15 Juni 2017 | Lokales

Spenden gegen die Kälte

Auf Initiative des Regionalgouverneurs von Otjozondjupa, Otto Ipinge, hat eine Sammelaktion für Bedürftige begonnen, für die bereits Kleidung und Decken gespendet wurden.

Ipinge hatte mit Hinweis auf den bevorstehenden Winter bereits am 15. März einen Appell an Bewohner und Unternehmen in seiner Region gerichtet, sowohl neue als auch gebrauchte Textilien, Schuhe und Decken bei seiner Behörde abzugeben, die gegen Ende des Monats unter mittellosen Einwohnern in den Ortschaften Okahandja, Okakarara, Otjiwarongo, Otavi, Grootfontein und Tsumkwe verteilt werden sollen.

Am Dienstag war die Firma B2Gold mit gutem Beispiel vorangegangen und hatte beim Büro des Regionalgouverneurs 122 neue Decken abgegeben, die von dessen Assistentin Sonja Iyambo (rechts) in Empfang genommen wurden. Bei dieser Gelegenheit erklärte der Öffentlichkeitsbeauftragte von B2Gold, Ignasius /Awaseb (links), seine Firma fühle sich dem Wohlergehen der umliegenden Gemeinschaft verpflichtet und sei deshalb erfreut, mit der Spende im Werte von rund 20000 N$ zum Schutz gegen die Kälte beitragen zu können.

Iyambo versicherte persönlich dafür Sorge tragen zu wollen, dass die Spende der Zielgruppe der Sammelaktion zu Gute komme werde und noch vor Ende des Monats verteilt werden würde. Foto: Mulisa Simiyasa/NAMPA

Gleiche Nachricht

 

Walvis Bay ohne Strom

vor 9 stunden | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (fis) – Die Hafenstadt Walvis Bay wird am morgigen Sonntag (25. Juni) den ganzen Tag keinen Strom haben. Wie der regionale Energieversorger ErongoRED...

100 Jahre Scouts

vor 2 tagen - 23 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (kb) - Am Samstag, 1. Juli, feiert die 1. Windhoek mit einem Scoutfest ihr Jubiläum. Da aber auch die Scoutbewegung im ganzen Land 100...

Zur Trauerfeier zeitiger Dienst- und Schulschluss

vor 2 tagen - 23 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) • Die Trauerfeier für Andimba Toivo ya Toivo beschert Staatsdienern und Schülern einen frühen Feierabend. Wie Kabinettssekretär George Simataa gestern mitteilte, sei es...

Tageszeitungen auch auf Elisenheim erhältlich

vor 2 tagen - 23 Juni 2017 | Lokales

Seit dieser Woche können die Einwohner des neuen Windhoeker Vororts Elisenheim an der Ausfahrt frühmorgens schon die druckfrische „Allgemeine Zeitung“ und die anderen zwei Tageszeitungen...

Anin Embroidery – Erfolgsgeschichte mit Vorbildfunktion

vor 2 tagen - 23 Juni 2017 | Lokales

Es ist ein Unternehmen der besonderen Art. Schon beim Betreten des gemütlichen Ladens im Bougain-Villas-Einkaufszentrum in Windhoek wird deutlich: Hier steckt an jeder Ecke Liebe...

Vorzeitiger Feierabend

vor 2 tagen - 22 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Am morgigen Freitag findet ab 12 Uhr die Trauerfeier für Andimba Toivo ya Toivo im Independence-Stadion in Windhoek satt. Damit Staatsdiener der...

Heute Sprengung auf der A1

vor 2 tagen - 22 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Erneut wird die die Großbaustelle auf der Fernstraße A1 zwischen Windhoek und Okahandja heute wegen Sprengungsarbeiten gesperrt. Wie die Straßenbehörde (RA) mitteilte,...

Farm 37 kann vorerst noch nicht bewohnt werden

vor 3 tagen - 21 Juni 2017 | Lokales

Windhoek/Walvis Bay (kb/NMH) – Die Stadtverwaltung von Walvis Bay hat alle Bewohner in Bezug zu Farm 37 aufgeklärt. So hat die Stadtverwaltung vor kurzem das...

AZ heute mit DIY-Beilage

vor 3 tagen - 21 Juni 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Kreativ und kostengünstig – Selbermachen lohnt sich! Wie man es unter dem Motto „Do It Yourself (DIY)“ am besten selbst anpackt, lesen...

Trauergäste erinnern an verstorbenen ya Toivo

vor 6 tagen - 19 Juni 2017 | Lokales

Rund 3000 Trauergäste haben am Freitag auf dem Messegelände in Ondangwa Abschied von dem Anti-Apartheid-Aktivisten und Politiker Andimba Toivo ya Toivo genommen, der eine Woche...