29 September 2021 | Verkehr & Transport

Straßen bei Opuwo und Okangwati sollen geteert werden

Windhoek (Nampa/km) - Die namibische Straßenbehörde hat erste Konsultationen in Opuwo abgehalten, um die Öffentlichkeit in den Prozess zum Straßenbau in der Gegend zu involvieren. Momentan wird eine Machbarkeitsstudie entwickelt, die bereits im fortgeschrittenen Stadium ist. Sie untersucht die seit Langem notwendige Überholung der Straßen bei Opuwo, Okangwati und dem sogenannten Baynes Hydropower Project. Die bisherigen Schotterstraßen sollen zu geteerten Straßen umgebaut werden. Laut Projektleiter Rianus !Gonteb sollen 110 Kilometer zwischen Opuwo und Okangwati und/oder eine von zwei Alternativrouten zum Baynes-Areal geteert werden, davon eine von Okangwati zum Areal oder die andere von Okangwati über Eupupa zum Areal. Das soll sowohl den Einheimischen als auch Touristen die Fahrt erleichtern und Kosten verringern. Bewohner von Opuwo und Okangwati zeigten sich erfreut über das Projekt, da geteerte Straßen es für sie einfacher machten, ihre Dörfer und essenzielle Dienstleistungen zu erreichen.

Gleiche Nachricht

 

NHE überhändigt Häuser in Okakarara

vor 3 tagen - 22 Oktober 2021 | Verkehr & Transport

Das Staatsunternehmen National Housing Enterprise (NHE) hat in Okakarara 40 Häuser überhändigt. Dies ist Teil einer Initiative, durch die NHE bis 2030 47 622 Unterkünfte...

Straßensperrung angekündigt

vor 5 tagen - 20 Oktober 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek/Walvis Bay (led) - Am Mittwoch, 27. Oktober, wird es auf der B2 zwischen Walvis Bay und Langstrand zu Verzögerungen kommen. Das namibische Filmunternehmen „Namib...

Strom in Windhoek wird teurer

vor 2 wochen - 07 Oktober 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (led) - Die Strompreise in und um Windhoek werden im kommenden Jahr steigen. Das hat die Stadt in einem Schreiben bekanntgegeben. So werde der...

E-Mobilität: Benzinkosten rund 90 Prozent höher als Stromkosten

vor 2 monaten - 19 August 2021 | Verkehr & Transport

München (dpa) - Die Stromkosten für Elektroautos sind nach Berechnungen des Portals Check24 erheblich günstiger als die Spritkosten eines herkömmlichen Benziners. Ausgehend vom jährlichen Durchschnittsverbrauch...

Bauaufsichtsbehörde geplant

vor 2 monaten - 12 August 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) - Der Baugewerbeverband (CIF) hat erneut die Absicht bekräftigt, die Gründung einer Aufsichtsbehörde voranzutreiben, die den Bausektor besser regulieren soll. Das gab der...

Schlettwein drängt auf stärkeren Wassersektor

vor 3 monaten - 26 Juli 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/sno) - Obwohl Namibias Gesetzgebung zur Wasserpolitik zu den besten der Welt gehören, bleibt die Implementierung dieser Maßnahmen eine ernsthafte Herausforderung. „Das muss sich...

Renovierungsbedarf beim Fischereiministerium

vor 3 monaten - 06 Juli 2021 | Verkehr & Transport

Das Gebäude des Fischereiministeriums in Swakopmund benötigt mehr als nur einen neuen Anstrich. „Anfang Juni hatte das Fischerei-Ministerium Beträge in Millionen-Höhe durch die Fischquoten-Auktion eingenommen....

Neue Kazungula-Brücke eingeweiht und eröffnet

vor 5 monaten - 19 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sno) - Mit der neuen Kazungula Straßen- und Eisenbahn-Brücke zwischen Botswana und Sambia wird in Zukunft nicht nur das Reisen zwischen den beiden Ländern...

Neue Siedlung für die Bewohner von Gereres

vor 5 monaten - 11 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (NMH/km) - Der Stadtrat von Keetmanshoop hat bestätigt, dass die informelle Siedlung Gereres in den nächsten zwei Jahren ausgebaut und weiterentwickelt werden soll. Laut...

Entwicklungsplan vorgestellt

vor 7 monaten - 24 März 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Es muss eine positive Vision für die Entwicklung von Swakopmund im Einklang mit der Entwicklungsstrategie 2020-2040 geben“, wird John Hopkins, Vorsitzender...