12 November 2019 | Polizei & Gericht

SME-Bank-Kunden können hoffen

Gericht legitimiert Gläubigerversammlung – Auszahlung kann Jahre dauern

Drei Jahre nach Beginn des Konkursverfahrens gegen die insolvente SME-Bank hat das Obergericht die Weichen für eine Gläubigerversammlung gestellt, bei der über 22000 ehemalige Kunden der Pleitebank die Auszahlung ihrer Anlagen beantragen können. Die Gesamtansprüche der Anleger summieren sich auf über 1 Milliarde N$.

Von Marc Springer, Windhoek

Eine entsprechende Verfügung vom Freitag vergangener Woche geht auf einen Antrag der Insolvenzbehörde des Obergerichts zurück. Zur Begründung führt deren Leiterin Elsie Beukes unter Berufung auf die Konkursverwalter Ian McLaren und Dave Bruni an, es sei eine vollständige Liste aller 23259 Gläubiger der Pleitebank verfügbar, die insgesamt 1.05 Milliarden N$ bei dem inzwischen liquidierten Finanzhaus angelegt hätten.

Einer Auszahlung von deren Guthaben stünden lediglich die als Antragsgegner geführten Metropolitan Bank of Zimbabwe und World Eagle Investments entgegen, die jeweils 35 Prozent und 5 Prozent an der SME-Bank halten und „seit zwei Jahren mit allen Mitteln“ versucht hätten, die Abwicklung des bankrotten Finanzhauses „durch eine Flut an Anträgen und Klagen“ zu verhindern.

Dementsprechend werden der Metropolitan Bank of Zimbabwe und World Eagle Investments in der Verfügung eine Frist bis zum 17. Januar dafür eingeräumt, schriftliche Gründe vorzulegen, warum die Anleger nicht ausbezahlt werden sollten. Ferner wird Beukes durch die richterliche Anordnung befugt, im Amtsblatt und in zwei Tageszeitungen das noch festzulegende Datum der Gläubigerversammlung zu veröffentlichen.

Außerdem wird sie ermächtigt, eine von der SME-Bank erstellte Liste mit Angaben über sämtliche ihrer Anleger als vorläufige Legitimation für deren Ansprüche auf Auszahlung ihrer Anlagen zu nutzen. Darüber hinaus ist sie durch die Verfügung ermächtigt, sämtliche ehemalige Kunden auszuzahlen, die bei der SME-Bank bis zu 25000 N$ angelegt haben.

Beukes zufolge würden zu dieser Kategorie 22864 ehemalige Kunden gehören, die zusammen 16,8 Millionen N$ bei der SME-Bank investiert hätten. Die Differenz von 1,03 Milliarden N$ würde aus Investitionen von 390 Großanlegern bestehen, von denen jeder der Pleitebank mehr als 25000 N$ anvertraut habe.

Dass zunächst nur Ansprüche von Kleinanlegern befriedigt werden sollten, habe Beukes zufolge den Vorteil, dass sich die Anzahl Gläubiger „schlagartig und erheblich“ verringern werde. Schließlich wären zur Prüfung derartiger Forderungen in der Regel nicht mehr als 20 Minuten erforderlich. Bei „umfangreichen Ansprüchen“ hingegen könne es zwischen „mehreren Stunden und mehreren Tagen“ dauern, bis geklärt sei, ob der jeweilige Antragsteller einen berechtigten Anspruch auf Auszahlung habe.

Dass die Gläubigerversammlung nicht früher habe stattfinden können, begründet Beukes vor allem mit logistischen Hindernissen. Schließlich müssten Anleger spätestens 24 Stunden vor einer Gläubigerversammlung ihre Forderungen geltend machen, die dann vor Beginn des Treffens von der Insolvenzbehörde studiert werden müssten. Angesichts der Vielzahl an Gläubigern sei dies im aktuellen Fall eine „Mammutaufgabe“ die nach ihrer Einschätzung „mindestens ein Jahr“ dauern werde.

Laut Konkursverwalter wurde die Pleite der Bank vor allem dadurch verursacht, dass fünf von deren Ex-Managern insgesamt 347 Millionen N$ unterschlagen hätten.

Gleiche Nachricht

 

Urnengang hat juristisches Nachspiel

vor 2 tagen - 13 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIm Kern berufen sich die Kläger, zu denen auch die Präsidentschaftskandidaten der RDP (Henk Mudge), NEFF (Jan Mukwiilongo), APP (Ignatius Shixwameni) und...

Regionalrat Neumbo umgekommen

vor 3 tagen - 12 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Otjiwarongo/Windhoek (Nampa/ste) - Der Vorsitzende des Regionalrats von Otjozondjupa, Julius Neumbo, kam am Dienstagmorgen bei einer Frontalkollision auf der B1-Hauptstraße von Otjiwarongo nach Okahandja, ums...

Jungen-Leiche an Land gespült

vor 3 tagen - 12 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Henties Bay (er) – Drei Tage nachdem ein elf Jahre alter Junge bei Henties Bay im Atlantik ertrunken war, wurde die Leiche gestern Morgen am...

Landbesetzung beschäftigt Obergericht

vor 3 tagen - 12 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekIm Zuge der kürzlich von Richter Harald Geier erlassenen Verfügung ist es den Beklagten verboten, die Bauarbeiten auf dem 76 Hektar umfassenden...

Richter weist Olufuko-Klage ab

vor 4 tagen - 11 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek Das Gesuch von NamRights wurde am Freitag von Ersatzrichter Collins Parker mit der Begründung verworfen, die Antragsteller hätten keine Klageberechtigung nachgewiesen....

Junge ertrinkt im Atlantik

vor 4 tagen - 11 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Henties Bay (er) - Ein elfjähriger Junge ist am Sonntag im Atlantik bei Henties Bay ertrunken. Es hat allerdings seit Beginn der diesjährigen Urlaubsaison bereits...

Schulleiterin festgenommen

1 woche her - 06 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Die Schulleiterin der Vrede-Rede-Grundschule in Swakopmund, Lizette Hedwig Fisher-Lucas, wurde am Montag nach Abschluss einer umfangreichen Untersuchung der Antikorruptionskommission (ACC) festgenommen. Sie...

Gefängnis für Geschäftsmann

1 woche her - 06 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekBei der gestrigen Strafmaßverkündung wurden dem 59-jährigen Unternehmer Sakaria Mathias von Richterin Naomi Shivute wegen Mordes 28 Jahre Haft und wegen versuchten...

Lange Haftstrafe für Menschenhandel

1 woche her - 05 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Eine Frau, die 2012 ein minderjähriges Mädchen aus dem Norden des Landes unter Vortäuschung falscher Tatsachen nach Okahandja gelockt und dort einem...

Mwilima kämpft um Freilassung

1 woche her - 05 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekZur Begründung seines Anliegens, dessen Verhandlung gestern auf den 29. Januar 2010 vertagt wurde, führt Mwilima an, er leide unter schwerer Diabetes...