25 April 2018 |

Streit um Geld endet mit schweren Verbrennungen

Windhoek (cev) – Ein Streit mit zwei Jugendlichen hat für einen 26-Jährigen im Hospital geendet, nachdem seine Widersacher ihn mit Treibstoff übergossen und angezündet haben. Das berichtete gestern der Pressesprecher der Windhoeker Stadtpolizei, Fabian Amukwelele, der AZ. Einer der Tatverdächtigen sei verhaftet und gestern dem Haftrichter vorgeführt worden. Sein mutmaßlicher Komplize sei noch auf der Flucht.

Bei dem Opfer handele es sich um William Stoffel. Am späten Samstagabend soll er eine Auseinandersetzung mit zwei 17-Jährigen gehabt haben. „Offenbar soll eine Uneinigkeit über Geld zu dem Streit geführt haben“, so Amukwelele. Im Zuge des Disputs sollen die zwei Jugendlichen das Opfer mit Benzin beworfen und angezündet haben und anschließend geflüchtet sein. Das Opfer habe Verbrennungen dritten Grades erlitten und sei zur Behandlung in die Otjiomuise-Klinik gebracht worden.

Am Montag sei dann einer der Tatverdächtigen verhaftet worden. „Die Identität des zweiten mutmaßlichen Täters ist uns bekannt und es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir ihn finden“, sagte Amukwelele gestern.

Gleiche Nachricht

 

#aznamnews: COVID-19 zeigt ständig andere Seiten

vor 14 stunden | Gesundheit

Während die englische Nachrichtenanstalt BBC berichtet, dass die „UK Health Security Agency“ (UKHSA) als zuständiges Gesundheitsamt eine neue sogenannte „Delta Plus“-Variante des COVID-19-Virus‘ jetzt wegen...

Die Swakopmunder Buchhandlung empfiehlt

vor 1 tag - 23 Oktober 2021 | Tourismus

von Konny von SchmettauMit Rucksack und Kamera machte sich Konny Schmidt 1989 als junge Journalistin auf den Weg nach Afrika, um für deutsche Medien zu...

Events in Namibia from 22 - 29 October

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Tourismus

Recurring events• 07:00 Bio-Markt / Green Market at the Stephanus Church (Dr Kenneth Kaunda Street) in Windhoek until 12:00 every Saturday.• 16:00 Coffee and Cake...

Sicheres Fahren auf Schotter und Sand

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Tourismus

Namibia ist eines der wenigen Ländern in Afrika mit einem gut ausgebauten und gewarteten Straßennetz. Von den rund 48 000 Kilometern sind knapp 6 000...

Erste Regenfälle in Teilen des Landes verzeichnet

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Wetter

In Windhoek kam es gestern kurzfristig zu heftigen Regenfällen, und in einigen Gebieten brachten diese auch Hagel mit sich. Der Niederschlag führte bei Maerua-Super Spar...

Swakopmunder IPC-Stadträtin suspendiert

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Politik

Von Toivo Ndjebela und Katharina Moser, Windhoek Wie der Radiosender Eagle FM berichtete, hat die Partei Independent Patriots for Change (IPC) ein weiteres Stadtratsmitglied suspendiert....

Verweis für LPM-Duo

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Politik

Windhoek (bw) – Trotz einiger Einwände der Opposition hat die Nationalversammlung mit der SWAPO-Mehrheit den Bericht über das ungebührliche Betragen von zwei LPM-Abgeordneten verbschiedet. Somit...

Chefermittler sagt über Drogenrazzia aus

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (krk/sno) - Im Drogenprozess gegen die mutmaßlichen Kokainschmuggler Grant Noble und Dinah Azhar sagten zwei Polizeibeamte und ein forensischen Wissenschaftler in der vergangenen Woche...

Delegation darf nicht nach Deutschland

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Einer zehnköpfigen Delegation, die zur Identifizierung des Gürtels des verstorbenen Häuptlings Kahimemua Nguvauva aus dem Jahr 1896 nach Deutschland reisen will, wurde...

Geingob soll eine Villa in Portugal haben

vor 2 tagen - 22 Oktober 2021 | Politik

Windhoek (Nampa/km) - Präsident Hage Geingob hat die Behauptung von Professor Joseph Diescho zurückgewiesen, dass er eine Villa in Portugal besitze. „Jemand sagt, ich habe...