07 Dezember 2012 | Lokales

Sonnenstern startet

Windhoek - Am vergangenen Wochenende hat der Sender Hitradio Namibia eine Spendenaktion gestartet, um damit Geld für karitative Zwecke zu sammeln.

"Meine Spendenaktion ,Ein Herz für krebskranke Menschen' wird dieses Jahr von Hitradio Namibia weitergeführt - und zwar unter den Namen ,Aktion Sonnenstern'", erklärte dazu Moderatorin Doris Meyer, die diese Initiative zum dritten Mal in Folge koodiniert. Am 1. Dezember ging's los - noch bis 23. Dezember können Hörer nun ihre Spendenversprechen zur Unterstützung von bedürftigen Patienten bei Hitradio Namibia während der Live-Sendungen abgeben, teilte Hitradio mit. Dazu genüge ein einfacher Anruf.

Nach eigenen Angaben werden mit der Aktion Sonnenstern in diesem Jahr drei Wohltätigkeitsvereine unterstützt: Krebsvereinigung Namibia (CAN), Okanti Foundation (für chronisch kranke Patienten und solche, die auf eine Organtransplantation warten) und MS Namibia (für an Multiple Sklerose erkrankte Menschen). Hitradio dazu: "Mit dieser Aktion sollen nicht nur Gelder für bedürftige Patienten eingesammelt werden, es soll auch auf die Organisationen und deren Arbeit aufmerksam gemacht werden. Ferner unterstützt Hitradio eine gesunde Lebensweise. Es gibt Interviews mit Betroffenen, mit Überlebenden und mit Mitgliedern unserer Gesellschaft, die sich für das Wohl ihrer Mitbürger unermüdlich einsetzen. Im ersten Jahr wurden 135000 Namibia-Dollar und letztes Jahr sogar 235000 Namibia-Dollar gespendet."

Wer die Anliegen unterstützen will, kann Spenden auf folgendes Konto einzahlen: Projekt Sonnenstern, Bank Windhoek, Branch Code: 483872 Maerua Mall, Konto-Nr. 2000271155 (Savings), Swift-Code: BWLINANX. Kontaktperson ist Wilfried Hähner (Tel. 081-2421471, E-Mail: [email protected]).

Gleiche Nachricht

 

Ausländer bleiben in Schwebezustand

vor 15 stunden | Lokales

Von Marc SpringerWindhoekEiner von ihnen ist R., der sich weiter Hoffnung auf eine permanente Aufenthaltserlaubnis macht und deshalb nicht auffallen, sondern anonym bleiben will. Er...

Land unter: Schulen dicht

vor 15 stunden | Lokales

Nach heftigen Niederschlägen in der Ohangwena-Region sind diese Woche einige Schulen geschlossen worden, weil sie unter Wasser standen. Wie Lydia Shoovaleka, Klasse-1-Lehrerin der Oshitambi-Grundschule, sagte,...

Stromeinspeisung wird Realität

vor 2 tagen - 01 März 2017 | Lokales

Von Frank Steffen, Windhoek Bei der monatlichen städtischen Pressekonferenz, gab Sprecherin Lydia Amutenya zusammen mit dem Chef der städtischen Ingenieursabteilung, Petrus Johannes, gestern bekannt, dass...

Städtischer Wohnungsbau im Fokus

vor 2 tagen - 01 März 2017 | Lokales

Windhoek (nic) – Die urbane Zukunft Namibias wurde zum Leitthema eines zweitägigen Workshops, der am Montag und Dienstag an der Universität für Wissenschaft und Technik...

Festlicher Auftakt des Jubiläumsjahrs für Namibias Scouts

vor 2 tagen - 01 März 2017 | Lokales

Am Samstag wurde mit einer Parade durch die Windhoeker Innenstadt, einem Lagerfeuer am Abend und einem Gottesdienst am nächsten Morgen das 100. Jubiläum der Scouts...

Eingespeister Solar-Strom wird bald verrechnet

vor 3 tagen - 28 Februar 2017 | Lokales

Windhoek (ste) – Bei einer Pressekonferenz gaben Pressesprecherin Lydia Amutenya und der Chef der städtischen Ingenieursabteilung, Petrus Johannes, soeben bekannt, dass die Stadt ab dem...

Gustav-Voigts-Zentrum wird renoviert

vor 3 tagen - 28 Februar 2017 | Lokales

Windhoek (kb) – Das Gustav-Voigs-Einkaufszentrum inmitten der Windhoeker Innenstadt soll in diesem Jahr renoviert werden. Die Gruppe Oryx Immobilien, Eigentümer des genannten Zentrums, gab jetzt...

Sprengung legt B1 lahm

vor 3 tagen - 28 Februar 2017 | Lokales

Windhoek (fis) – Erneut wird die Großbaustelle der Fernstraße B1/A1 zwischen Windhoek und Okahandja am heutigen Dienstag auf einem Teilstück wegen Sprengungsarbeiten für den Verkehr...

Tote Fische nicht zum Verzehr geeignet

vor 3 tagen - 28 Februar 2017 | Lokales

Nachdem vergangene Woche einige Bewohner Windhoeks tote Fische aus dem Goreangab-Damm zum Verzehr eingesammelt hatten, warnt die Stadt Windhoek davor, diese nicht zu essen. Der...

Maerua Mall bald mit Kegelbahn, Kletterwand und Minigolf

vor 3 tagen - 28 Februar 2017 | Lokales

Windhoek (kb) • Das zweitgrößte Einkaufszentrum in Windhoek wird in diesem Jahr ein neues Gesicht bekommen. Die Maerua Mall, die laut Carel Fourie „mehr als...