29 August 2013 | Sport

SKW wagt Neuanfang in der 3.Liga

Am 14. September soll der Deal im Rahmen der Jahreshauptversammlung der 2. Liga Süd offiziell abgesegnet werden. „Der Antrag ist am Dienstag bei uns eingegangen und wir haben keine Einwände gegen diese Abmachung der beiden Vereine, sodass dem Tausch nichts im Wege steht“, befand der Vorsitzende des Ligaverbandes, Kenneth Gaoseb, gestern auf AZ-Nachfrage. „Wir waren uns schon in der vergangenen Woche mit Spartans einig“, sagte SKW-Manager Jochen Traut. Wie viel Geld der Verkauf der Zweitliga-Lizenz in die Kasse des Sportklubs spülen wird, wollte der 54-Jährige nicht verraten: „Die Summe hat in der Zeitung nichts zu suchen.“ Am Ende seien aber beide Seiten zufrieden gewesen. „Die Verhandlungen gingen reibungslos über die Bühne“, bestätigte Gerry Gretzinger, der die Spartans 2008 gegründet hatte und als Vize-Vorsitzender nach wie vor 50 Prozent der Club-Anteile besitzt. Der in Khomasdal beheimatete Verein begann ursprünglich mit einer U15-Mannschaft, ehe ein Jahr später ein U17-Team hinzukam. In der Saison 2010/11 gingen die Spartans erstmals mit einer Herren-Auswahl an den Start, die in der drittklassigen Khomasliga wie auch im Folgejahr den vierten Platz belegte. Das erklärte Ziel der abgelaufenen Spielzeit war der Aufstieg, der jedoch knapp verfehlt wurde. Der punktgleiche Rebels FC avancierte aufgrund der besseren Tordifferenz zum Staffelsieger und sicherte sich in den Ausscheidungsspielen der Regionalmeister den Zweitligaaufstieg. Diesen haben sich die ambitionierten Spartans nun erkauft. „Wir wollen so schnell wie möglich nach oben und konnten uns diese Gelegenheit nicht entgehen lassen“, erklärte Gretzinger. In der kommenden Saison soll der Klassenerhalt so früh wie möglich perfekt gemacht werden und danach bereits der nächste Schritt folgen: „In zwei bis drei Jahren peilen wir den Aufstieg in die NPL an.“ Beim SKW, der ab 2004 neun Spielzeiten in Serie der Premierliga angehörte, rückt nun erst einmal die Jugendförderung in den Fokus. „Unsere erste Mannschaft wird überwiegend aus U23-Spielern bestehen“, kündigte Traut an. Da zahlreiche U17-Talente aufrücken, sei zudem der Aufbau einer U19-Auswahl geplant. „Die Jungs sollen dadurch an den Herrenfußball herangeführt werden“, erläuterte das Vorstandsmitglied. Eine Rückkehr in die NPL sei mittelfristig durchaus erstrebenswert, „aber erst wenn die Strukturen passen“, wie Traut betonte. Während sich das Gesicht der Mannschaft stark verändern dürfte, wird Lesley Kakuva voraussichtlich weiterhin den Trainerposten bekleiden. „Wir gehen davon aus, dass uns Luckey erhalten bleibt“, sagte Traut. Auch Kakuva selbst steht einer Verlängerung seines Engagements positiv gegenüber: „Ich würde gerne den Aufbau einer jungen Mannschaft leiten. Da ich im Oktober heirate, würde mir das weniger intensive Pensum in der dritten Liga aktuell sogar entgegenkommen.“ Für den 41-Jährigen wäre es die vierte Saison als Chefcoach des Sportklubs. In der kommenden Woche will sich der SKW-Vorstand mit Kakuva zusammensetzen, um die Planungen voranzutreiben. Als Assistenzcoach ist Fabio Regio vorgesehen, der zuletzt die Jugendtrainer unterstützt hatte. Die Torhüter werden nach wie vor von Herman January betreut und der neue Jugendkoordinator Klaus Lühe soll zusätzlich die Aufgaben des Team-Managers übernehmen. „Es ist geplant, dass dieses Quartett bei den Herren und dem U19-Team für die sportlichen Belange zuständig sein wird“, berichtete Traut, der sich künftig in erster Linie um die Finanzen kümmert. „Sobald unser Budget steht, können wir die Verhandlungen mit möglichen Sponsoren zum Abschluss bringen“, deutete der Manager einen Schwerpunkt seiner derzeitigen Tätigkeiten an. Die Zeit drängt, wobei der Punktspielbetrieb der Khomasliga voraussichtlich frühestens im Oktober beginnen wird. Kenneth Gaoseb verwies diesbezüglich auf die Sitzung am 14. September: „Die Festlegung des Spielplans gehört bei der Vollversammlung zur Agenda.“ Beim SKW ist der Trainingsauftakt laut Traut für die zweite September-Woche angesetzt. Von Robby Echelmeyer, Windhoek

