23 Juni 2020 | Sport

Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV

RTL steigt nach drei Jahrzehnten aus der Formel 1 aus. Der Nachfolger heißt Sky. Das hat Folgen für die Formel-1-Fans in Deutschland.

Berlin (dpa) - Der Großteil der Formel-1-Rennen wird ab der kommenden Saison nur gegen zusätzliche Bezahlung zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender Sky hat sich ab 2021 die Medienrechte für die Rennserie gesichert und muss nur vier Rennen frei zugänglich machen. Der Free-TV-Sender RTL zeigt die Königsklasse des Motorsports nur noch bis zum Ende der diesjährigen Saison, die am 5. Juli beginnen soll.
Sky überträgt bisher parallel zu RTL und hat sich nun „langfristig die exklusiven Übertragungsrechte“ gesichert, hieß es in einer Mitteilung vom Montag. Der Pay-TV-Sender will alle Rennwochenenden der Formel 1 live übertragen, vom ersten freien Training bis zum Rennen am Sonntag.
Über den Kaufpreis wurden keinen Angaben gemacht. Am gleichen Tag gab das Unternehmen bekannt, dass es drei Rechtepakete der Fußball-Bundesliga gekauft hat.
Mit Sky Sport F1 will das Unternehmen, das zum US-Konzern Comcast gehört, „den ersten linearen Formel-1-Sender im deutschen Fernsehen an den Start bringen, der täglich 24 Stunden ausschließlich Motorsport-Content zeigt“.
Sky muss vier Rennen pro Saison frei empfangbar zeigen - oder zeigen lassen. Die Grand-Prix-Läufe könnten auf dem hauseigenen Free-TV-Sender Sky Sport News HD gezeigt oder per Sub-Lizenz weiterverkauft werden. Um welche Rennen es sich dabei handeln wird, ist völlig unklar, denn noch gibt es überhaupt keinen Rennkalender. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie erfolgt der diesjährige Saisonstart mit fast vier Monaten Verspätung erst Anfang Juli in Österreich.
„Wir werden unseren Zuschauern das beste Motorsport-Erlebnis aller Zeiten bieten“, sagte Sky-Boss Devesh Raj in einer Mitteilung. Ian Holmes, Direktor für Medienrechte bei der Formel 1, begrüßte die Fortführung der Zusammenarbeit und kündigte an, durch den Deal die „digitale Reichweite weiter ausbauen“ zu wollen. Frei empfangbar soll es für die Motorsport-Fans nach jedem Rennen eine 30-minütige Highlight-Show auf Sky Sport News HD geben.
Der Free-TV-Sender RTL hatte am Vortag bekanntgegeben, dass er die Formel-1-Berichterstattung nach 30 Jahren zum Ende der Saison einstellt und finanzielle Gründe genannt. „Wenn Konkurrenten im Spiel sind, die bereit sind, das Doppelte zu bieten, muss man sich mit einem Ausstiegsszenario zwangsläufig auseinandersetzen“, sagte RTL-Sportchef Manfred Loppe. (Fotos: dpa)

Gleiche Nachricht

 

Wunschspieler Sané beim FC Bayern

vor 3 stunden | Sport

München (dpa) - In einem roten Wagen fuhr Leroy Sané (Bild) nach dem Medizincheck an der Säbener Straße vor. Sein Lockenkopf war gut durch die...

NamPort und Maersk schreiben Geschichte

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Die Hafenbehörde NamPort hat unlängst gleich zwei neue Rekorde aufgestellt. Nicht nur hatte vor wenigen Tagen das größte Containerschiff seit der...

Rugbyverband (NRU) in den Startlöchern

vor 1 tag - 01 Juli 2020 | Sport

Windhoek (sno) - Auf der Jahreshauptversammlung des namibischen Rugbyverbandes (NRU), die am vergangenen Wochenende im Safari Court in Windhoek stattfand, wurde beschlossen, dass der Rugbyverband...

Alba Berlin ist neuer Basketball-Meister

vor 3 tagen - 29 Juni 2020 | Sport

München (dpa) - Uli Hoeneß sieht in Alba Berlin einen würdigen Nachfolger des entthronten deutschen Basketball-Meisters FC Bayern. „Sie haben wirklich überragend während dieser drei...

Mit dem Rad unterwegs in Deutschland

vor 4 tagen - 28 Juni 2020 | Sport

Hamburg (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Bild) sucht nach ihrem Karriereende weiter nach sportlichen Herausforderungen. Gemeinsam mit zwei Freunden fuhr die 26-Jährige nun...

Liverpool ist Meister

vor 6 tagen - 26 Juni 2020 | Sport

Liverpool (dpa) - Nach dem Gewinn der Meisterschaft wurde Jürgen Klopp von seinen Gefühlen völlig überwältigt. „Was soll ich sagen, es ist ein unglaublicher Moment“,...

Favre weiter beim BVB

1 woche her - 25 Juni 2020 | Sport

Dortmund (dpa) - Lucien Favre (Bild) bleibt auch in der neuen Saison Trainer des Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund und soll mit dem BVB noch einmal den...

Gomez' skurriler Abschied vom VfB Stuttgart

1 woche her - 25 Juni 2020 | Sport

Stuttgart (dpa) - Für Mario Gomez schließt sich der Kreis. Gut 16 Jahre nach seinem ersten wird der Stürmer am Sonntag seinen letzten Profi-Einsatz für...

Namport bricht Rekorde

1 woche her - 25 Juni 2020 | Verkehr & Transport

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Walvis BayDie Hafenbehörde NamPort hat jetzt Bilanz zum gerade abgeschlossenen Finanzjahr (Ende: 31. März 2020) gezogen und rekordverdächtige Zahlen veröffentlicht: „Wir haben eine...

Sky kauft Formel-1-Rechte exklusiv - vier Rennen im Free-TV

1 woche her - 23 Juni 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Der Großteil der Formel-1-Rennen wird ab der kommenden Saison nur gegen zusätzliche Bezahlung zu sehen sein. Der Pay-TV-Sender Sky hat sich ab...