15 Juni 2020 | Sport

Sportveranstaltungen während der Corona-Pandemie

Nach weiteren Lockerungen der Covid-19-Richtlinien, besteht nun die Möglichkeit die sportlichen Planungen langsam wieder aufzunehmen. Mark Brinkmann (M.B) hat uns Auskunft darüber gegeben, wie es für die Veranstalter von Wettbewerben momentan aussieht. Der Sportartikelvertreiber und Besitzer von OTB Sport plant auch Sportevents, musste aber trotz Einschränkungen im Sportsektor bisher nur zwei Veranstaltungen absagen.

O.M: Marc, es gibt nur wenige Sportveranstaltungen bei denen du mit deiner Familie nicht vor Ort bist oder woran ihr nicht teilnehmt. Gemeinsam mit deiner Frau Yvonne planst du auch Veranstaltungen. Wie ist dies jetzt möglich?

M.B: Da der Lockdown unsere Einnahmequelle drastisch eingeschränkt hat, mussten wir uns erst einmal verstärkt darauf konzentrieren die Kosten zu reduzieren. Das ist der einzige Weg auf lange Sicht zu überleben. Man muss auch weiterhin immer innovativ sein, denn wir wissen ja nicht, wie lange die jetzige Situation noch andauert. Also haben wir uns mit Nedbank zusammengesetzt und unter dem Motto „Lauft alleine - haltet zusammen!“ den Bridge Run auf die Beine gestellt. Die Einnahmen dieser Wohltätigkeitsveranstaltung gehen vollständig an Hilfsbedürftige.

O.M: Habt ihr eine Art Handbuch von der Sportkommission (NSC), das euch bei der Einhaltung der Hygienevorschriften bei Veranstaltungen hilft und wo liegen die Herausforderungen?

M.B: Unsere momentanen Veranstaltungen beschränken sich auf Ausdauersport, der im Freien stattfindet und kontaktfrei ist. Jeder kann also unter Einhaltung der Richtlinien diese Aktivitäten betreiben und es gibt nichts Gesünderes als in der freien Natur zu laufen und frische Luft zu tanken.

Aus der Sicht des Sportartikelvertriebs und -Verkaufs und in Bezug auf die Aufnahme des Trainingsbetriebs bei Kontaktsportarten, kann ich mir im Moment keinen Reim auf die staatliche Handhabung und Regulierung machen. Meiner Meinung nach ist das Betreiben von Martial Arts oder Kricket nicht weniger gefährlich als das Spielen von Beachvolleyball. Ich persönlich glaube, dass die getroffenen Regulierungen nicht auf wissenschaftlichen Untersuchungen basieren. Einige der ursprünglichen Annahmen sind bereits widerlegt und nicht mehr aktuell.

O.M: Die Machbarkeit ist das Eine, aber welchen Einfluss haben die Auflagen auf die finanzielle Seite?

M.B: Die Leute wollen natürlich nicht so viel für ein Event bezahlen, bei dem die Wettbewerbsatmosphäre fehlt. Die Teilnehmer mögen es, wenn in der Gebühr zum Beispiel ein hochwertiges T-Shirt mit inbegriffen ist. Da wir Sportartikel vertreiben, ist es ein Leichtes für uns, diese Textilien zu einem guten Preis zu bekommen. Beim Bridge Run zum Beispiel, bekommen die Teilnehmer ein T-Shirt, das im Laden zwischen 300 und 400 Namibia-Dollar kostet. Der Teilnehmer bekommt also mehr zurück, als er mit seiner Gebühr von 190 N$ eigentlich bezahlt.

Vielen Dank für deine Zeit und weiterhin alles Gute für dich und deine Familie und bis bald auf dem Sportplatz.

Von

Olaf Mueller

Gleiche Nachricht

 

Wunschspieler Sané beim FC Bayern

vor 3 stunden | Sport

München (dpa) - In einem roten Wagen fuhr Leroy Sané (Bild) nach dem Medizincheck an der Säbener Straße vor. Sein Lockenkopf war gut durch die...

NamPort und Maersk schreiben Geschichte

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Die Hafenbehörde NamPort hat unlängst gleich zwei neue Rekorde aufgestellt. Nicht nur hatte vor wenigen Tagen das größte Containerschiff seit der...

Rugbyverband (NRU) in den Startlöchern

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Auf der Jahreshauptversammlung des namibischen Rugbyverbandes (NRU), die am vergangenen Wochenende im Safari Court in Windhoek stattfand, wurde beschlossen, dass der Rugbyverband...

Alba Berlin ist neuer Basketball-Meister

vor 3 tagen - 29 Juni 2020 | Sport

München (dpa) - Uli Hoeneß sieht in Alba Berlin einen würdigen Nachfolger des entthronten deutschen Basketball-Meisters FC Bayern. „Sie haben wirklich überragend während dieser drei...

Mit dem Rad unterwegs in Deutschland

vor 4 tagen - 28 Juni 2020 | Sport

Hamburg (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Bild) sucht nach ihrem Karriereende weiter nach sportlichen Herausforderungen. Gemeinsam mit zwei Freunden fuhr die 26-Jährige nun...

Liverpool ist Meister

vor 6 tagen - 26 Juni 2020 | Sport

Liverpool (dpa) - Nach dem Gewinn der Meisterschaft wurde Jürgen Klopp von seinen Gefühlen völlig überwältigt. „Was soll ich sagen, es ist ein unglaublicher Moment“,...

Favre weiter beim BVB

1 woche her - 25 Juni 2020 | Sport

Dortmund (dpa) - Lucien Favre (Bild) bleibt auch in der neuen Saison Trainer des Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund und soll mit dem BVB noch einmal den...

Gomez' skurriler Abschied vom VfB Stuttgart

1 woche her - 25 Juni 2020 | Sport

Stuttgart (dpa) - Für Mario Gomez schließt sich der Kreis. Gut 16 Jahre nach seinem ersten wird der Stürmer am Sonntag seinen letzten Profi-Einsatz für...

Namport bricht Rekorde

1 woche her - 25 Juni 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Walvis BayDie Hafenbehörde NamPort hat jetzt Bilanz zum gerade abgeschlossenen Finanzjahr (Ende: 31. März 2020) gezogen und rekordverdächtige Zahlen veröffentlicht: „Wir haben eine...

Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV

1 woche her - 23 Juni 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Der Großteil der Formel-1-Rennen wird ab der kommenden Saison nur gegen zusätzliche Bezahlung zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender Sky hat sich ab...