Gleiche Nachricht

 

Darts-Profi Hopp unterliegt bei Premier-League-Debüt

vor 1 tag - 22 März 2019 | Sport

Berlin (dpa) - Darts-Profi Max Hopp hat bei seinem Debüt in der Premier League gegen den fünfmaligen Weltmeister Raymond van Barneveld verloren. Der 22...

Warrior Race auf der Heja Game Lodge

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Sport

Das Toyota-Warrior-Race am Samstag findet zum zweiten Mal auf dem Hindernisparkour auf der Heja Game Lodge statt. Das Gelände befindet sich außerhalb Windhoeks auf dem...

„Jetzt oder nie“ für die Warriors

vor 2 tagen - 22 März 2019 | Sport

Von Joël Grandke, Windhoek Der Countdown läuft: Die Brave Warriors stehen vor einem der wichtigsten Spiele ihrer Historie. Am morgigen Samstagabend (18.30 Uhr) wird in...

Baustart für Formel-1-Strecke in Vietnam - Premiere 2020 in...

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Sport

Hanoi (dpa) - Der Bau der Formel-1-Rennstrecke für den Grand Prix in Vietnam ist am Mittwoch mit einer Zeremonie in Hanoi offiziell gestartet worden. Die...

Bayern-Präsident Hoeneß vereinbart Treffen mit Löw

vor 3 tagen - 20 März 2019 | Sport

München (dpa) - Nach der Ausmusterung der Nationalspieler Thomas Müller, Mats Hummels und Jérôme Boateng hat sich Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß mit Bundestrainer Joachim...

Tigers bleiben an der Spitze

vor 4 tagen - 20 März 2019 | Sport

Windhoek (sno) - Die erste Korbball-Frauenmannschaft der Tigers konnte sich am vergangenen Wochenende in der Khomas-Premier-Korbball-Liga gegen ihre Kontrahenten von der Universität für Wissenschaft und...

Trainer-Schulung für die Nachwuchs-Coaches

vor 4 tagen - 20 März 2019 | Sport

Windhoek (joe) - Die Basketball Artists School (BAS) in Katutura hat kürzlich 20 Trainer der namibischen Basketball Schul-Liga (NBSL) in einem zweitägigen Kompaktkurs fortgebildet. Die...

„Peace Festival“ bewegt Kinder

vor 4 tagen - 20 März 2019 | Sport

Von Joël Grandke, Windhoek Das „Sport for Develpoment & Peace Festival“ fand anlässlich des internationalen Tags des Sports für Entwicklung und Frieden statt. In diesem...

Stars gewinnen auswärts

vor 5 tagen - 19 März 2019 | Sport

Windhoek (Nampa/joe) - Die African Stars haben sich im Halbfinale des Standard-Bank-Top-8-Cups eine gute Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen. Beim Spiel im Kuisembond-Stadoin in Walvis...

Cohen Faustball-Klub mit Auftaktsieg

vor 5 tagen - 19 März 2019 | Sport

Von Olaf Mueller, Windhoek Der Cohen Faustball-Klub (CFC) war am Samstag Gastgeber des ersten Ligaspieltags der Spielzeit 2019. Der Saisonauftakt fand bereits mit einem Turnier...