14 Februar 2018 | Sport

Stiftung hilft behinderten Sportlern

Windhoek (ml) – Bereits seit einigen Jahren ist Paul Gschwender der Manager der namibischen Top-Sprinter Ananias Shikongo, Lahja Ishitile und Johannes Nambala. Besonders an diesen Dreien ist, dass sie blind sind beziehungsweise in Ishitiles Fall nur eingeschränkt sehen können. Da diese und andere paralympische Sportler aus Namibia von Regierungsseite so gut wie keine Unterstützung erfahren, hat Gschwender nun mit einigen anderen Freiwilligen, darunter sein Vater und seine Schwester, die Stiftung „Sport on the Move“ gegründet, um behinderte Spitzensportler in Namibia besser zu fördern. Mehr dazu morgen in der AZ. (Foto: Nampa)

Gleiche Nachricht

 

„Nachwuchs muss gefördert werden“

vor 10 stunden | Sport

Windhoek (sno) - „Die Zukunft des Boxens in Namibia ist in sicheren Händen“, meinte der Präsident der namibischen Box Federation (NBF), Benjamin Rabang. In Anlehnung...

African Stars gewinnen Debmarine Cup

vor 10 stunden | Sport

Von Stefan Noechel, Windhoek Die Mannschaft der African Stars konnte am Samstag mal wieder beweisen, dass sie einer der Top-Klubs in Namibia sind. In einem...

Nicht hochklassisch, aber spannend - United verliert knapp gegen...

vor 10 stunden | Sport

Der Wind war an diesem Samstagnachmittag nicht das himmlische Kind, sondern ein beachtliches Hindernis. Mitgefühl für die 30 Akteure auf dem Platz hatten viele der...

Namibia Rugby: Heiße Phase 2018 beginnt

vor 3 tagen - 18 Mai 2018 | Sport

Windhoek (omu) - Obwohl die Welwitschias am Wochenende in der SuperSport Rugby Challenge (SSRC) spielfrei haben, legen die Verantwortlichen bei Namibia Rugby (Ltd.) keineswegs die...

Africa Cup im Inline-Hockey

vor 3 tagen - 18 Mai 2018 | Sport

Von Florian Pütz, Windhoek Swakopmund macht sich bereit für den zweiten Afrika-Cup im Inline-Hockey. Vom Montag, dem 21. Mai, bis zum Samstag, dem 26. Mai,...

Africa Cup in Swakopmund

vor 3 tagen - 17 Mai 2018 | Sport

Windhoek/Swakopmund (ptz) - Swakopmund macht sich bereit für den zweiten Afrika-Cup im Inline-Hockey. Vom Montag, den 21. Mai, bis Samstag, den 26. Mai, treten sieben...

Erste Frauenmannschaft meldet sich für Neymar-Turnier an

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Sport

Windhoek (ptz) - Die erste namibische Frauenmannschaft hat sich für das globale Neymar-Jr.-Five-Turnier angemeldet. „Als Kapitänin und Spielerin meiner Mannschaft kann ich sagen, dass...

Mannetti nominiert Kader für Cosafa-Cup

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Sport

Von Florian Pütz, Windhoek Während der Fußball-Globus in den kommenden vier Wochen auf den Beginn der Weltmeisterschaft in Russland hinfiebert, bereitet sich die namibische Nationalmannschaft...

Asylantrag in Australien

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Sport

Sydney (dpa/AFP) - Mehr als 19 Sportler aus Afrika waren während der Commonwealth-Spiele in Australien im Mai plötzlich verschwunden - jetzt beantragten sie dort Asyl....

Pretoria will Titel verteidigen

vor 4 tagen - 17 Mai 2018 | Sport

Nancy (ptz) - Ab Samstag verteidigt die Damenmannschaft der Universität Pretoria ihren Stanislas-Sevens-Titel in einem internationalen Turnier in Nancy in Frankreich. Die Delta Drone TuksWomensRugby7's,...