31 März 2021 | Polizei & Gericht

Schwester überfahren

Todesdrohungen gegen Familie ausgesprochen

Die Polizei in der Erongo-Region steht vor einem Rätsel, nachdem ein 34 Jahre alter Swakopmunder - angeblich aus Rache - seine gesamte Familie umbringen wollte und am vergangenen Sonntag seine Schwester überfahren haben soll. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ein Windhoeker Krankenhaus eingeliefert.

Von Erwin Leuschner, Swakopmund

Laut Erongo-Polizeisprecher Erastus Iikuyu wurde der Angeklagte Happiness Dion Gaiseb (34) gestern dem Haftrichter im Magistratsgericht in Swakopmund vorgeführt. Er muss sich wegen versuchten Mordes, Sachbeschädigung, rücksichtslosem und/oder fahrlässigem Fahrverhalten sowie der Fahrerflucht verantworten.

Laut Iikuyu ereignete sich der Vorfall am Sonntag zwischen 8 und 10 Uhr in der informellen Siedlung DRC. Gaiseb, der angeblich unter dem Einfluss von Alkohol gestanden habe, sei zur Wohnung seines Vaters gefahren, wo er ihm vorgeworfen habe, dass seine Eltern seine Geschwister bevorzugen und ihn nicht fair behandeln würden. „Während des Tumults hat der Vater ihn aufgefordert, das Haus zu verlassen, weil er auch ihm gegenüber respektlos wurde“, erklärte Iikuyu. Gaiseb sei daraufhin in sein Fahrzeug gestiegen und habe angeblich gedroht, alle in dem Haus zu töten. Er sei daraufhin zunächst auf seinen jüngeren Bruder (18) zugefahren, der vor der Hütte gesessen habe. Jener habe sich aber rechtzeitig gerettet und sei aus dem Weg gesprungen. „Das Fahrzeug hat einen Teil der Barracke gerammt, in der sich die ganze Familie befand“, so die Polizei. Wie durch ein Wunder sei niemand verletzt worden. Gaiseb sei aber weitergefahren und habe den Zaun einer benachbarten Wohnung gerammt.

Er habe ferner die Kontrolle über das Auto verloren, das weiter „gerutscht ist“. Der Wagen habe Gaisebs 24 Jahre alte Schwester erfasst, die neben ihrem Vater wohne und sich über den Tumult habe erkundigen wollen. „Sie hat den Wagen nicht rechtzeitig bemerkt und wurde von diesem e erfasst“, sagte Iikuyu. Nachdem der Wagen zum Stillstand gekommen sei, habe Gaiseb, der unversehrt blieb, „allen in der Umgebung“ gedroht, sie mit einem Messer niederzustrecken. Er habe außerdem mit einem Suizid gedroht und sei schließlich geflüchtet, bevor die Polizei eintraf. Er habe sich schließlich am Folgetag der Polizei in Mondesa übergeben.

Den Schaden an der Barracke und dem Inhalt bezifferte Iikuyu auf rund 5 700 Namibia-Dollar. Es sei unter anderem ein Eisschrank beschädigt worden.

Gleiche Nachricht

 

Vertagung beantragt

vor 12 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) -Eigentlich sollte der Heckmair-Prozess um die beiden mutmaßlichen Mörder Marcus Thomas und Kevan Townsend, welche 2011 den Namibier Andrè Heckmair auf kürzeste Distanz...

Leichenfunde im Norden Namibias

vor 1 tag - 13 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Laut der namibischen Polizei wurden am vergangenen Wochenende zahlreiche neue Untersuchungen eingeleitet. So wurde der 49-jährige Isaak Rooi laut Polizeibericht am frühen...

Facebook-Post „verleumdend“

vor 2 tagen - 12 April 2021 | Polizei & Gericht

Von Jana-Mari Smith und Steffi Balzar Der Arzt, Dr. Berit Platt, zog erfolgreich vors Obergericht und erhält nun eine Schadenersatzzahlung in Höhe von 20000 Namibia-Dollar...

Erste Person am Tatort

vor 5 tagen - 09 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Im nächsten Kapitel des Lichtenstrasser-Prozesses um den ermordeten NIMT-Direktor Eckhart Mueller und seinem Stellvertreter Heimo Hellwig rief die Staatsanklägerin Antonia Verhoef die...

Kein Corona-Lockdown: Unfälle steigen während diesjähriger Osterfeiertage drastisch an

vor 6 tagen - 08 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Über die Osterferientage (2.04 - 5.04) wurden insgesamt 74 Fahrzeugunfälle registriert, bei denen 16 Menschen ums Leben kamen. Die Zahl der Verkehrsunfälle...

Polizistin wegen Bestechung verhaftet

vor 6 tagen - 08 April 2021 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Otjiwarongo/Windhoek (er) - Ermittler der Antikorruptionskommission (ACC) haben nun eine Polizistin, die den Rang Learner Detective Sergeant 2 innehat, in Otjiwarongo wegen angeblicher Bestechung festgenommen....

Beweisaufnahme geht weiter

1 woche her - 07 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - Die Staatsanklägerin Antonia Verhoef rief bei der Fortsetzung des Lichtenstrasser-Prozesses am gestrigen Dienstag im Obergericht in Windhoek die Ärztin Dr. Haulofu in...

Zahlreiche Verhaftungen über Ostern

1 woche her - 07 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (sb) - Die Polizei hat in ihrem Wochenendbericht zu den Osterfeiertagen zahlreiche Fälle des unerlaubten Fahrens unter Alkoholeinfluss bekanntgeben. So soll ein 53-jähriger Taxifahrer...

Namibische Polizei rüstet auf

1 woche her - 06 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sb) • Die namibische Polizei (NamPol) hat am Osterwochenende ihre Kontrollen verschärft, um möglichen Straftaten entgegenzuwirken. „Die Vorbeuge gegen Verbrechen hat für uns...

Schüsse fallen in Windhoek

1 woche her - 01 April 2021 | Polizei & Gericht

Windhoek (cr) - Am vergangenen Dienstag brachten mehrere Schüsse in der Robert Mugabe Avenue in der Hauptstadt den Mittagsverkehr zum Erliegen. Die Schüsse wurden von...