27 März 2019 | Sport

Schweiz verspielt 3:0-Führung - Siege für Spanien und Italien

Berlin (dpa) - Die Schweizer Nationalmannschaft hat einen perfekten Start in die Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2020 leichtfertig verspielt und den zweiten Sieg im zweiten Spiel noch aus der Hand gegeben. Die Gastgeber mussten sich am Dienstag in Basel gegen den früheren Europameister Dänemark nach einer 3:0-Führung noch mit einem 3:3 (1:0) zufriedengeben. Die früheren Weltmeister Spanien und Italien dagegen gewannen auch ihre zweiten Gruppenspiele.
Vor 18 352 Zuschauern im St.-Jakob-Park hatten Remo Freuler (19. Minute), der Ex-Gladbacher und heutige Arsenal-Profi Granit Xhaka (66.) und der Schalker Breel Embolo (76.) die Schweizer zum scheinbar komfortablen 3:0-Vorsprung geschossen. Doch in einer verrückten Schlussphase sorgten Mathias Jörgensen (84.), Christian Gytkjaer (88.) und Henrik Dalsgaard (90.+3) noch für den Ausgleich der Dänen. Zum Auftakt hatten die Schweizer 2:0 gegen Georgien gewonnen, für die Dänen war es das erste Spiel der EM-Quali.
Spanien kam ohne Cheftrainer Luis Enrique, der nach Angaben des nationalen Verbandes aus „persönlichen Gründen“ die Reise nach Malta nicht mitgemacht hatte, gegen den Außenseiter zu einem 2:0 (1:0). In Ta'Qali erzielte Alvaro Morata von Atlético Madrid beide Treffer für die von Co-Trainer Robert Moreno betreuten Gäste (31./73.).
Italien setzte sich gegen Liechtenstein mit 6:0 (4:0) durch. Stefano Sensi (17.), PSG-Star Marco Verratti (32.), Routinier Fabio Quagliarella mit zwei verwandelten Handelfmetern (35./45.+3), Moise Kean (69.) und Leonardo Pavoletti (76.) schossen den Sieg heraus. Daniel Kaufmann sah wegen eines Handspiels kurz vor der Torlinie die Rote Karte (45.+2). Italien hatte sein Auftaktspiel 2:0 gegen Finnland gewonnen und führt die Gruppe J damit souverän an.
Für Spanien war es nach einem 2:1 gegen Norwegen ebenfalls der zweite Sieg in der Qualifikation. Der vermeintlich stärkste Gruppengegner Schweden kam in Norwegen nicht über ein 3:3 (0:1) hinaus.

Gleiche Nachricht

 

„Her mit den Deutschen!“: Englische Medien laufen schon heiß

vor 10 stunden | Sport

München (dpa) - Die englischen Medien haben sich unmittelbar nach dem 2:2 der deutschen Nationalmannschaft gegen Ungarn auf den Fußball-Klassiker im EM-Achtelfinale in London eingestimmt....

NamPort wird Fleisch in die Welt verschiffen

vor 17 stunden | Verkehr & Transport

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Der Schlachtbetrieb MEATCO wird künftig erstklassige Rindfleischprodukte mittels des Hafens von Walvis Bay exportieren. Das teilte die Hafenbehörde NamPort jetzt schriftlich...

EM-Splitter - Abseits des Spielfelds

vor 17 stunden | Sport

AUS FÜR DE JONG: Für den niederländischen Stürmer Luuk de Jong ist die Fußball-Europameisterschaft wegen einer Knieverletzung frühzeitig vorbei. Der ehemalige Gladbacher müsse das Trainingscamp...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Sport

Der letzte EM-Vorrundenspieltag in den Gruppen E und F steht an. Die deutsche Nationalmannschaft spielt gegen Ungarn und kann noch Gruppensieger werden. In der Staffel...

Zeit nach dem Tennis

vor 1 tag - 23 Juni 2021 | Sport

Bad Homburg (dpa) - Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber gefällt bei ihrem Heimevent in Bad Homburg ihre Rolle als Turnierbotschafterin. Sie könne sich für die...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Sport

Erst geben Bundestrainer Joachim Löw und Mats Hummels Auskunft zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor dem entscheidenden EM-Gruppenspiel gegen Ungarn, dann fällt die Entscheidung in der Gruppe...

Keine Geisterspiele

vor 2 tagen - 22 Juni 2021 | Sport

Von L. Nicolaysen und C. Hollmann,dpa Tokio Trotz der andauernden Corona-Pandemie wollen Japans Olympia-Organisatoren bis zu 10 000 einheimische Zuschauer bei allen Wettkämpfen der Sommerspiele...

Das bringt der Tag bei der Fußball-EM

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Sport

In drei von vier Spielen geht es bei der Fußball-EM am Montag noch ums Weiterkommen. Die Ukraine und Österreich kämpfen im direkten Duell um Platz...

Der EM-Rechenschieber

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Sport

Die Ausgangslage für die Qualifikation zum EM-Achtelfinale nach dem zweiten Spieltag in der Gruppen C und D.Gruppe C:Niederlande (6 Punkte, 5:2 Tore): Durch die beiden...

Die Lehren aus dem Großen Preis von Frankreich

vor 3 tagen - 21 Juni 2021 | Sport

Es läuft für Formel-1-Spitzenreiter Max Verstappen. Mit dem Sieg in Frankreich festigt der Red-Bull-Pilot die WM-Spitze. In Le Castellet kopiert der Niederländer sogar eine Siegertaktik...