19 Februar 2019 | Sport

Südafrikaner dominieren Freiwasserschwimmen

2. Tag der CANA-Zone-IV-Schwimmmeisterschaften:

Die südafrikanischen Schwimmer zeigen sich bei den CANA-Meisterschaftten in bestechender Form und führen mir 40 Medaillen souverän den Medaillenspiegel an. Namibia reiht sich als Zweiter ein und zeigt ebenfalls gute Leistungen beim Freiwasserschwimmen am Oanob-Damm.

Von Stefan Noechel, Windhoek

Das südafrikanische Team hat einen ereignisreichen Wettkampftag beim Freiwasserschwimmen am Oanob-Staudamm in der Nähe von Rehoboth dominiert. Beim 5-Kilometer-Rennen der Junioren (Altersgruppe 14/15) holte sich der Südafrikaner Dennis de Villiers in einer Zeit von 1:04:28 Stunde die Goldmedaille. Connor Albertyn (01:04:29) und Alex Wehmeyer (01:15:52) komplettierten das Podest. Bei den Juniorinnen sicherten sich die Südafrikanerinnen Leigh McMorran (01:04:23) und Catherine van Rensburg (01:05:20) Gold und Silber.

Beim 3-Kilometer-Event waren Albertyn (00:40:38) und Van Rensburg (00:41:39) nicht zu schlagen, während sich de Villiers (00:41:33) und McMorran (00:41:55) mit Silber belohnen konnten.

Die Südafrikaner Flippie van der Spuy (01:02:53), Zac Ellis (01:04:24) und Muhammad Adam (01:04:26) sorgten für einen Dreifacherfolg ihrer Landesfarben im 5-Kilometer-Freischwimmen (Altersgruppe 16-18). Bei den Juniorinnen schwammen Stephanie Houtman (01:04:41) und Tasneem Ebrahim (01:11:12) zu Gold und Silber, während Joanne Liebenberg (01:13.20) aus Namibia die Bronzemedaille gewann.

Van der Spuy (00:40:57) und Ellis (00:41:34) sowie Houtman (00:40:40) und Ebrahim (00:44:55) waren beim 3-Kilometer-Rennen (Altergruppe 16-18) erneut das Gold- und Silberduo, während die Bronzemedaille bei den Herren an Namibias Matthew Gertze (00:46:07) ging.

In der Altersgruppe der Über-19-Jährigen kam Refiloe Mashao (01:04:25) aus Südafrika im 5-Kilometer-Event als Schnellster ins Ziel. Paddy Murphy (01:20:26) sicherte sich Platz zwei. Auch beim 3-Kilometer-Event (Ü-19) holte sich Mashao (00:40:42) Gold und verwies den Namibier Jureck Johannesson (00:48:23) auf Rang zwei.

Das 3-Kilometer-Schwimmen in der Altersgruppe 12/13 gewannen die Südafrikaner Conner Jay (00:46:17) bei den Jungs und Tiara Finnis (00:49:02) bei den Mädchen.

Am Samstag fand ebenfalls das 500-Meter-Freiwasserschwimmen statt, welches jedoch nicht in die Meisterschaftswertung der Athleten zählt. In der Altersgruppe 14/15 Jahre konnte sich das namibische Trio um José Canjulo, Christopher de Jager und Keanet-Peter Ratheman auf die drei Podiumsplätze stellen. Bei den Mädchen waren es Kyle Herbst, Mackenzie Spatm und Corley Viljoen.

Im 500-Meter-Schwimmen der Altersgruppe 16-18 siegte der Namibier Rene Viljoen vor Hayyan Kasitu aus Uganda. Bei den Juniorinnen sicherte sich Carussa Esslinger den ersten Platz. In der Altersgruppe der Männer über 19 Jahre kam Dentie Louw aus Namibia als Schnellster ins Ziel.

