07 Dezember 2012 | Lokales

Sonnenstern startet

Windhoek - Am vergangenen Wochenende hat der Sender Hitradio Namibia eine Spendenaktion gestartet, um damit Geld für karitative Zwecke zu sammeln.

"Meine Spendenaktion ,Ein Herz für krebskranke Menschen' wird dieses Jahr von Hitradio Namibia weitergeführt - und zwar unter den Namen ,Aktion Sonnenstern'", erklärte dazu Moderatorin Doris Meyer, die diese Initiative zum dritten Mal in Folge koodiniert. Am 1. Dezember ging's los - noch bis 23. Dezember können Hörer nun ihre Spendenversprechen zur Unterstützung von bedürftigen Patienten bei Hitradio Namibia während der Live-Sendungen abgeben, teilte Hitradio mit. Dazu genüge ein einfacher Anruf.

Nach eigenen Angaben werden mit der Aktion Sonnenstern in diesem Jahr drei Wohltätigkeitsvereine unterstützt: Krebsvereinigung Namibia (CAN), Okanti Foundation (für chronisch kranke Patienten und solche, die auf eine Organtransplantation warten) und MS Namibia (für an Multiple Sklerose erkrankte Menschen). Hitradio dazu: "Mit dieser Aktion sollen nicht nur Gelder für bedürftige Patienten eingesammelt werden, es soll auch auf die Organisationen und deren Arbeit aufmerksam gemacht werden. Ferner unterstützt Hitradio eine gesunde Lebensweise. Es gibt Interviews mit Betroffenen, mit Überlebenden und mit Mitgliedern unserer Gesellschaft, die sich für das Wohl ihrer Mitbürger unermüdlich einsetzen. Im ersten Jahr wurden 135000 Namibia-Dollar und letztes Jahr sogar 235000 Namibia-Dollar gespendet."

Wer die Anliegen unterstützen will, kann Spenden auf folgendes Konto einzahlen: Projekt Sonnenstern, Bank Windhoek, Branch Code: 483872 Maerua Mall, Konto-Nr. 2000271155 (Savings), Swift-Code: BWLINANX. Kontaktperson ist Wilfried Hähner (Tel. 081-2421471, E-Mail: [email protected]).

Gleiche Nachricht

 

Viel Fisch aus dem Atlantik

vor 15 stunden | Lokales

Swakopmund (er) – Dank des guten Wetters haben so manche Brandungsangler am vergangenen Wochenende an der zentralen Küste viel Fisch gefangen. Von Swakopmund bis zum...

Süden-Handelsmesse beginnt

1 woche her - 12 September 2018 | Lokales

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/cev) – Heute hat in Keetmanshoop die 62. Landwirtschafts-, Industrie- und Tourismusexpo begonnen, die seit 1956 stattfindet. Austragungsort ist das Westdene-Stadion in der Hauptstadt...

Zeichen der Solidarität

1 woche her - 10 September 2018 | Lokales

Von Nampa und Nina Cerezo, WindhoekKein anderer als ein Straftäter selbst fordert im Fall der neunjährigen Cheryl Avihe Ujaha den Mörder auf, sich der Polizei...

Altpräsident Nujoma besucht Neckartal-Baustelle

1 woche her - 10 September 2018 | Lokales

Namibias ehemaliges Staatsoberhaupt, Sam Nujoma, hat am vergangenen Freitag einen offiziellen Besuch bei der Baustelle des Neckartal-Damms in der //Karas-Region abgestattet. Das teilte die italienische...

Kampf gegen Straßen-Verfall

1 woche her - 10 September 2018 | Lokales

Windhoek (ms) – Die Windhoeker Stadtverwaltung hat das Unternehmen Tau Pele Namibia Construction mit der Rehabilitierung von 20 Straßenabschnitten beauftragt, die diesen Monat beginnen und...

Stadt warnt vor illegalen Stromanschlüssen

1 woche her - 10 September 2018 | Lokales

Von Marc Springer, WindhoekIn einer am Freitag veröffentlichten Presseerklärung weist die Stadt darauf hin, dass in den vergangenen Jahren mindestens sechs Bürger der Hauptstadt durch...

Windhoek gegen Feuer gefeit

1 woche her - 07 September 2018 | Lokales

Von Frank Steffen, Windhoek Eigentümer, bzw. Verkäufer und Käufer, von Eigentumswohnungen waren unlängst über die drakonische Verweigerung von Freigabezertifikaten seitens der Stadt erzürnt, die wegen...

Stadtrat bremst Kamerasystem

1 woche her - 06 September 2018 | Lokales

Von Erwin Leuschner, SwakopmundDie Verzögerung bei der Einführung des Kamera-Überwachungssystems ist bei der jüngsten Stadtratssitzung in Swakopmund ans Tageslicht gekommen. So wurde der amtierende Stadtdirektor...

Aubrey Oosthuizen erhält renommierte Auszeichnung

1 woche her - 06 September 2018 | Lokales

Swakopmund (er) – Aubrey Oosthuizen – ein Name, der für Straßensicherheit in Namibia steht. Oosthuizen ist der Gründer der erfolgreichen Sicherheitsinitiative der Westküste (West Coast...

Bootseinlass ist „unsicher“

vor 2 wochen - 05 September 2018 | Lokales

Erneut steht die Swakopmunder Waterfront-Entwicklung im Kreuzfeuer. Auf der jüngsten Stadtratssitzung wurde die Angelegenheit des Bootseinlasses, welcher zur Anlegestelle führt, besprochen. Zurzeit stellt er wegen...