30 April 2009 | Sport

Starke: "Wir gewinnen das Spiel"

Windhoek - Nicht schlecht staunten die Anwesenden gestern bei der Viertelfinal-Auslosung für den mit 500000 Namibia-Dollar dotierten NFA-Cell-One-Pokal im Soccer-House, als die beiden Spitzenteams African Stars und Orlando Pirates gegeneinander ausgelost wurden und nun am Wochenende vom 15. bis 17. Mai aufeinander treffen. Nicht nur, dass diese Begegnung die einzige von zwei Premierliga-Vereinen ist, auch die ewige Rivalität der beiden Katutura-Teams verleiht dieser Partie besondere Brisanz. "Das ist ein dickes Ding. Das Spiel wird sehr emotional und die Fans dürfen sich auf einen richtigen Kracher freuen", kommentierte Barry Rukoro, Generalsekretär des Namibischen Fußballverbandes (NFA), das Duell.

Vor allem die African Stars, die auch noch gut im Rennen um den Ligatitel sind, werden nach der herben 0:1-Schlappe im Pokalfinale 2008 gegen Civics einen drauf legen, um endlich wieder einen ganz großen Coup zu landen. Doch bis jetzt blieben die Kicker aus Katutura von einem "schweren Gegner" verschont.

Orlando Pirates indes haben am vergangenen Wochenende Pokal-Titelverteidiger Civics aus dem Rennen geworfen und somit wichtiges Selbstbewusstsein getankt. Dennoch läuft es für die "Piraten" in der Liga nicht ganz nach Plan - vor kurzem haben die Schwarz-Weißen sogar Trainerurgestein Brian Isaacs entlassen, um die Mannschaft wieder auf die Überholspur zu führen. "Die Mannschaft mit der besten Taktik wird hier das Rennen machen", ergänzte ein freudestrahlender Rukoro.

Tabellenführer SKW wurde dagegen wieder vom Losglück gesegnet. Die Kicker aus Olympia werden auf Bingo aus Rundu treffen. "Wir gewinnen das Spiel", sagte Ex-Coach Richard Starke. Sein Nachfolger Rolf Beiter hielt sich dagegen etwas zurück: "Dieses Los ist natürlich einfacherer als die anderen, aber es ist halt der Pokal. Ich sehe unsere Chancen bei 60 bis 70 Prozent."

Auch die Ramblers hatten Glück bei der Auslosung. Die Blau-Weißen, die nach einer verkorksten Saison in der Liga wenigstens noch etwas im Pokal reißen wollen, werden sich mit Blue Waters aus Walvis Bay auseinandersetzten müssen. Für die Spieler aus Pionierspark eine lösbare Aufgabe.

Auch das Starensemble von Eleven Arrows sollte mit seinem Viertelfinalgegner New Castle United aus Tsumeb nur wenig Problem haben. Der Sturm der Mannschaft aus Walvis Bay gilt unter hiesigen Fußballfreunden als der torgefährlichste der Liga. Sollte die Torfabrik gegen New Castle warm laufen, wird der Zweitligist wenig Chancen haben, die Gelben zu stoppen.

Gleiche Nachricht

 

Rettung dank Risiko-Rotation?

vor 2 stunden | Sport

Berlin (dpa) - Pal Dardai war auch ein bisschen stolz. Dass er auch „die Eier“ habe, eine derartige Rotation durchzuziehen, ließ der 45 Jahr alte...

Rugbyspieler zügig vakzinieren

vor 1 tag - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Eduard Mensah, Präsident des namibischen Rugby Verbands (NRU) hat Spieler und Funktionäre der Rugby Premier League dazu aufgefordert, sich impfen zu lassen....

Schalkwyk und Yssel weiter

vor 1 tag - 06 Mai 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Nach dem 6:3 und 6:3 Sieg von Connor van Schalkwyk gegen Batsomi Marobea aus Botswana, ist der unter 18-Jährige neben Lisa Yssel...

Faustball-Hallenturnier 2021

vor 2 tagen - 05 Mai 2021 | Sport

Windhoek (sno) - Am kommenden Samstag findet das alljährliche Faustball-Hallenturnier in den Räumlichkeiten des Swakopmunder Faustball Clubs (SFC) an der namibischen Atlantikküste statt. Da das...

„Hafen wurde nicht verkauft“

vor 4 tagen - 03 Mai 2021 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/WBY/Windhoek Uns ist weder eine Entscheidung noch ein Verfahren bekannt, dass der Hafen von Walvis Bay an Investoren verkauft wurde“, teilte NamPort-Geschäftsführer Andrew...

Benzinpreise bleiben unverändert

1 woche her - 30 April 2021 | Verkehr & Transport

Windhoek (sb) – Die Spritpreise bleiben im Mai unverändert. Das gab das Ministerium für Bergbau und Energie in dieser Woche schriftlich bekannt. Grund dafür sei...

Jooste räumt Zweifel aus dem Weg

1 woche her - 29 April 2021 | Verkehr & Transport

Von Ogone Tlhage und Stefan Noechel Windhoek Der Minister für öffentliche Unternehmen, Leon Jooste, hat versichert, dass die namibische Regierung nicht wegen der Kündigung des...

Parasportler räumen ab

1 woche her - 29 April 2021 | Sport

Windhoek/Port Elizabeth (omu) - Namibias Parasportler haben bei den südafrikanischen Meisterschaften der Sportler mit Behinderung (SASAPD) richtig abgeräumt. Die Athleten aus dem „Land der Tapferen“...

Ramblers mit UEFA-Trainer

1 woche her - 28 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Der Ramblers Fußball Klub wird bald einen Übungsleiter von internationalem Format haben. Wie Ausbildungsabteilung des Vereins mitteilte, nimmt der Koordinator der...

Geldspritze für Rugby-Klubs

1 woche her - 28 April 2021 | Sport

Windhoek (omu) - Wie das Finanz-Unternehmen First National Bank (FNB) in einer Pressemitteilung veröffentlichte, wird das Bankhaus auch im nächsten drei Jahre als Partner der...