13 September 2017 | Geschäft

Steuersünder geschützt?

Windhoek (fis) – Die namibische Industrie- und Handelskammer (NCCI) hat jetzt scharfe Kritik an der Regierung geäußert: Während Namibier „schnell bestraft werden, wenn sie ihre Steuern nicht rechtzeitig zahlen, wird bei ausländischen Unternehmen, die wie wir glauben nicht alle Steuern zahlen, ein Auge zugedrückt“, erklärte NCCI-Geschäftsführer Tarah Shaanika (Bild) heute schriftlich. Die Kammer wisse, dass eine Reihe ausländischer Firmen ihre Einnahmen nicht auf Konten hiesiger Banken deponiere, sondern Bargeld bevorzuge. Dieses Verhalten weise darauf hin, dass sie „etwas (...) zu verbergen haben“, führte Shaanika aus. Er forderte das Finanzministerium auf, diese Unternehmen „zur Strecke zu bringen“ und die heimische Geschäftswelt „adäquat beim Wachstum zu unterstützen“. (Foto: Stefan Fischer)

Gleiche Nachricht

 

Riese legt in Walvis Bay an

vor 6 stunden | Geschäft

Windhoek/Walvis Bay (cev) - Das größte seismische Messschiff der Welt hat am gestrigen Montag in Walvis Bay angelegt. Das 104 Meter lange und 70 Meter...

Pensionsfonds beraten sich

vor 16 stunden | Geschäft

Von F Steffen & A Kaure, Windhoek In der vergangenen Woche trafen sich die Interessenträger und Teilhaber der Altersversorgungsindustrie Namibias an der Küste zu ihrer...

Goldmine setzt neue Maßstäbe

vor 1 tag - 18 September 2017 | Geschäft

Windhoek (cev) • Eine beeindruckende Leistung der Otjikoto-Goldmine hat die Betreiber veranlasst ihre Erwartungen für das laufende Jahr nach oben zu schrauben. Gleichzeitig wird weiter...

Südafrika-Geschäft ein Garant für Erfolg

vor 1 tag - 18 September 2017 | Geschäft

Von Stefan FischerWindhoek An den Gesichtern der Chefetage konnte man das Gesamtergebnis der Namibischen Brauerei im vergangenen Finanzjahr ablesen. „Es läuft gut, wir sind wirklich...

Brauerei zufrieden

vor 4 tagen - 15 September 2017 | Geschäft

Windhoek (fis) – Mehr Bier, mehr Umsatz: Trotz schwieriger wirtschaftlicher Zeiten hat die namibische Brauerei (NBL) ihren Absatz im Nachbarland Südafrika steigern können, was der...

Uran als Wirtschaftsmotor

vor 4 tagen - 15 September 2017 | Geschäft

Von Frank Steffen, Windhoek Bei der zweitägigen internationalen Konferenz zum Thema Uranabbau, die von dem Bergbau- und Metallurgie-Institut Südafrikas (SAIMM) in Swakopmund abgehalten wird, gab...

Steuersünder: Keine Konsequenz bei Ausländern?

vor 4 tagen - 15 September 2017 | Geschäft

Windhoek (fis) • Kurz nach Beginn der zweiten Amnestie für säumige Steuerzahler in dieser Woche hat die Industrie- und Handelskammer (NCCI) einen konkreten Vorwurf an...

Ablieferungen per Barke

vor 5 tagen - 14 September 2017 | Geschäft

Windhoek/Katima Mulilo (ste) - Die Firma Seapride hat schon immer versucht ihren Kunden immer und überall zufrieden zu stellen. In der nördlichen Sambesi-Region gestaltete sich...

Steuersünder geschützt?

vor 5 tagen - 13 September 2017 | Geschäft

Windhoek (fis) – Die namibische Industrie- und Handelskammer (NCCI) hat jetzt scharfe Kritik an der Regierung geäußert: Während Namibier „schnell bestraft werden, wenn sie ihre...

Abschwung trifft auch Oryx Properties

1 woche her - 11 September 2017 | Geschäft

Von Clemens von Alten, Windhoek„Oryx Properties hat inmitten großer Herausforderungen ein starkes Ergebnis erzielt“, bemerkten die Finanzberater von Simonis Storm Securites zu dem kürzlich in...