31 Januar 2019 | Energie

Spritpreise bleiben im Februar unverändert

Windhoek (cev) – Die namibischen Treibstoffpreise bleiben im kommenden Monat unverändert. Wie das Ministerium für Bergbau und Energie jetzt schriftlich in Windhoek mitteilte, kostet somit jeder Liter Benzin im Februar weiterhin 12,05 Namibia-Dollar und Diesel 13,08 Namibia-Dollar (500ppm) beziehungsweise 13,13 Namibia-Dollar (50ppm). Diese Angaben beziehen sich auf die Tankfüllung in der Hafenstadt Walvis Bay; in anderen Landesteilen werden die Spritpreise den Transportwegen entsprechend angepasst.

Gleiche Nachricht

 

Strom wird etwas teurer

vor 1 monat - 16 September 2021 | Energie

Swakopmund/Walvis Bay (Nampa/er) - Der Elektrizitätskontrollrat (EZB) hat eine durchschnittliche Strompreiserhöhung in Höhe von 1,7 Prozent des regionalen Stromversorgers Erongo RED genehmigt. Die Erhöhung ist...

Hohe Strafen für Stromdiebstahl

vor 1 monat - 16 September 2021 | Energie

Windhoek (Nampa/km) - Die Stadt Windhoek hat angekündigt, dass Bewohner, die sich des Stromdiebstahls schuldig machen, mit einer Geldstrafe in Höhe von 16 000 N$...

Dorf bei Okakarara ans Stromnetz angeschlossen

vor 1 monat - 14 September 2021 | Energie

Im Rahmen des laufenden Regierungsprogramms zur Elektrifizierung ländlicher Gebiete ist das Dorf Otumborombonga im Bezirk von Okakarara an den Strom angeschlossen worden. Am Donnerstag hatte...

Bergbausektor: Änderung bei Abbaurechten

vor 1 monat - 01 September 2021 | Energie

Windhoek (ag/sb) - Der Minister für Bergbau und Energie, Tom Alweendo, gab am Montag bei einer Pressekonferenz in Windhoek bekannt, dass die vorübergehend verhängte...

Auftakt für Großprojekt

vor 1 monat - 31 August 2021 | Energie

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek „Mit dieser Leitung wird NamPower eine nachhaltige Stromversorgungssicherheit und einen kostengünstigsten Tarif bieten, um das Wirtschaftswachstum zu unterstützen und die finanzielle...

#aznamnews: Bau an neuer Hochspannungsleitung beginnt

vor 1 monat - 30 August 2021 | Energie

Swakopmund/Windhoek (er) - NamPower hat den Bau einer neuen 287 Kilometer langen 400-kV-Hochspannungsleitung von Dordabis bis Otjiwarongo in Auftrag gegeben. Der Wert des Projekts wird...

Spritpreise steigen - Benzinschmuggel bleibt ein Problem

vor 1 monat - 30 August 2021 | Energie

Windhoek/Oshakati (th/sb) - Der Preis für Benzin steigt am Mittwoch, den 1. September, um 60 Cent pro Liter, während Diesel 30 Cent pro Liter teurer...

Namibia hat große Chancen

vor 1 monat - 27 August 2021 | Energie

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Windhoek/Berlin Namibia und Deutschland haben ihre Zusammenarbeit in Bezug auf grüne Wasserstofftechnologien verkündet - am Mittwoch haben Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und der...

#AZnamnews: Wasserstoff-Entwicklung: Namibia hat „große Chancen“

vor 1 monat - 26 August 2021 | Energie

Swakopmund (er) - Deutschland hat mit Namibia eine Absichtserklärung zum Aufbau einer deutsch-namibischen Wasserstoffpartnerschaft unterzeichnet und Fördermittel in Höhe von 40 Millionen Euro bereitgestellt. Die...

CENORED unternimmt einen Neustart

vor 2 monaten - 16 August 2021 | Energie

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/ste) - Der staatliche Regional-Stromversorger CENORED (Central North Regional Electricity Distributor) hat am vergangenen Freitag seinen strategischen Fünfjahres-Geschäftsplan in Otjiwarongo vorgestellt. Der Minister für...