21 Dezember 2001 | Lokales

Sehr gutes Resultat

Windhoek - Das Ministerium für Erziehung und Kultur hat sich gestern erfreut über das Gesamtergebnis der diesjährigen Higcse (Higher International General Certificate of Secondary Education)-Abschlussprüfung gezeigt. Nur 4,6 Prozent der belegten Higcse-Fächer mussten auf Grund mangelhafter Leistungen mit der Note "ungraded" bewertet werden. Dies sei "ein sehr sehr gutes Resultat."

Über das Prädikat "sehr gute Leistung" dürfen sich in diesem Jahr vor allem auch zwei Schüler der Deutschen Höheren Privatschule (DHPS) in Windhoek freuen. Die Schülerin Birte Schneider hat nach Angaben des Ministeriums die beste Gesamtresultat bei den vergangenen Higcse-Examen erzielt und Gernot Heger wurde als bester Schüler mit sechs auf Higcse-Niveau belegten Fächern bestimmt. Folgende Schüler wurden auch als Leistungsträger von dem Ministerium hervorgehoben: Huibre Ligthelm, St Paul"s College (Windhoek); Beatrix Britz, Gobabis Gymnasium und Mirco Nolte, Etosha Senior Secondary School (Tsumeb).


Namibias anspruchsvollste Schulabschlussprüfung wurde in diesem Jahr von 1574 Kandidaten mit durchschnittlich 2,7 Fächern belegt. Dies sind 7,2 Prozent der insgesamt 22027 Schüler, die in diesem Jahr die Klasse 12 besucht haben.


Hiesige Schulabgänger werden in mindestens sechs Fächern auf Higcse - oder Igcse (International General Certificate of Senior Education) - Niveau geprüft. Der akademische Standard des Igcse-Examens liegt unter dem der Higcse-Prüfung.


42,9 Prozent der belegten Higcse-Fächer des diesjährigen Examens wurden mit den Noten 1 und 2, welche auf sehr gute und gute Leistung hinweisen, bewertet. Dies ist ein leichter Abfall im Vergleich zum Vorjahr, wo dieser Prozentsatz bei 45,1 lag. Die Noten 3 und 4 (befriedigende bis ausreichende Leistung) wurden bei 52,5 Prozent aller belegten Fächer vergeben. Die Leistung bei 4,6 Prozent der belegten Fächer wurde als "ungenügend" (ungraded) beurteilt (Vorjahresergebnis: 5,1 Prozent).


Eine Higcse-Qualifikation gilt gemeinhin als Mindestanforderung bei den meisten Universitäten und Fachhochschulen im Ausland.


Der Higcse-Abschluss wird in insgesamt 43 Schulen landesweit und in 21 Fächern angeboten. Fächer, bei denen in diesem Jahr eine 100-prozentige Erfolgsquote erzielt worden ist, sind Deutsch (Muttersprache), Afrikaans (Fremdsprache), Rukwangali (Muttersprache), Silozi (Muttersprache), Oshindonga (Muttersprache) und Entwurf und Technologie (Design and Technology).


Wie das Erziehungsministerium gestern mitteilte, sollen die Igcse-Ergebnisse zwischen dem 28. Januar und dem 1. Februar 2002 veröffentlicht werden.

Gleiche Nachricht

 

Deutschsprachige Gemeinschaft gründet namibisches Forum

vor 18 stunden | Lokales

Gestern Abend trafen sich Interessenträger der deutschsprachigen Gemeinschaft Namibias um 18 Uhr im DELK-Gemeindezentrum in Windhoek sowie im Swakopmunder Museum. Der Versammlung konnte ferner elektronisch...

NBC kann keine Löhne zahlen

vor 18 stunden | Lokales

Die Mitarbeiter des Nachrichtensenders Namibia Broadcasting Corporation (NBC) streiken landesweit aus Protest und fordern eine Gehaltserhöhung. Sie behaupten, dass sie Hunger litten, weil das Management...

UNAIDS trifft DREAMS-Mädchen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Direktorin des Programms der Vereinten Nationen für HIV und AIDS (UNAIDS), Winnie Byanyima, besuchte kürzlich Begünstigte des von den USA finanzierten DREAMS-Projekts in Namibia....

Deutsche Sprachdiplom verliehen

vor 1 tag - 22 April 2021 | Lokales

Die Deutsche Höhere Privatschule (DHPS) verlieh am Dienstag zahlreichen Schülern, die Deutsch als eine Fremdsprache lernen, das Deutsche Sprachdiplom (DSD). Der deutsche Botschafter Herbert Beck...

Forum-Gründung mit vollem Programm

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Swakopmund (hf) – Interessenten des anvisierten Forums Deutschsprachiger Namibier (FDN) treffen am Gründungsabend der Körperschaft ein volles Programm an. Sie sind bei der ersten Vorstandswahl,...

Wasserversorgung unterbrochen

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Windhoek/Rundu (NMH/sb) • Rundu wird laut Aussagen zahlreicher Einwohner derzeit mit einer Wasserknappheit konfrontiert. Mehrere Stadtteile seien in den vergangenen Tagen nicht mit Wasser versorgt...

Abschied über der Namib-Wüste

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Swakopmund (AZ) – Als Zeichen des Respekts und im Einklang mit den Wünschen des zu Jahresbeginn verstorbenen Hans Burkhardt haben mehrere hiesige Fallschirmspringer kürzlich seine...

Debmarine spendet PCR-Testgerät

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Debmarine Namibia hat eine Maschine für PCR-Diagnosen gespendet, um das Land im Kampf gegen Corona zu unterstützen. Somit gibt es nun an der Universität von...

Hundefutter durch Schulprojekt gesponsert

vor 2 tagen - 21 April 2021 | Lokales

Vier Neuntklässler der „Windhoek Afrikaanse Privaatskool“ sammelten im Rahmen ihres Schulprojekts Geld und Hundefutter für die Nyime- Anti-Wilderei-Einheit. Nyime ist ein privates Strafverfolgungsunternehmen, das 2003...

Allrad-Truck für Pensionsfonds

vor 4 tagen - 19 April 2021 | Lokales

Windhoek (cr) • Der namibische Pensionsfonds für Staatsangestellte (GIPF) freut sich, den Start seines Allrad-LKWs „Pension on Wheels“ bekannt zu geben. Der Truck ist ein...