02 März 2017 | Finanzen

SME-Bank unter Kontrolle der Währungshüter

Windhoek (fis) • Das vor wenigen Jahren gegründete und auf den Mittelstand fokussierte Kredithaus (SME-Bank) ist ab sofort unter Zwangsverwaltung der Zentralbank (BoN) gestellt worden. Darüber informierte BoN-Gouverneur Ipumbu Shiimi gestern Nachmittag in Windhoek. Grund sei eine von der SME-Bank getätigte Investition in dreistelliger Millionenhöhe in Südafrika, die wahrscheinlich „nicht korrekt“ gewesen sei und deshalb überprüft werden müsse, erklärte er.

Wie Shiimi auf AZ-Nachfrage sagte, sei die Zentralbank bei ganz normalen Kontrollen durch ihre Aufsichtsfunktion auf die in Frage stehende Investition aufmerksam geworden. Man habe das Geschäft hinterfragt, aber „keine zufriedenstellenden Antworten bekommen“, sagte er. Deshalb sei jetzt eine Untersuchung gestartet worden. Es handele sich um einen Betrag „zwischen 181 und 196 Millionen Namibia-Dollar“, der wahrscheinlich in einigen Banken und anderen Investitionsgesellschaften angelegt worden sei, räumte der Banker ein. Details sollen nun ermittelt werden.

So viel sei sicher: Der Aufsichtsrat sowie drei Mitglieder der Geschäftsleitung der SME-Bank seien am Mittwoch von ihren Aufgaben entbunden worden, weil sie das Investitionsgeschäft gutgeheißen hätten. Die SME-Bank stehe seither unter Kontrolle der BoN, die einen Interimsaufsichtsrat eingesetzt habe.

Trotz dieser Intervention gehe der Betrieb der SME-Bank normal weiter, betonte Shiimi und warnte vor Panik oder übereilten Handlungen von Kunden. Die Zwangsaufsicht diene lediglich dazu, „potenzielle Risiken für die SME-Bank zu minimieren“, so der Gouverneur, der auch sagte: „Das Wohl der SME-Bank ist wichtig.“

Wie Shiimi auf AZ-Nachfrage ausführte, halte der Staat Namibia die Mehrheitsanteile (60%) an der SME-Bank, weitere Teilhaber seien Nedbank Simbabwe (35%) und eine Privatperson (5%).

Gleiche Nachricht

 

SME-Bank wird zwangsverwaltet

vor 7 stunden | Finanzen

Windhoek (fis) - Die namibische Zentralbank (BoN) hat die Mittelstandsbank (SME Bank) unter Zwangskontrolle gestellt und führt nun deren Geschäfte. Das erklärte BoN-Gouverneur Ipumbu Shiimi...

Entwicklungsfokus auf Otjozondjupa

vor 3 tagen - 27 Februar 2017 | Finanzen

Windhoek (cev) • Großinvestitionen sind der Schüssel zur infrastrukturellen Entwicklung und kurbeln gleichzeitig die Wirtschaft an. Daher will die Entwicklungsbank (Development Bank of Namibia, DBN)...

Profitmarge leicht gesunken

vor 3 tagen - 26 Februar 2017 | Finanzen

Windhoek (cev) – Angesichts des wirtschaftlichen Abschwungs sowie einer stark gesunkenen Kreditvergabe an den Privatsektor meldet die Capricorn Group ein leicht niedrigeres Halbjahresergebnis als vor...

Wechsel bei Capricorn und Bank Windhoek

1 woche her - 23 Februar 2017 | Finanzen

Windhoek (cev) – Koos Brandt wird Mitte des Jahres als langjähriger Vorsitzender der Aufsichtsräte von Bank Windhoek und der Capricorn-Gruppe zurücktreten. Das teilte der namibische...

Acht Mal in ­ Folge: FNB ist „Bank des Jahres“

vor 3 wochen - 07 Februar 2017 | Finanzen

Windhoek/London (cev) • Eine namhafte Publikation hat in London die First National Bank Namibia (FNB) als Namibias „Bank des Jahres“ ausgezeichnet. Dies teilte das Finanzhaus...

Kein Milliardenfund

vor 1 monat - 10 Januar 2017 | Finanzen

Windhoek (ste) • Die namibische Zentralbank (BoN) hat Stellung zu den angeblich im Norden Namibias beschlagnahmten 3,5 Milliarden Namibia Dollar bezogen. Es habe Mediennachfragen und...

BoN-Spitze für fünf Jahre bestätigt

vor 2 monaten - 19 Dezember 2016 | Finanzen

Windhoek (fis) - Die Besetzung der beiden Spitzenpositionen bei der namibischen Zentralbank (Bank of Namibia, BoN) wird sich in den nächsten fünf Jahren nicht verändern....

Leitzins unverändert

vor 4 monaten - 19 Oktober 2016 | Finanzen

Windhoek (cev) – Der Leitzins in Namibia bleibt unverändert bei 7,0 Prozent. Das erklärte Ipumbu Shiimi, Gouverneur der Zentralbank (BoN), vor wenigen Minuten in Windhoek....

Neuer Name, neue Marke

vor 5 monaten - 23 September 2016 | Finanzen

Windhoek (fis) – Das Unternehmen Bank Windhoek Holdings hat sich jetzt in Capricorn Investment Group umbenannt und sich auch ein neues Logo gegeben. Die...

FNB Namibia eine gewinnbringende Bank

vor 5 monaten - 09 September 2016 | Finanzen

Von Frank Steffen (Windhoek)Der Finanzminister, Kalle Schlettwein, sowie der Geschäftsführer des Government Institutions Pension Fund (GIPF), David Nujoma, und der neuernannte Geschäftsführer der Namibia Financial...