21 Februar 2020 | Unfälle

Schuldenberg ist nicht tragbar

IWF: Argentinien kann Krise nicht aus eigener Kraft entkommen

Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält Argentiniens Schulden für nicht mehr tragbar und empfiehlt daher einen Schuldenschnitt. Es brauche einen „bedeutenden Beitrag von privaten Gläubigern“, um Argentiniens Verschuldung wieder mit hoher Wahrscheinlichkeit langfristig vertretbar zu machen, erklärte der IWF am Mittwoch in Washington.

Die Schulden des südamerikanischen Landes seien inzwischen angesichts eines fallenden Wechselkurses und einer steigender Zinslast auf fast 90 Prozent der Wirtschaftsleistung angewachsen, erklärte der IWF. Um die Finanzsituation zu stabilisieren, müsste die Regierung die Ausgaben so drastisch zurückfahren, dass dies „weder wirtschaftlich noch politisch“ möglich erscheine, hieß es beim IWF. Es wäre nicht der erste Schuldenschnitt Argentinien. Nach der schwersten Wirtschaftskrise des südamerikanischen Landes 2001/2002 hatten die meisten privaten Schuldner in den Folgejahren auf bis zu 70 Prozent ihrer Forderungen verzichtet.

Der IWF machte zunächst keine detaillierten Angaben dazu, wie Argentinien seine Schulden dieses Mal neu strukturieren sollte, sondern sprach zunächst nur von einer „definitiven Schuldenoperation“. Die privaten Gläubiger sollten dabei eng eingebunden werden, um eine möglichst hohe Beteiligung an der Restrukturierung zu erreichen. IWF-Chefin Kristalina Georgiewa werde die Situation am Wochenende auf dem G-20 Finanzministertreffen in Saudi-Arabien mit dem argentinischen Ressortchef Martin Guzmán besprechen, hieß es weiter.

Gleiche Nachricht

 

Mann stirbt bei Hüttenbrand

vor 6 tagen - 27 Juli 2020 | Unfälle

Windhoek/Grootfontein (Nampa/cev) • Ein Mann ist bei einem Brand in seiner eigenen Hütte ums Leben gekommen, wie die Pressesprecherin der Polizei in der Otjozondjupa-Region, Inspektor...

Lastwagenfahrer stirbt nach schwerem VerkehrsUnfall

vor 6 tagen - 27 Juli 2020 | Unfälle

Ein Lastwagenfahrer ist im Krankenhaus verstorben, nachdem er Freitagnacht auf der Straße zwischen Okahandja und Otjiwarongo schwer verunglückt war. „Wir vermuten, dass einer der beiden...

PEP-Laden in Henties Bay brennt komplett aus

vor 3 wochen - 07 Juli 2020 | Unfälle

Das Gebäude in der Henties Bayer Stadtmitte, in dem sich unter anderem auch das örtliche Kleidungsgeschäft der Ladenkette PEP befand, ist am Sonntagnachmittag bis auf...

Fünf Unfälle mit Todesfolge

vor 3 wochen - 07 Juli 2020 | Unfälle

Von Nampa und Clemens von Alten, WindhoekEin 25-Jähriger ist am Samstagabend auf der Straße zwischen Kombat und Otavi ums Leben gekommen. Der junge Mann und...

Junge von Auto erfasst

vor 1 monat - 16 Juni 2020 | Unfälle

Swakopmund (er) – Ein 15 Jahre alter Junge ist am Sonntagnachmittag beim Überqueren der Henties-Bay-Straße nahe dem Swakopmunder Stadtteil Ocean View von einem Wagen erfasst...

Aufklärung kostet MVA Millionen

vor 1 monat - 15 Juni 2020 | Unfälle

Windhoek (Nampa/cev) – Der Verkehrsunfallfonds (MVA Fund) hat in den vergangenen zwei Jahren rund 5,5 Millionen Namibia-Dollar in Sicherheitskampagnen investiert. „Betrachtet man das Verhalten, dann...

Fünf Verletzte nach Explosion

vor 1 monat - 04 Juni 2020 | Unfälle

Swakopmund (er) – Fünf Personen wurden verletzt, als eine Gasflasche während eines Hüttenbrandes am Dienstagabend in Swakopmund explodiert ist. Der laute Knall wurde am Abend...

Frontalzusammenstoß kostet Mann das Leben – sieben Schwerverletzte

vor 2 monaten - 19 Mai 2020 | Unfälle

Eine männliche Person ist am Sonntagabend bei einem schweren Verkehrsunfall nördlich von Okahandja ums Leben gekommen. Der verstorbene Fahrer soll gegen 19.20 Uhr rund 20...

Glück im Unglück: Fünf Personen bei Unfall leicht verletzt

vor 2 monaten - 15 Mai 2020 | Unfälle

Ein Personenwagen hat sich am Mittwoch außerhalb von Otavi mehrmals überschlagen, doch wie ein Wunder haben sich die fünf Insassen dabei nur leichte Verletzungen zugezogen....

Arangies' Bekannter Bell-Hubschrauber verunglückt – Pilot unverletzt

vor 4 monaten - 25 März 2020 | Unfälle

Der bekannte Hubschrauber des Unternehmers Rainier Arangies war gestern bei Tsumeb in einem Unfall verwickelt. Gegenüber der AZ-Schwesterzeitung „Republikein“ erklärte der amtierende Direktor für Flugunfalluntersuchungen...