18 Juni 2019 | Politik

Staatsbetriebe unter Beschuss

Windhoek (ste/Nampa) - Laut der namibischen Premierministerin, Saara Kuugongelwa-Amadhila, topediert die Subventionierung ineffizienter Staatsbetriebe die namibische Wirtschaft. Öffentliche Unternehmen dürften nicht damit rechnen, vom Staat garantierte Kredite zu erhalten, für deren Rückzahlung sie keine Anstrengungen unternehmen, so die Premierministerin.

Bei einem Treffen mit Vertretern der Staatsbetriebe am vergangenen Freitag meinte Kuugongelwa-Amadhila ferner, dass dies selbst auf öffentliche Einrichtungen zutreffe, die keinerlei Anstrengungen unternehmen, die namibische Wirtschaft zu verbessern. Staatsbetriebe sollten bestrebt sein, Kosten zu minimieren, Ergebnisse zu maximieren und Wege zu finden, um ihre eigenen Mittel zu beschaffen, statt sich auf die Unterstützung seitens der Regierung zu verlassen.

„Zuschüsse an Staatsbetriebe beanspruchen einen zu hohen Teil des Budgets, welches zur Belastung wird in einer Zeit, in der die Wirtschaft mit Gegenwind zu kämpfen hat und wir Schwierigkeiten haben, genügend Mittel für die wichtigsten Dienstleistungen sicherzustellen “, fügte Kuugongelwa-Amadhila hinzu. Dazu käme, dass einige dieser Unternehmen das Wirtschaftswachstum durch überteuerte Produkte und Dienstleistungen ausbremsen.

Sie kritisierte auch die Vergütung, die den Aufsichtsräten mancher Staatsunternehmen gezahlt würden. Gehaltstrukturen sollten unabhängig dessen verhandelt werden, was andere Staatsunternehmen zahlen. „Die Vergütung sollte die Tatsache widerspiegeln, dass wir eine kleine Volkswirtschaft sind, die sich durch hohe Armut und Arbeitslosigkeit auszeichnet, und in der einem großen Teil der Bevölkerung keine kritischen Dienstleistungen zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund gibt es die Gehaltsstrukturen für Vorstände und Führungskräfte der staatlichen Unternehmen. “ Diese würden von 70 Prozent der Unternehmen nicht eingehalten.

Gleiche Nachricht

 

SWAPO fordert Korrektur von NBC

vor 2 tagen - 16 Oktober 2019 | Politik

Swakopmund/Walvis Bay (er) – Die regierende SWAPO-Partei hat den staatlichen Sender NBC aufgefordert, nach der Fernsehberichterstattung über ihre Kundgebung am Wochenende in Walvis Bay „eine...

NUDO verspricht Sozialstaat

vor 2 tagen - 16 Oktober 2019 | Politik

Swakopmund/Windhoek (er) – Namibia soll ein Sozialstaat werden, wenn die Partei NUDO (National Unity Democratic Organisation) die für Ende November angesetzten Präsidentschafts- und Nationalratswahlen gewinnt....

Republikanische Partei umwirbt SWATF-Soldaten

vor 3 tagen - 15 Oktober 2019 | Politik

Windhoek (NMH/ste) - In einem überraschenden Schritt umwirbt die Republikanische Partei (RP) unter der Präsidentschaft von Henk Mudge jetzt die ehemaligen Mitglieder der South West...

Im Klartext | Wahl 2019

vor 4 tagen - 14 Oktober 2019 | Politik

Wer könnte es Namibiern verübeln, die nicht bemerkt haben, dass demnächst Wahlen anstehen? Wo sind die Aufregung, die Kampagnen, die Parteiprogramme und Kundgebungen? Die Wählerschaft...

Opposition startet in den Wahlkampf

vor 4 tagen - 14 Oktober 2019 | Politik

Windhoek (ste) - In der vergangenen Woche schienen die Oppositionsparteien erstmals den Startschuss für den diesjährigen Wahlkampf abgegeben zu haben. Dies folgte der Wahlveranstaltung in...

Präsident erklärt Wahltag-2019 zum Feiertag

vor 4 tagen - 14 Oktober 2019 | Politik

Windhoek (ste) - In einer amtlichen Erklärung seitens des namibischen Präsidentenbüros, hat das Staatsoberhaupt Hage Geingob, der als Chef der Regierungspartei Swapo um die Wiederwahl...

Am besten qualifiziert

vor 4 tagen - 14 Oktober 2019 | Politik

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Mehrere tausend Einwohner aus der Erongo-Region haben sich am Samstag in dem Kuisebmond-Stadion in Walvis Bay versammelt, wo Präsidentschaftskandidat und...

Neue Aufsichtsratsmitglieder für AMTA und AGRIBUSDEV

1 woche her - 11 Oktober 2019 | Politik

Windhoek (cr) - Der Minister für Landwirtschaft, Wasserbau und Fortwirtschaft (MAWF), Alpheus !Naruseb, stellte gestern die neuen Aufsichtsräte der staatlichen Landwirtschafts-Agenturen, Agro Marketing and Trade...

Sozialzuschüsse übers Ziel hinaus

1 woche her - 08 Oktober 2019 | Politik

Von Catherine Sasman & Frank Steffen, Windhoek Die Staatssekretärin des Ministeriums für Armutsbekämpfung und Sozialfürsorge (MPESW), Esther Nakwezi Lusepani, erklärte unlängst in einer Zeitungsannonce, die...

Geingob eröffnet SWAPO-Wahlkampf

1 woche her - 07 Oktober 2019 | Politik

Von Marc Springer, WindhoekNur die SWAPO kann Namibia auf den Pfad nachhaltiger Entwicklung führen und seinen Einwohnern zu langfristigem Wohlstand verhelfen“, sagte Staats- und Parteipräsident...