06 Juni 2018 | Wirtschaft

Stimulus zeigt sich robust

Windhoek (cev) – Stimulus Investments hat angesichts der Wirtschaftsflaute Widerstandsfähigkeit bewiesen. Obwohl das Wachstum des Portfolios auf der Stelle getreten ist, konnten sich Investoren über deutliche höhere Dividenden freuen, wie Hauptgeschäftsführer Josephat Mwatotele erklärte.



Vergangene Woche wurde das Ergebnis des am 28. Februar geendeten Finanzjahres veröffentlicht. Demnach sind die ausgezahlten Dividendenvon 32,3 Millionen N$ im Vorjahr auf aktuell 50,8 Mio. N$ gestiegen (+57%). Eigenen Angaben zufolge ist dieser Anstieg „effizienteren Betriebsabläufen“, weiterhin „gesunden Gewinnausschüttungen“ von Seiten der Kapitalnehmer sowie dem Verkauf des Joe’s-Beerhouse-Grundstücks zu verdanken. Allerdings habe die erhöhte Dividende zusammen mit dem minimalen Portfolio-Wachstum dazu geführt, dass der Nettovermögenswert je Aktie auf 133,52 N$ gesunken sei (2017: 141,78 N$).



Das Portfolio von Stimulus habe in dem Berichtszeitraum eine Gewinnrendite in Höhe von 3,44 Prozent verzeichnet. Stimulus ist an Firmen wie Cymot, Plastic Packaging, Nashua, Namibia Media Holdings (NMH), Walvis Bay Stevedoring, Khomas Solar Saver und Neo Paints beteiligt.

Gleiche Nachricht

 

Rail cargo transportation slipped into a decline

vor 2 stunden | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKU During June 2021, Namibia transported 975 708 tonnes of cargo through rail, road, air and sea, compared to 810 940 tonnes and 779...

Wasserstoff-Karte für das südliche Afrika

vor 2 stunden | Wirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekUm den Klimawandel aufzuhalten und den afrikanischen Energiemarkt nachhaltig zu gestalten, wird für das südliche Afrika ein Atlas zu den möglichen Hotspots...

Ernährungssicherheit gefährdet

vor 2 stunden | Landwirtschaft

Von Elvira Hattingh und Steffi Balzar, Windhoek Ungefähr 20 Prozent der namibischen Bevölkerung war im vergangenen Jahr von einer akuten oder schwereren Nahrungsmittelknappheit betroffen. Am...

Ernährungssicherheit gefährdet

vor 10 stunden | Landwirtschaft

Windhoek (sb) - In Namibia gab es im vergangenen Jahr eine Lebensmittelknappheit. Diese Analyse wurde während eines nationalen Dialogs zur Vorbereitung des für September geplanten...

Namibia’s tourism sector walking on thin ice

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKU Due to limitations to the number of people at gatherings, reduced opening hours for restaurants and bars and moreover travel restrictions, the tourism...

Windhoeks Immobilienbranche im Wandel

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

Im landesweiten Durchschnitt, der alle Regionen und Marktsegmente zusammenrechnet, sind die Mietpreise am Sinken. Frans Uusiku, Spezialist für Marktforschung der First National Bank (FNB), hat...

South Africa plans billions in relief

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

ALEXANDER WINNING AND WENDELL ROELFSouth Africa plans about R36 billion of relief measures to support businesses and individuals affected by unrest this month and by...

SA unions agree to wage deal

vor 4 tagen - 30 Juli 2021 | Wirtschaft

The majority of public sector unions in South Africa have signed a one-year wage hike deal, a cabinet minister said on Tuesday, as government looks...

Namibia’s economic recovery ‘disgraceful’

vor 5 tagen - 29 Juli 2021 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Dragging vaccine roll-out and the re-imposition of some lockdown measures during the third wave of Covid-19, as well as lower than expected...

Messeteilnahme gefördert

vor 5 tagen - 29 Juli 2021 | Wirtschaft

Windhoek (sb) - Die Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika (AHK) hat vor kurzem namens des Business Scouts for Development Programmes, das von...