06 Dezember 2019 | Polizei & Gericht

Schulleiterin festgenommen

Swakopmund (er) - Die Schulleiterin der Vrede-Rede-Grundschule in Swakopmund, Lizette Hedwig Fisher-Lucas, wurde am Montag nach Abschluss einer umfangreichen Untersuchung der Antikorruptionskommission (ACC) festgenommen. Sie muss sich wegen Amtsmissbrauchs zur Selbstbereicherung bzw. Diebstahls verantworten, teilte der örtliche ACC-Chefermittler Walter Kurz jetzt schriftlich mit.

Laut der Anklageschrift soll Fisher-Lucas während ihrer Amtszeit zwischen 2018 und 2019 insgesamt 21792,30 Namibia-Dollar zweckentfremdet haben. „Während unserer Ermittlungen konnten wir lediglich ausreichend Beweise sammeln, dass ein Betrag in Höhe von 17366 Namibia-Dollar unterschlagen wurde“, heißt es. Das Geld habe einen Teil des Schulfonds dargestellt und sei für ein Präfekt-Campingwochenende, Krawatten und Westen, Zeugnisse sowie die Miete des dortigen Querstreifengeschäfts (Tuck-Shop) bestimmt gewesen. „Das Geld hat die Schulsekretärin entgegengenommen und in dem Schultresor aufbewahrt, der sich im Büro der Schulleiterin befindet“, heißt es. Und: „Der Betrag wurde aber nicht für die oben genannten Zwecke angewandt und stattdessen zweckentfremdet“, so der ACC-Bericht weiter.

Der angebliche Diebstahl ist aufgeflogen, nachdem ein Fehlbetrag in Höhe von 21792,30 Namibia-Dollar im internen Buchprüferbericht verzeichnet worden sei. Der Bericht sei dem Bildungsdirektorat beim Erongo-Regionalrat vorgelegt worden, der wiederum die Anti-Korruptionskommission eingeschaltet habe. „In einem Bericht des Regionalrats wird empfohlen, dass die Schulleiterin für das Defizit zur Rechenschaft gezogen werden und sie den Betrag zurückzuzahlen muss“, heißt es in der Anklageschrift.

Fisher-Lucas wurde demnach am Montag in Swakopmund festgenommen und am gleichen Tag dem Haftrichter vor dem Magistratsgericht in dem Ort vorgeführt. Sie muss sich auf einem Anklagepunkt wegen Diebstahls verantworten. Der Fall wurde auf den 20. Januar 2020 vertagt. Bis dann wolle Fisher-Lucas Kontakt mit dem Zentrum für Rechtsbeistand aufnehmen. Ihr wurde die Freilassung aus der Untersuchungshaft gegen Kaution in Höhe von 1000 Namibia-Dollar gewährt.

Gleiche Nachricht

 

Rechtsstreit um Jojoba-Projekt

vor 23 stunden | Polizei & Gericht

Das gemeinsame Vorhaben, unter Beteiligung ländlicher Gemeinden, in großem Umfang Jojobaöl in Namibia zu produzieren hat zu einem erbitterten Rechtsstreit zwischen den Projektpartnern geführt und...

Messermord: Nachbar stellt sich der Polizei

vor 23 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Ein 43 Jahre alter Mann hat sich der Polizei gestellt, nachdem er angeblich seinen Nachbarn im Windhoeker Stadtteil Wanaheda ermordet hat. Die...

Arbeitsplatz soll sicherer werden

vor 23 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/sb) - Das Arbeitsministerium verzeichnet Erfolge, wenn es um die geplante Einführung von Gesetzen zur Eliminierung von Gewalt und Belästigung am Arbeitsplatz geht. Das...

An der Grenze mit Drogen verhaftet

vor 1 tag - 11 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (Nampa/cev) – Die Polizei hat an der Grenze zu Südafrika zwei junge Männer festgenommen, die Drogen mit einem Straßenverkaufswert von 41140 Namibia-Dollar bei sich...

Magistratsgerichte setzen die Arbeit fort

vor 1 tag - 11 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Die Magistratsgerichte in Walvis Bay, Katima Mulilo, und Windhoek, die aufgrund positiver Corona-Fälle vorübergehend geschlossen wurden, haben gestern wieder die Arbeit aufgenommen.Das...

Einbrecher entkommen mit hoher Geldsumme

vor 2 tagen - 10 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Swakopmund (cev) – Unbekannte haben bei einem Einbruch in Swakopmund Bargeld in Höhe von einer Million Namibia-Dollar erbeutet und sind entkommen. Das berichteten die Behörden...

Pangolin-Schmuggler gestellt

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/WindhoekAllein in den vergangenen zehn Tagen des Monats Juli wurden in Namibia zwei lebendige Schuppentiere und drei Panzer der Tiere sichergestellt und...

Fotograf bleibt weiter in U-Haft

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Swakopmund (er) - Ein 61 Jahre alter Fotograf ist wegen versuchter Vergewaltigung und sexueller Nötigung in Swakopmund festgenommen worden. Der Beschuldigte Desmond Fick erschien gestern...

Junge unter Mordverdacht

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek/Gobabis (Nampa/cev) – Dem 14-jährigen Angeklagten, der einen vier Jahre älteren Jugendlichen im Streit um Drogen erstochen haben soll, wurde am Montag in Gobabis Freilassung...

Insolvenz zieht Klage nach sich

vor 5 tagen - 07 August 2020 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Die insolvente Textilfirma August 26 hat ihren früheren Finanzmanager bzw. drei als Nebenbeklagte geführte Firmen auf einen Betrag in Höhe von 4,7...