24 Juni 2020 | Landwirtschaft

Staat unterstützt kleinangelegten Ackerbau

Das Landwirtschaftsministerium will etwa 1300 Ackerbauern aus dem gesamten Norden des Landes helfen, die sich selbst ermächtigt haben indem sie eigene Kleinbetriebe gründeten. Insgesamt 10 Millionen Namibia-Dollar will das Ministerium im Rahmen des sogenannten National Horticulture Support Programme (NHSP) in diese Produktionsstätten investieren. Laut dem Staatssekretär des Landwirtschaftsministeriums, Percy Misika, sollen die ausgesuchten Farmer mit Bewässerungsmaterialien, Gartengeräten und Schattennetzen ausgestattet werden, um den Kleinbauern einen angemessenen Zugang beziehungsweise die Verfügbarkeit und Nutzung der wesentlichen landwirtschaftlichen Betriebsmittel zu gewährleisten. Der Staat wird 50 Prozent zu den Kosten für Saatgut beisteuern und 60 Prozent der Kosten für Bewässerungssysteme und Dünger übernehmen. • Foto: Ileni Nandjato

Gleiche Nachricht

 

Ernährungssicherheit gefährdet

vor 1 tag - 03 August 2021 | Landwirtschaft

Von Elvira Hattingh und Steffi Balzar, Windhoek Ungefähr 20 Prozent der namibischen Bevölkerung war im vergangenen Jahr von einer akuten oder schwereren Nahrungsmittelknappheit betroffen. Am...

Ernährungssicherheit gefährdet

vor 1 tag - 02 August 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (sb) - In Namibia gab es im vergangenen Jahr eine Lebensmittelknappheit. Diese Analyse wurde während eines nationalen Dialogs zur Vorbereitung des für September geplanten...

Umbau des Milchbetriebs weiterhin auf Eis

vor 6 tagen - 29 Juli 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (NMH/km) - Die Modernisierung des Milchbetriebs Uvhungu Vhungu unweit von Rundu in der Region Kavango-Ost liegt weiterhin auf Eis. Obwohl vor neun Jahren Umbaumaßnahmen...

Blaubeerernte: hohe Erwartungen

vor 2 wochen - 15 Juli 2021 | Landwirtschaft

Von Elvira Hattingh und Steffi Balzar, WindhoekDas Unternehmen Mashare Berries Farming erwartet eigenen Aussagen zufolge, dass seine aktuelle Blaubeerenernte dreimal so hoch ausfallen wird, wie...

Blaubeerernte: hohe Erwartungen

vor 2 wochen - 14 Juli 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (sb) – Nachdem das Unternehmen Mashare Berries Farming im vergangenen Jahr zum ersten Mal eine Blaubeerengroßernte eingefahren hat, erwartet es in diesem Jahr eine...

Weniger Umsatz für Meatco

vor 1 monat - 30 Juni 2021 | Landwirtschaft

Von R. Rademeyer und S. BalzarWindhoek Der namibische Fleischexporteur Meatco verzeichnete im Finanzjahr 2020/21 einen Umsatzrückgang von 911 Millionen N$. Während der Umsatz im...

Fehlende Mittel beklagt

vor 1 monat - 29 Juni 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (NMH/sb) – Fehlende finanzielle Mittel sollen das Staatsunternehmen AgriBusDev laut Angaben einiger Mitarbeiter daran gehindert haben, Projekte vollständig umzusetzen. Ihnen zufolge war das Unternehmen...

Farm Okukuna wird von Stadt Windhoek übernommen

vor 1 monat - 28 Juni 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (km) - Die Farm Okukuna in der Windhoeker informellen Siedlung Goreangab wird von der Stadt Windhoek übernommen, wie der bisherige Hauptbetreiber World Future Council...

Lotterie und Leidenschaft - Namibias Pferdezucht ist ein Geheimtipp

vor 1 monat - 28 Juni 2021 | Landwirtschaft

Von Katharina Moser, WindhoekWer an Westernpferde denkt, dem taucht zumeist ein Bild vor dem inneren Auge auf: Cowboys, Prärie, der Wilde Westen, und das natürlich...

Betreibung von Green Schemes bald in privater Hand

vor 1 monat - 21 Juni 2021 | Landwirtschaft

Das Kabinett hat die Auslagerung des Betriebs der sogenannten Green Schemes bewilligt. Die Übernahme der Projekte soll privaten Partnern angeboten werden, sobald das Staatsunternehmen...