08 März 2017 | Polizei & Gericht

Sieben Leben durch Autounglücke verloren

Windhoek (ste) - Am vergangenen Wochenende stellte Polizeisprecherin Kauna Shikwambi fest, dass sich die Unglücke auf den Straßen landesweit aufgrund von rücksichtslosem Verhalten wieder mehren.

So war wohl am Freitagabend um etwa 9 Uhr der 65-jährige Dingomba Mbasikora längs der Trans-Caprivi-Autobahn auf der Höhe von Kongola zu Fuß unterwegs, als er von einem vorbeifahrenden LKW überfahren wurde. Der Fahrer beging Fahrerflucht, weswegen nach ihm gefahndet wird. Auffallend sei laut Polizei allerdings, dass der verstorbene Mbasikora zu jener Zeit 2 Liter Tombo (selbstgebrautes Bier) bei sich gehabt habe. Des Weiteren sei am Samstag, auf der Straße zwischen Werda und Omakange im Kaokoland, um etwa 21.30 Uhr ein bisher unbekannter Mann vor einen schweren Laster gelaufen und totgefahren worden. Ebenfalls am Samstag sei der 41-jährige Otto Skrywer vermutlich von einem LKW etwa einen Kilometer vor Witvlei überfahren worden. Die Leiche wurde in der Früh von Fußgängern entdeckt und die Polizei vermutet, dass der Passant betrunken war (eine Tombo-Bierflasche wurde gefunden) und mitten auf der Straße lief, wenn er nicht sogar auf der Fahrbahn eingeschlafen war. Auch hier wird wegen Fahrerflucht ermittelt.

Indes war am Samstagmittag ein 17-Jähriger unrechtmäßig mit dem Auto seines Vaters von außerhalb nach Khorixas unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und sich der Wagen überschlug, wobei der 19-jährige Armando !Aubeb ums Leben kam und ein weiterer Junge im Alter von 18 Jahren mit leichten Verletzungen davonkam. Am selben Nachmittag kam um etwa 15 Uhr der 36-jährige Patrick Groenewaldt bei der Farm Nabasib (unweit Klein-Aub) ums Leben, als sich auch sein Wagen überschlug. Eine Stunde später starben Hileni Kamati (26) und Iipumbu Rehto (25) als sich ein weiteres Fahrzeug, in dem sie als Passagiere unterwegs waren, auf der Hauptstraße bei Brakwater wegen eines geplatzten Reifens überschlug. Der Fahrer und ein weiterer Passagier kamen mit leichten Verletzungen davon.

Gleiche Nachricht

 

Stadtpolizei zieht positive Bilanz

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (nic) – Die Zahl der Verkehrsunfälle und Verbrechen in Windhoek ist während des Osterwochenendes im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Dies gab die Windhoeker Stadtpolizei...

Affekthandlung führt zu Haft

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDer 31-jährige Angeklagte Justin Munsu Simataa war vor drei Wochen wegen Mordes, versuchten Mordes, Sachbeschädigung und Abfeuern einer Schusswaffe im Stadtgebiet verurteilt...

Wiederholte Maier-Mord-Vertagung

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (ste) - Laut Obergerichtshof in Oshakati wurde das Verhör zum Mord von Andi Maier (am 10. Juli 2015) wieder vertagt; dieses Mal auf den...

Klagewelle nimmt Fahrt auf

vor 1 tag - 20 April 2017 | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, WindhoekDer Kläger George Lifumbela Mutanimiye wurde am 4. August, drei Tage nach der bewaffneten Erhebung im Caprivi (heute Sambesi-Region) von der Polizei...

Struggle Kids in Ondangwa festgenommen

vor 1 tag - 20 April 2017 | Polizei & Gericht

Am Wochenende wurden insgesamt fünf sogenannte Struggle Kids in Ondangwa festgenommen. Auslöser waren zwei junge Frauen, die wohl aus Frust darüber, dass die Regierung ihnen...

Warnung vor Betrugsanzeigen

vor 1 tag - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ab) - Mit gefälschten Kleinanzeigen werden potenzielle Autokäufer derzeit auf eine falsche Fährte geführt: Wie die namibische Polizei heute meldete, kursieren in Tageszeitungen Verkaufsanzeigen...

Maier-Mord schon wieder vertagt

vor 1 tag - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Oshakati (ste) – Der Hauptangeklagte im Maier-Mordfall, Lupalwezi Walter Lwendo, der im März zusammen mit den Mitbeschuldigten, Harris Sijiwa und Ndozi Ndozi, vorgeführt wurde, hatte...

Verdächtiges Duo bleibt in Haft

vor 2 tagen - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (NMH/nic/fis) - Die beiden Männer, die am Wochenende in Walvis Bay wegen illegalen Besitzes und Handels mit Nasenhörnern festgenommen worden waren (AZ berichtete),...

Polizist erhält Haftstrafe

vor 2 tagen - 19 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Ein Polizeibeamter, der vor vier Jahren einen Fußgänger erschossen hat und dafür wegen Mordes verurteilt wurde, ist zu einer Haftstrafe von 18...

Nasenhorn-Händler bleiben in Haft

vor 2 tagen - 18 April 2017 | Polizei & Gericht

Windhoek/Walvis Bay (nic) - Zwei Männer, die am Wochenende in Walvis Bay wegen illegalen Besitzes und Handels mit Nasenhörnern festgenommen worden waren (AZ berichtete), erschienen...