14 Juni 2018 | Verkehr & Transport

Sprengwarnung für Freitagmittag

Windhoek (ste) - Die namibische Straßenbaubehörde (RA) weist die Öffentlichkeit darauf hin, dass sie am Freitagmittag Sprengungen an der neuen Verbindungsstraße zwischen Windhoek und Okahandja vornehmen wird. Es handelt sich dabei um die Hauptstraße A1, die bisher als B1 bekannt war und im Rahmen des Ausbaus dieser Verkehrsader im vergangenen Jahr umbenannt wurde.

Laut der RA-Mitteilung von gestern, wird der Straßenabschnitt TR1/6 (Sektion 4A) in der Mittagszeit zwischen 11.40 Uhr und 12.30 Uhr auf der Höhe von Kilometer 2,2 abgesperrt. Genauer bezeichnet die RA diese Stelle als „Okapuka-Intersection“, also der Schnittstelle unweit der gleichnamigen Lodge.

Die Polizeibehörde werde die Absperrung der Straße vornehmen und die RA rechnet mit einer Sprengdauer von etwa 40 Minuten. Die RA entschuldigt sich für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Gleiche Nachricht

 

Erneute Sprengungen an der A1-Fernstraße

1 woche her - 08 August 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - Die A1-Fernstraße wird morgen - Donnerstag, der 9. August 2018 - von circa 15.30 bis 16.00 Uhr zwischen Windhoek und Okahandja für...

Erneute Sprengungen an der A1

vor 2 wochen - 06 August 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) - Die A1-Fernstraße wird am kommenden Donnerstag, dem 9. August 2018, von circa 15.30 bis 16.00 Uhr zwischen Windhoek und Okahandja für eine...

Sparmaßnahmen treten in Kraft

vor 2 wochen - 03 August 2018 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen, Windhoek Normalerweise trifft sich der aus Vertretern der Stadt sowie des namibischen Wasserversorgers - dem Staatsbetrieb NamWater - und weiteren Regierungsbehörden zusammengestellte...

Postleitzahlen eingeführt

vor 2 wochen - 01 August 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (ste) – Nach Jahren wird Namibia in naher Zukunft wieder Postleitzahlen einführen, doch sind die endgültigen Zifferkodes noch nicht bekanntgegeben worden, da sie sich...

Air Namibia erhält silbernen „Luftfahrt-Oscar“

vor 3 wochen - 25 Juli 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek/London (nic) • Air Namibia wurde zum dritten Mal in Folge von der britischen Unternehmensberatung Skytrax zur zweitbesten regionalen Fluggesellschaft in Afrika ausgezeichnet. Dies gab...

Mehr Sitzplätze bei Airlink

vor 1 monat - 12 Juli 2018 | Verkehr & Transport

Windhoek (nic) – Die südafrikanische Fluggesellschaft Airlink wird ab dem 30. Juli die Strecke zwischen Johannesburg und Walvis Bay mit einem größeren Flugzeugtyp bedienen. Dies...

Kran-Montage behindert vorübergehend den Verkehr

vor 1 monat - 12 Juli 2018 | Verkehr & Transport

An der Robert-Mugabe-Avenue kam es gestern auf Höhe des sogenannten Ministeriumsparks zu Verkehrsbehinderungen, weil Bauarbeiter an der nahegelegenen Baustelle für den neuen Bürokomplex des Landwirtschaftsministeriums...

A1 wird am Samstag erneut wegen Sprengung gesperrt

vor 1 monat - 05 Juli 2018 | Verkehr & Transport

Die A1-Fernstraße wird übermorgen, am Samstag, dem 7. Juli, von circa 15.50 bis 16.20 Uhr zwischen Windhoek und Okahandja für eine Sprengung gesperrt. Wie die...

Namibias führungslose Fluglinie

vor 1 monat - 28 Juni 2018 | Verkehr & Transport

Von Frank Steffen und Catherine Sasman, Windhoek Am 31. Juli 2018 verstreicht die Amtszeit des momentan dienenden Aufsichtsrates der staatlichen Fluggesellschaft Air Namibia. Indessen haben...

Fernstraße A1 wird heute für Sprengung gesperrt

vor 1 monat - 27 Juni 2018 | Verkehr & Transport

Die A1-Fernstraße wird heute a frühen Nachmittag zwischen Windhoek und Okahandja für eine Sprengung vorrübergehend gesperrt. Wie die Straßenbehörde (RA) mitteilte, findet die Maßnahme zur...