12 September 2018 | Lokales

Süden-Handelsmesse beginnt

Windhoek/Keetmanshoop (Nampa/cev) – Heute hat in Keetmanshoop die 62. Landwirtschafts-, Industrie- und Tourismusexpo begonnen, die seit 1956 stattfindet. Austragungsort ist das Westdene-Stadion in der Hauptstadt der Karas-Region. Während gestern noch letzte Vorbereitungen getroffen wurden (Bild) sagte der Präsident des örtlichen Ausstellerverbandes, Charles Josob: „Alles verläuft reibungslos. Die Aussteller sind mit dem Aufbau ihrer Stände beschäftigt und es rufen immer noch Leute an, die wissen wollen, ob es noch Platz gibt – es wird eine große und erfolgreiche Ausstellung.“
Finanzminister Calle Schlettwein soll die Veranstaltung offiziell eröffnen. Angekündigt wurden insgesamt 62 Aussteller, darunter auch Teilnehmer aus Südafrika, die ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Ferner biete das Programm Unterhaltung (Musik und Comedy-Abend), kindgerechte Videospiele, eine Automobil-Expo, einen Schlangenpark, eine Hundeschau, eine Lebendvieh-Auktion, einen Schulkunst-Wettbewerb, Imbissstände mit traditionellem Essen und die Krönung der Schönheitskönigin Miss Show 2018 (am Freitag). Die Messe endet am kommenden Samstag (15. September). (Foto:Nampa)

Gleiche Nachricht

 

Leuchtturm in Swakop: Zukunft des Blinklichts ungewiss

vor 15 stunden | Lokales

Wird Swakopmund einen neuen, modernen Leuchtturm bekommen? Das jüngste Design zur neuen Entwicklung auf dem Grundstück des ehemaligen Swakopmunder Hallenbades, in dem ein neuer Leuchtturm...

Swakopmunder Leuchtturm bleibt erhalten

vor 15 stunden | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis BayDie Zukunft des Grundstücks an der Swakopmunder Mole mit vorzüglicher Lage bleibt vorerst ungewiss. Nur so viel wurde jetzt bekannt: Der...

Kahimise Opfer einer „Hexenjagd“

vor 1 tag - 15 Juli 2019 | Lokales

Von Clemens von Alten, WindhoekDer Windhoeker Stadtdirektor hat sich nach seiner inzwischen dritten Suspendierung und Wiedereinstellung zu dem Gerangel zwischen ihm, Vertretern des Stadtrats und...

Zwei Tüpfelhaie für das Meeresaquarium gefangen

vor 4 tagen - 12 Juli 2019 | Lokales

Das nationale Meeresaquarium in Swakopmund hat neue Bewohner: zwei Tüpfelhaie, die umgangssprachlich Spotty genannt werden. Die beiden Meerestiere wurden am Dienstagabend von Graham Gramowsky (l.)...

Illegale Landnahme nimmt zu

vor 4 tagen - 12 Juli 2019 | Lokales

Windhoek/Grootfontein (Nampa/ms) • Die Stadtverwaltung von Grootfontein erwägt angesichts einer anhaltenden Landnahme in der als Blikkiesdorp bekannten Siedlung nahe der Militärkaserne eine Räumungsklage gegen die...

Lebensmittel für Schüler

vor 4 tagen - 12 Juli 2019 | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) • Die russische Föderation hat dem namibischen Schulernährungsprogramm (NSFP) Lebensmittel in Höhe von umgerechnet 21,1 Millionen Namibia-Dollar (1,5 Mio. US-Dollar) gespendet. Dabei handelt...

Simataa: Kein Geld für höhere Gehälter

1 woche her - 09 Juli 2019 | Lokales

Windhoek (Nampa/cev) • Aufgrund der aktuellen Wirtschaftskrise ist der namibische Staat nicht in der Lage, seinen Angestellten mehr Gehalt zu zahlen. Das sagte Kabinettssekretär George...

Fahrradstadt Windhoek?

1 woche her - 05 Juli 2019 | Lokales

Als Didalelwa Natanael anfing, bei SunCycles zu arbeiten, ging er jeden Tag zu Fuß in die Arbeit – zwei Stunden lang. „Ich konnte mir kein...

Wal-Rettung nach viertem Versuch aufgegeben

1 woche her - 05 Juli 2019 | Lokales

Swakopmund (er) – Alle Bemühungen waren vergeblich: Der am Mittwoch südlich von Meile 8 gestrandete Buckelwal ist nach mehreren Rettungsversuchen seinem Schicksal überlassen worden. Gestern...

Zahlreiche Helfer versuchen gestrandeten Buckelwal zu retten

1 woche her - 04 Juli 2019 | Lokales

Zahlreiche Helfer haben gestern bei Redaktionsschluss noch immer versucht, einen bei Meile 8 gestrandeten Buckelwal wieder ins Meer zu befördern. Der Wal war laut Augenzeugenberichten...