01 März 2017 | Lokales

Städtischer Wohnungsbau im Fokus

NUST veranstaltet zweitägigen Workshop zur Urbanisierung

Windhoek (nic) – Die urbane Zukunft Namibias wurde zum Leitthema eines zweitägigen Workshops, der am Montag und Dienstag an der Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) in Windhoek stattfand. Bereits zum zweiten Mal kamen internationale und nationale Experten, Akademiker und Repräsentanten zivilgesellschaftlicher Organisationen zusammen, um zukunftsorientierte und innovative Strategien für den Bau angemessener Unterkünfte für Namibier zu diskutieren und entwickeln.

„Aufgrund ihrer Wichtigkeit wollen wir diese Veranstaltung künftig jährlich durchführen“, erklärte NUST-Vizekanzler Tjama Tjivikua während seiner Eröffnungsrede am Montag. Unter dem Motto „Wohnungsbau und Urbanisierung überdenken“ habe dieses Mal im Fokus gestanden, „technische, wirtschaftliche, soziale und rechtliche Aspekte für den Wohnungsbau sowie die Raumplanung im Allgemeinen“ zu erörtern. Dies baue auch darauf auf, dass die NUST kürzlich eine Vereinbarung mit dem Ministerium für städtische und ländliche Entwicklung unterzeichnet habe, um eine Strategie für die Implementierung des staatlichen Massen-Wohnungsbau-Programms zu erarbeiten.

„Wir orientieren uns auch an den Erfahrungen anderer Länder“, berichtete Ministerin Sophia Shaningwa und nannte in diesem Zusammenhang die neue Agenda zur städtischen Entwicklung, welche von einer namibischen Delegation bei der Habitat III-Konferenz in Ecuador im Oktober 2016 erarbeitet worden sei. Außerdem wies sie darauf hin, „dass die Regierung nicht in der Lage sein wird, für jeden Namibier ein Haus zu bauen“, aber sich zum Beispiel durch öffentlich-private Partnerschaften (PPP) auch durch andere Initiativen hierfür einsetze.

Gleiche Nachricht

 

Böswillige Beamtin

vor 22 stunden | Lokales

Windhoek (NMH/ste) - Gemäß ihrer Gewohnheit machte sich ein älteres Ehepaar zum Anfang des Jahres auf den Weg zum Büro des Ministeriums für Armutsbekämpfung...

Deutsche Botschaft hat neue Homepage

vor 4 tagen - 18 Januar 2018 | Lokales

Windhoek (nic) – Die Deutsche Botschaft in Windhoek hat seit wenigen Tagen eine neue Internet-Präsenz. Wie die Botschaft gestern in einer schriftlichen Meldung mitteilte, gelten...

Das Mekka des Segelfliegens

vor 6 tagen - 16 Januar 2018 | Lokales

Von Frank Steffen, Windhoek/Hoachanas Zu Weihnachten 2017 wurde bekannt, dass Ulf Merbold, der einzige deutsche Astronaut, der bereits drei Raumflüge unternommen hat - zwei mit...

Landreformproblematik trifft Bitterwasser

1 woche her - 15 Januar 2018 | Lokales

Windhoek/Hoachanas (ste) – Das bekannte namibische Urlaubsziel, der Farm- und Lodge-Betrieb Bitterwasser, besteht seit mehr al 50 Jahren und hat in dieser Zeit Unmengen an...

Baustart für März erwartet

1 woche her - 15 Januar 2018 | Lokales

Von Stefan Fischer, Windhoek/SwakopmundBedingt durch die Urlaubszeit habe es in den vergangenen Wochen keine Informationen über das Projekt „Sur la Plage“, ein riesiger Wohn- und...

„Mindestens 400 Flüge mit einem Flugabstand von mehr als...

1 woche her - 15 Januar 2018 | Lokales

Südöstlich von Windhoek liegt die Farm Bitterwasser unweit der Siedlung Hoachanas. Hier treffen sich jedes Jahr in den Monaten November bis Januar Segelflieger aus aller...

Auf lange Wartezeiten gefasst sein

1 woche her - 15 Januar 2018 | Lokales

Von Clemens von AltenWindhoekDurch Leserbriefe ist die AZ auf Fälle aufmerksam geworden, wo Touristen für teures Geld in Namibia eingekauft und anschließend beantragt haben, dass...

Dauer-Wasserkrise in Rehoboth

1 woche her - 12 Januar 2018 | Lokales

Von Clemens von Alten, Windhoek/RehobothDie früher als DTA bekannte Oppositionspartei PDM (Popular Democratic Movement) zeigt sich über die Zustände in Rehoboth „entsetzt“: In einem aktuellen...

Chinesische Botschaft gelobt Besserung

1 woche her - 11 Januar 2018 | Lokales

Von Marc Springer, WindhoekDiese Zusicherung folgt einem Schreiben das der Tierschutzverein SPCA an den chinesischen Botschafter Zhang Yiming gerichtet und von dem er nun die...

Held von Henties Bay: 14-Jähriger rettet zwei Jungen

1 woche her - 09 Januar 2018 | Lokales

Windhoek/Henties Bay (nic) – Der 14-jährige Dylan Davey !Gaoseb aus Henties Bay hat vergangene Woche Zivilcourage bewiesen. Wie die Nachrichtenagentur Nampa berichtet, war er es,...