29 März 2019 | Kultur & Unterhaltung

Stiftungsfest mit riesigem Erfolg

Vor ausverkauftem Haus der Jugend zelebrierte der Swakopmunder Männergesang von 1902 (SMGV) am vergangenen Samstagabend sein jährliches Stiftungsfest unter dem Motto „Auf großer Kaperfahrt”.

Passend zum Thema brachten die Sänger ein illustres Potpourri aus bekannten und beliebten Seemannsliedern auf die Bühne.

Mit schwungvollen Soli begeisterten Rüdiger Moisel (Auf der Reeperbahn), Helmar Runge (Hamburger Veermaster), Jochen Schwietering (Nimm mich mit, Kapitän auf die Reise), Wuedo von Wyk und Alex Haupt (My Bonnie is over the ocean), Richie Worth (What shall we do with the drunken sailor), Bernd Schlag (Golf von Biskaya), Joel Nambuli (John Kanaka), Peter Brüggemann (Was wollen wir trinken sieben Tage lang) sowie Herbert Schier (Rum aus Jamaica).

Als Überraschungsgast sang Konny von Schmettau die „Lili Marleen“ sowie mit Hans Thomass und dem Chor zusammen „Aloha Ohe“.

Am Piano saß Dirigentin Lindie Botha, an der Gitarre der bekannte Musiker Gerd Meyer.

Das begeistere Publikum sang und schunkelte voller Elan mit und lieferte den ganzen Abend hindurch brausenden Applaus.

„Das war das schönste Konzert des SMGV seit vielen Jahren“; schwärmten die Gäste und konnten auch nach Konzertende nicht genug bekommen. Viele von ihnen zogen singend und summend noch durch die Swakopmunder Kneipenwelt und berichteten begeistert von diesem schönen Abend.

Ein kleiner Wermutstropfen war für alle der Abschied von Dirigentin Lindie Botha, die aus persönlichen Gründen ihr Amt aufgeben muss. Nun sucht der Swakopmunder Männergesangverein eine geeignete Person, um die schöne Aufgabe als Dirigent(in) weiterzuführen. Wer die Eignung und Interesse an dieser Position hat, möge sich gerne beim Vorstand melden, und zwar per Email [email protected] oder Telefon 081-7607209. Dort kann man sich auch als förderndes Mitglied anmelden und bekommt somit regelmäßig Informationen über Konzerte und Veranstaltungen.

Konny von Schmettau

Gleiche Nachricht

 

Afrikas nächste Generation von Filmemachern gesucht

vor 4 tagen - 21 Oktober 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (Nampa/cr) - Netflix und die UNESCO haben gemeinsam einen innovativen Kurzfilmwettbewerb mit dem Titel „African Folktales, Reimagined“ in ganz Subsahara-Afrika ausgeschrieben, um neue Stimmen...

Hairareb bei Internationalen Film Festivals zu sehen

vor 6 tagen - 19 Oktober 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (cr) - Laut Ndapunikwa Investments wird der mehrfach preisgekrönte namibische Spielfilm „Hairareb“, mit dem verstorbenen Schauspieler David Ndjavera in der Hauptrolle, während der Eröffnungsfeier...

Dokumentarfilm „Kwando“ unter den Finalisten

1 woche her - 15 Oktober 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (led) - Der neue Dokumentarfilm des Okavango Wilderness Projects mit dem Titel „Kwando“ wurde als Finalist im Rahmen des Rotterdam Wildlife Film Festivals sowie...

Konzept für einen Ausweg aus der Sackgasse

vor 2 wochen - 07 Oktober 2021 | Kultur & Unterhaltung

Gibt es einen Schulterschluss afrikaanser Gruppen im südlichen Afrika? Wie kommt ein deutscher Völkerkundler und Kulturhistoriker auf die Idee, ein leidenschaftliches, auch hintergründiges Plädoyer für...

„Das Leben geht um Lachen, Traurigkeit, Freude, Wunder und...

vor 3 wochen - 01 Oktober 2021 | Kultur & Unterhaltung

Das EU Film Festival 2021 findet dieses Jahr zum vierten Mal in Namibia statt. Dieses Jahr wird das Festival unter dem Thema „Das Leben geht...

NORMAL NOT NORMAL von Jo Rogge

vor 3 wochen - 28 September 2021 | Kultur & Unterhaltung

„Die Leute stellen gern die Frage: ‚Woher kommst du?‘“, so die Künstlerin Jo Rogge. „Der Begriff der Zugehörigkeit, der Gemeinschaft und der Identität ist ein...

Kunst zum Mitmachen

vor 1 monat - 24 September 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (nve) Viele verbinden Galerien und Museen mit verstaubten Kunstsammlungen und ein steriles Ambiente - maximal geeignet für ausgeflippte Künstlerpersönlichkeiten und kritische Historiker/Historikerinnen. Im Jahr...

Mark Higgins ist der Mann, den niemand sieht

vor 1 monat - 24 September 2021 | Kultur & Unterhaltung

Mit rund 200 Stundenkilometern rast der silberne Aston Martin DB5 auf die Kurve zu. Der Fahrer bremst scharf und lenkt nach links. Die Reifen quietschen,...

Paul Dixons heldenhafter Einsatz für Wüstenlöwen

vor 1 monat - 21 September 2021 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Windhoek (ak/cr) - Der 2020 „Wildlife Artist of the Year“, Paul Dixon, präsentiert seine neuste Einzelausstellung „Beneath the Namibian Sky“ in der Fine Art Gallery...

Mehr Anreize für Filmproduktionen

vor 1 monat - 20 September 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekSeit mehreren Wochen ist Namibia - besonders der Westen des Landes - Gastgeber einer internationalen Filmproduktion. „Ein Platz an der Sonne“ wird...