wurde gestern im Heckmair-Prozess von der Staatsanwaltschaft in den Zeugenstand gerufen. Ebenfalls ein langjähriger Veteran in der namibischen Polizeieinheit...

Detektiv beschreibt Tatort und Festnahme

1 woche her - 16 September 2021 | Polizei & Gericht

Von Stefan Noechel Die beiden Amerikaner und mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas und Kevan Townsend wurden am Freitagnachmittag, 7. Januar 2011, nach fünf Uhr in Zimmer...

Schüler ertrinkt im Goreangab-Damm

1 woche her - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (tb/cr) - Ein 12-jähriger Junge ist am Montag im Goreangab-Damm ertrunken, als er und seine zwei gleichaltrigen Freunde schwimmen gehen wollten.„Er hatte einen...

Polizisten im Zeugenstand

1 woche her - 15 September 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (nmh/sno) - Neue Information über die im Heckmair-Mord gebrauchte Waffe wurde an dem am Montag wieder aufgenommenen Prozess gegen die mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas...