29 November 2018 | Lokales

Stadtgebiet für Vizebürgermeisterin

Grünes Licht: Wohnungsbau als öffentlich-private Partnerschaft geplant

Swakopmund (er) – Die Vizebürgermeisterin von Swakopmund, Maria Elago (SWAPO), ist seit geraumer Zeit nebenher auch Entwicklerin. Der Stadtrat der Küstenstadt hat ihrer Firma, Matsi Investment CC, eine Stadterweiterung (Extension 13) zugeteilt. Das Areal soll nun als öffentlich-private Partnerschaft (PPP) entwickelt werden.

Der Beschluss der Grundstückszuordnung wurde während der jüngsten Stadtratssitzung gefasst. Allerdings haben nicht alle Ratsmitglieder dem Vorhaben zugestimmt – die Vertreter einiger Oppositionsparteien haben die Entscheidung im AZ-Gespräch als „kontrovers“ beschrieben und sich davon distanziert. Als Grund wird die Tatsache genannt, dass Elago als Einzelperson bereits im September einen Antrag für die gleiche Entwicklung eingereicht hatte. Laut der Beschlussvorlage wurde der Antrag allerdings zurückgewiesen, da „die Antragstellerin im Namen einer Körperschaft“ (bzw. einer Firma) den Antrag stellen müsse.

Elago habe daraufhin die Firma Matsi Investment CC gegründet, die ihr zu 100 Prozent gehöre, und sich erneut für die Entwicklung beworben. Schließlich gab der Stadtrat dem Antrag grünes Licht allerdings unter der Auflage, dass Matsi Investment CC das gesamte Areal saniert und die für städtische Dienstleistungen benötigte Infrastruktur errichtet. Danach werde die Stadtverwaltung Elagos Firma insgesamt 40 Grundstücke zuteilen, auf denen mittels öffentlich-privater Partnerschaften Häuser errichtet werden sollen. Dabei handele es sich um kostengünstige Wohnungen, die für Geringverdiener gedacht sind.

Gleiche Nachricht

 

Kanime zurück in seinem Büro

vor 18 stunden | Lokales

Windhoek (cev) – Nach 14 Monaten bezahlten Urlaub hat der Befehlshaber der Windhoeker Stadtpolizei, Abraham Kanime, gestern seinen Dienst wieder angetreten. „Das war längst überfällig,...

Marsch gegen Legalisierung

vor 1 tag - 23 Mai 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Seit Monaten werden in Namibia Stimmen zur Legalisierung von Marihuana lauter: Gestern haben gleich zwei Märsche an der zentralen Küste...

Kanime wieder zurück im Dienst

vor 2 tagen - 22 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (NMH/cev) – Die Suspendierung von Abraham Kanime ist aufgehoben – der Befehlshaber der Windhoeker Stadtpolizei soll spätestens übermorgen wieder den Dienst antreten. Das hat...

Brennendes Auto bringt Tankstelle in Katima Mulilo in Gefahr

vor 2 tagen - 22 Mai 2019 | Lokales

Gestern machte eine Videoaufnahme die Runde auf den elektronischen Medien, auf der ein Wagen an der Engen-Tankstelle on Katima Mulilo Feuer fängt. Anfangs bekämpfen die...

Flughafen unter Wasser

vor 3 tagen - 21 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (lp) - Eine nasse Überraschung erwartete gestern Vormittag die Fluggäste des Internationalen Flughafens Hosea Kutako in der Abflughalle. Diese stand an einigen Stellen zentimeterhoch...

Oldtimer - hier treffen Alt und Jung zusammen

vor 3 tagen - 21 Mai 2019 | Lokales

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Old Wheelers Club einen Frühschoppen. „Bonnets up“ hat sich zu einer regelmäßigen Autoschau der Oldies entwickelt, doch wenn das Treffen...

Dr. Nickey Iyambo im Alter von 82 Jahren gestorben

vor 4 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (ms) • Der Mediziner, Freiheitskämpfer und Politiker, Dr. Nickey Iyambo, ist gestern im Alter von 82 Jahren in seiner Wohnung in Windhoek gestorben. Er...

Leichtsinn verursacht Brand bei Windhoeker Müllkippe

vor 4 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Die mutmaßliche Unachtsamkeit einer Sicherheitswache hat am Samstag einen Brand bei der Müllkippe nahe des Van-Eck-Stromkraftwerks in Windhoek verursacht, der beinahe auf das umliegende Gelände...

Kreuzkap-Säule kehrt Heim

vor 4 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Kreuzkap/BerlinDas steinerne Kreuz des Kreuzkaps, auch bekannt als „Padrão“, soll schon zum deutschen Spätsommer nach Namibia zurückkehren. Wie die Tagesschau berichtete, wird Kulturstaatsministerin...

Schweröl bedeckt Strände

vor 4 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Transport hat den jüngsten Fall der Ölverschmutzung am Strand bei Langstrand auf einen Tanker zurückverfolgt,...