Außerhalb der Meisterschaftswertung konnten die Athleten auch beim Ein-Kilometer-Freischwimmen ins Wasser gehen. In der Altersgruppe 12/13 holte der von den Seychellen stammende Thierry Payet sich die Goldmedaille. In der Altersgruppe 14/15 der Mädchen überquerte Khema Elizabeth als Erste die Ziellinie . Bei den Herren gingen Gold und Silber an Joshua Miller und Nathan Nagapin (beide von den Seychellen). In der Altersgruppe 16-18 gewann der Namibier Arkell Wellmann gefolgt von Elias Nakaleke. Tiana Esslinger holte sich Gold bei den Frauen.

Elago Naukushu und Gabor Salamon aus Namibia gewannen Gold und Silber in der Altersgruppe Ü-19, während sich die Angolanerin Maria Lopes den ersten Platz bei den Damen sicherte.

Gleiche Nachricht

 

Stars gewinnen auswärts

vor 9 stunden | Sport

Windhoek (Nampa/joe) - Die African Stars haben sich im Halbfinale des Standard-Bank-Top-8-Cups eine gute Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen. Beim Spiel im Kuisembond-Stadoin in Walvis...

Cohen Faustball-Klub mit Auftaktsieg

vor 9 stunden | Sport

Von Olaf Mueller, Windhoek Der Cohen Faustball-Klub (CFC) war am Samstag Gastgeber des ersten Ligaspieltags der Spielzeit 2019. Der Saisonauftakt fand bereits mit einem Turnier...

Viele Tore in der Super League

vor 9 stunden | Sport

Windhoek (Nampa/joe) - Am 11. Spieltag der Frauen-Super-League fielen am Wochenende insgesamt 15 Tore. Die meisten Treffer konnten die Zuschauer des Spiels zwischen den Babes...

Staffellauf lockt Athleten nach Olympia

vor 9 stunden | Sport

Rund 140 Teams und 560 Läufer fanden sich am frühen Samstagmorgen zur „Bank Windhoek Corporate Relay Challange“ auf dem Areal des Doc-Jubber-Hockey-Sportgeländes ein. Auf dem...

Air Namibia findet vorübergehenden Chef

vor 1 tag - 18 März 2019 | Verkehr & Transport

Windhoek (cev) – Nach dem Rücktritt der Hauptgeschäftsführerin vergangene Woche (AZ berichtete) wurde Xavier Masule vorrübergehend in die Chefposition von Air Namibia befördert. Wie die...

//Gowaseb holt Gold

vor 1 tag - 18 März 2019 | Sport

Windhoek (Nampa/joe) - Namibias Special-Olympics-Halbmarathonläufer Ruben //Gowaseb hat bei den Welt-Sommerspielen in Abu Dhabi die Goldmedaille gewonnen. In einer Zeit von 1:46:33 Stunden kam er...

Finanzspritze für den Jugendfußball

vor 1 tag - 18 März 2019 | Sport

Der Startschuss für das jährliche Jugendfußballturnier des Windhoeker Sportklubs SKW steht vor der Tür. Vom 29. bis zum 31. März werden wieder einmal zahlreiche junge...

Mit Vollgas durch den Wüstensand

vor 1 tag - 18 März 2019 | Sport

Von O. Finck und J. Grandke, Swakopmund/Windhoek Jaco Redlinghuys und Dries Booysen gingen aufgrund der vorläufigen Ergebnisse als Gesamtsieger der 7. V-Power-Swakopmund-Rallye hervor. Das vom...

Bottas setzt Ausrufezeichen

vor 1 tag - 17 März 2019 | Sport

Melbourne (dpa) – Sebastian Vettel hat einen bösen Fehlstart in seine nächste Formel-1-Titeljagd erwischt. Beim Mercedes-Doppelerfolg von Überraschungssieger Valtteri Bottas und Weltmeister Lewis Hamilton reihte...

Euro-League: Frankfurt feiert magische Nacht

vor 3 tagen - 15 März 2019 | Sport

Mailand (dpa) - Favoritenschreck Eintracht Frankfurt hat die nächste magische Europa-Nacht gefeiert und darf ernsthaft auf den zweiten internationalen Titel nach 1980 hoffen. Der Fußball-Pokalsieger...