14 Juni 2019 |

Soldat erschießt Taxi-Fahrer

Windhoek (ste) - Gestern wurde am Nachmittag bekannt, dass ein Taxi-Fahrer von einem Soldaten erschossen wurde. Der Vorfall ereignete sich im Rahmen des verschärften und umstrittenen Einsatzes der Armee, die gemeinsam mit der Polizei an der sogenannten „Operation Kalahari“ teilnimmt und im Kampf gegen die Kriminalität eingesetzt wird.

Bisher von der Polizei unbestätigt, soll der Taxi-Fahrer Talent Black, ein gebürtiger Simbabwer, kurz vor einer Polizeikontrolle abgedreht sein, weil angeblich seine Aufenthaltsgenehmigung für Namibia bereits verfallen war. Die Polizei soll unweit der Kwasa-Kwasa Tankstelle im Stadtteil Goreangab (unweit des gleichnamigen Dammes in Katutura) eine Kontrolle vorgenommen haben.

Der Anführer der Aktivistengruppe „Affirmative Repositioning“, Job Amupanda, bezog noch am Nachmittag Stellung zu der „brutalen Tötung“ durch einen Einsatz, der darauf getrimmt sei, normale Bürger zu „terrorisieren und brutalisieren“. Die Polizei habe ihm bestätigt, dass ein Soldat mit einem AK47-Sturmgewehr auf den Insassen des Taxis losgelegt habe.

Laut Amupanda habe die AR wiederholt das „Regime“ gegen den Einsatz des Militärs gewarnt. Die Armee sei nicht für zivile Einsätze ausgebildet oder geeignet und so das eingetreten, was längst erwartet worden war. Es sei eine Frage der Zeit, bevor weitere Zivilisten ihr Leben verlieren würden, weshalb sich die AR jetzt um Rechtsschutz bemühe. Man werde sich dringend an das Obergericht wenden um den Einsatz der Armee in Zivilangelegenheiten zu verbieten.

Gleiche Nachricht

 

Verletzter Wal gestrandet

1 stunde her | Natur & Umwelt

Versuche, einen ausgewachsenen Buckelwal, der am Independence Beach in Walvis Bay gestrandet ist, zurück ins Meer zu drängen, erwiesen sich als erfolglos. Laut Dorothy Fourie...

Übergangsregierung im Sudan steht

vor 3 stunden | International

Khartum (dpa) - Nach monatelangen Protesten hat der Sudan nun eine gemeinsame Übergangsregierung aus Zivilisten und Militärs. Die Militärführer und die prodemokratische Oppositionsbewegung bildeten einen...

Löwen zerfleischen Mann in südafrikanischem Naturschutzgebiet

vor 3 stunden | International

Johannesburg (dpa) - Löwen haben einen Mann in Südafrika angegriffen und getötet. Das Opfer war nach Angaben der Rettungskräfte der Besitzer der Tiere, die im...

Sechs Millionen Malaria-Fälle

vor 4 stunden | International

Bujumbura (dpa) - Im ostafrikanischen Burundi hat es seit Beginn des Jahres laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fast sechs Millionen Fälle von Malaria gegeben – bei...

Südafrikanisches Gericht: Apartheid-Flagge ist diskriminierend

vor 4 stunden | International

Johannesburg (dpa) - Ein Gericht in Südafrika hat das demonstrative Hissen der Flagge des alten Apartheid-Staates als klaren Versuch der Diskriminierung und Verstoß gegen das...

In Academia morgen kein Strom

vor 20 stunden | Lokales

Windhoek (cev) • In gewissen Teilen des Windhoeker Wohnviertels Academia wird morgen Vormittag die Elek­trizitätsversorgung unterbrochen. Der Grund dafür seien Wartungsarbeiten an einem örtlichen Transformator....

Staatsbesuch endet: Ruandas Staatschef Kagame reist heute wieder ab

vor 20 stunden | Politik

Der ruandische Präsident Paul Kagame beendet am heutigen Mittwoch seinen dreitägigen Staatsbesuch in Namibia und reist wieder in seine Heimat zurück. Gestern hatte der Regierungschef...

NIDA saniert Gesamtbetrieb

vor 20 stunden | Politik

Von Catherine SasmanFrank Steffen, WindhoekDer Aufsichtsrat der staatlichen Entwicklungsgesellschaft Namibia Industrial Development Agency (NIDA) vertrat während einer Vorladung vor dem ständigen parlamentarischen Ausschuss für öffentliche...

Frau wird vor Mutter und Kind vergewaltigt

vor 20 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Die Polizei geht vier getrennten Sexualverbrechen nach. In einem Fall hat ein Einbrecher eine junge Frau in Anwesenheit ihrer Mutter und ihres...

Astronauten besuchen Namibia

vor 20 stunden | Lokales

„Dieser Besuch ist ein weiteres Beispiel der guten Beziehung, Freundschaft und Kameradschaft zwischen Namibia und China“, sagte der chinesische Botschafter in Namibia, Zhang Yiming, als...