29 April 2016 | Wirtschaft

Spritpreise bleiben unverändert

Windhoek (cev) • Die Treibstoffpreise in Namibia bleiben im Monat Mai unverändert. Dies teilte gestern das Bergbau- und Energieministerium schriftlich in Windhoek mit. Die Entscheidung beruhe auf einem derzeit stabilen Kurs der Rohölpreise und einer Wertsteigerung des Namibia-Dollar gegenüber der US-Währung.
Damit kostet Benzin weiterhin 10,04 N$ pro Liter, während für dieselbe Menge Diesel 9,42 N$ (500 ppm) bzw. 9,47 N$ (50 ppm) verlangt wird. Diese Angaben beziehen sich auf die Tankfüllung in der Hafenstadt Walvis Bay, der Landungsstelle für Treibstoffeinfuhren; in allen anderen Landesteilen wird der Spritpreis den entsprechenden Transportkosten angepasst.
„Die Referenzpreise sind im Berichtszeitraum leicht um 3 (Benzin) sowie 1 bzw. 2 US-Dollar (Diesel) gestiegen“, erklärt das Bergbauministerium. „Derweil hat sich der Durchschnittswechselkurs von 15,5 N$ auf 14,7 N$ pro US-Dollar, also um 80 namibische Cent verbessert.“

Gleiche Nachricht

 

More than N$10 bn in debt holidays

vor 3 tagen - 05 Mai 2021 | Wirtschaft

Jo-Maré Duddy – Commercials banks last year granted clients severely impacted by the Covid-19 pandemic debt relief to the tune of N$10.3 billion in total.About...

Fischerei wichtiger Wirtschaftsfaktor

1 woche her - 30 April 2021 | Wirtschaft

Windhoek (NAMPA/km) - Der neu ernannte Fischereiminister Derek Klazen hat mitgeteilt, dass Fischer im Norden im vergangenen Jahr etwa 2 000 Tonnen Fisch aus den...

Tarife werden nicht erhöht

1 woche her - 30 April 2021 | Wirtschaft

Von Erwin Leuschner, Swakopmund„Mit diesem Haushalt, den ich heute präsentiere, ist sich der Stadtrat den wirtschaftlichen Umständen in unserem Land, der vielen Bürgern Schwierigkeiten bereitet...

Namibia erkundet neue Märkte

1 woche her - 30 April 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (Nampa/sb) - Der namibische Fleischexporteur Meatco hat angekündigt, dass Namibia neue Absatzgebiete in West- und Zentralafrika erkunde, um wettbewerbsfähige und nachhaltige Märkte für Rindfleisch...

Landwirtschaft will Nutzen aus Verbuschung ziehen

vor 2 wochen - 23 April 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (km) - Gestern wurden zwei Anwendungen zur Nutzung von invasivem Buschland in der Landwirtschaft aus der Taufe gehoben. Es handelt sich um ein Programm,...

N$200 banknote a key counterfeiting target

vor 2 wochen - 22 April 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUIn the last five years, 2019 recorded the highest detections of banknotes counterfeits, recording a total of 660 pieces of which 247 were N$200...

MKS nun „unter Kontrolle“

vor 2 wochen - 22 April 2021 | Landwirtschaft

Windhoek (NMH/sb) - Alle Transportbeschränkungen für Klauentiere sowie daraus hergestellte Produkte wurden mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Das gab das Landwirtschaftsministerium in dieser Woche schriftlich bekannt....

‘Billions of dollars circulating in the economy’

vor 2 wochen - 21 April 2021 | Wirtschaft

PHILLEPUS UUSIKUThe total value of the currency in circulation increased from N$4.5 billion in 2019 to N$4.7 billion in 2020, an increase of 4.3%, according...

Namibia exports millions worth of charcoal

vor 2 wochen - 20 April 2021 | Wirtschaft

American Ambassador to Namibia, Lisa Johnson joined industrialisation and trade deputy minister, Verna Sinimbo on Friday to send off a consignment of Namibian charcoal to...

Wertschöpfung: Farmer erhalten Schulung

vor 2 wochen - 20 April 2021 | Wirtschaft

Windhoek/Outapi (Nampa/sb) • Die deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) führte im Rahmen ihres Projekts „Farming for Resilince (F4R)“vergangene Woche in Outapi in der Omusati-Region...