09 Januar 2019 | Soziales

Schulausbildung gesichert

Windhoek/Tsumeb (ws) - Die gemeinnützige Organisation Tov in Tsumeb hat großen Grund zur Freude. Wie Tov-Leiter Pfarrer Edward Amadhila nach eigenen Angaben gestern erfahren hat, haben die ehemalige Volontärin Mary Forsythe und ihre Familie erneut eine große Spende überwiesen. Damit ist das Schulgeld für eine private Ausbildung der beiden Lernenden und Tov-Schützlinge Emilia Vatilifa und Venecia Gaeses für die kommenden Jahre gesichert.

Pfarrer Amadhila zeigte sich gleichzeitig aber auch nachdenklich: Er stellte zur Frage, wie es möglich sei, dass nahezu 21000 Schüler im vergangenen Jahr die zehnte Klasse nicht bestanden haben. Seiner Meinung liegt es daran, dass diese Kinder in den ärmsten Gebieten an der Peripherie der Städte aufwachsen und keinen Zugang zu guter Bildung haben. Tov ist genau hier aktiv: Durch Spendengelder macht es die Organisation möglich, dass zehn Kinder aus den Randgebieten Tsumebs für die kommenden fünf Jahre an Privatschulen lernen können.

Tov bietet physische, emotionale und pädagogische Unterstützung für Kinder im Schulalter, die verwaist oder vernachlässigt sind oder deren Familien aufgrund der HIV/Aids-Epidemie beeinträchtigt sind. Wer mehr über die Arbeit von Tov erfahren möchte, erhält Informationen auf der Internet-Seite: www.tov.tsumeb.info oder per E-Mail an [email protected]

Gleiche Nachricht

 

Hilfsstiftung gegründet

vor 22 stunden | Soziales

Windhoek (nic) • Über 190000 Babys werden laut dem hiesigen Statistikamt (NSA) jedes Jahr von Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen zwölf und 19...

Großes Potential bei Kindern erkannt

1 woche her - 14 März 2019 | Soziales

Von Wiebke Schmidt, WindhoekInsgesamt sind es 56 Jungen und Mädchen, die täglich vor und nach der Schule zu Tov in Tsumeb kommen, um Frühstück und...

Solarlampen sollen Schülern das Lernen erleichtern

1 woche her - 13 März 2019 | Soziales

Das Ministerium für Bergbau und Energie (MME) hat der Universität von Namibia (UNAM) am Freitag 1000 Solarlampen überreicht, die Schülern in abgelegenen Orten ohne Stromanbindung...

CHAIN weiht eigenes Swakopmunder Zentrum ein

vor 2 wochen - 12 März 2019 | Soziales

Swakopmund (er) – Für die soziale Organisation CHAIN (Children with Handicaps Action in Namibia) in Swakopmund ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Am vergangenen Samstag...

Nahrungsmittelbank wird um 18000 Hühnereier aufgestockt

vor 2 wochen - 07 März 2019 | Soziales

Das hiesige Unternehmen Waldschmidt-Eier hat gestern dem Ministerium für Armutsbekämpfung 50 Kisten mit insgesamt 18000 Hühnereiern gespendet. Wie Minister Bischoff Zephania Kameeta (Mitte) in seiner...

Staatlicher Pensionsfonds investiert in Eenhana

vor 3 wochen - 28 Februar 2019 | Soziales

Windhoek/Eenhana (nic) • Der staatliche Pensionsfonds (GIPF) hat am Dienstag in Eenhana ein Büro eröffnet und in der Ortschaft in der Ohangwena-Region mehr als 17...

Môreson- und Schwesterschulen erhalten Unterstützung von NBL

vor 3 wochen - 27 Februar 2019 | Soziales

Windhoek (ws) • Auch in diesem Jahr wurde eine Vereinbarung unterzeichnet, in der die namibische Brauerei (NBL), eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List (O&L) Gruppe,...

Mit DStv-Filme 10000 N$ gewonnen

vor 3 wochen - 27 Februar 2019 | Soziales

Insgesamt fünf Monate dauerte der Wettbewerb, der vom DStv-BoxOffice Service ausgeschrieben worden war. Dabei ging es darum, ab dem 1. August bis zum 31. Dezember...

Verein „Hilfe für Namibia“ verschickt den 45. Container

vor 1 monat - 11 Februar 2019 | Soziales

Windhoek/Peine (nic) - Des einen Sommers ist des anderen Winters: Bei Schneeregen und eisigen Temperaturen haben sich vor kurzem einige Mitglieder des Vereins „Hilfe für...

Vergünstigter Stromtarif für Rentner

vor 1 monat - 01 Februar 2019 | Soziales

Von Clemens von Alten, WindhoekWindhoeker Rentner, die einen sogenannten Prepaid-Stromzähler besitzen, qualifizieren sich für einen vergünstigten Elektrizitätstarif, der ab Ende Februar eingeführt werde. Das teilte...