09 Januar 2019 | Soziales

Schulausbildung gesichert

Windhoek/Tsumeb (ws) - Die gemeinnützige Organisation Tov in Tsumeb hat großen Grund zur Freude. Wie Tov-Leiter Pfarrer Edward Amadhila nach eigenen Angaben gestern erfahren hat, haben die ehemalige Volontärin Mary Forsythe und ihre Familie erneut eine große Spende überwiesen. Damit ist das Schulgeld für eine private Ausbildung der beiden Lernenden und Tov-Schützlinge Emilia Vatilifa und Venecia Gaeses für die kommenden Jahre gesichert.

Pfarrer Amadhila zeigte sich gleichzeitig aber auch nachdenklich: Er stellte zur Frage, wie es möglich sei, dass nahezu 21000 Schüler im vergangenen Jahr die zehnte Klasse nicht bestanden haben. Seiner Meinung liegt es daran, dass diese Kinder in den ärmsten Gebieten an der Peripherie der Städte aufwachsen und keinen Zugang zu guter Bildung haben. Tov ist genau hier aktiv: Durch Spendengelder macht es die Organisation möglich, dass zehn Kinder aus den Randgebieten Tsumebs für die kommenden fünf Jahre an Privatschulen lernen können.

Tov bietet physische, emotionale und pädagogische Unterstützung für Kinder im Schulalter, die verwaist oder vernachlässigt sind oder deren Familien aufgrund der HIV/Aids-Epidemie beeinträchtigt sind. Wer mehr über die Arbeit von Tov erfahren möchte, erhält Informationen auf der Internet-Seite: www.tov.tsumeb.info oder per E-Mail an [email protected]

Gleiche Nachricht

 

Große Milchspende für zwei Grundschulen in Havanna

vor 4 tagen - 14 Juni 2019 | Soziales

Anlässlich des Milchmonats, der seit einigen Jahren im Juni gefeiert wird, hat Namibia Dairies, eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List (O&L)-Gruppe, eine größere Milchspende an...

Richtfest in Lüderitz

vor 5 tagen - 13 Juni 2019 | Soziales

Der Rotary Club Bocholt (RC Bocholt) in Deutschland arbeitet seit gut zehn Jahren mit dem Rotary Club Lüderitz in Namibia zusammen, wo Projekte zur Elementarbildung...

Kampagne für Autisten gefördert

vor 6 tagen - 12 Juni 2019 | Soziales

Windhoek (nic) - Die Deutsche Botschaft Windhoek hat mit einer Spende in Höhe von 120000 N$ für die Stepping-Stone-Sonderschule in Swakopmund eine Aufklärungskampagne zum Thema...

Frauen kommen zu kurz

1 woche her - 05 Juni 2019 | Soziales

Von Clemens von AltenWindhoekIn der staatlichen Ausgabenplanung Namibias kommt die Geschlechtergleichstellung zu kurz. Das war das Fazit einer gestrigen Präsentation des Instituts öffentlicher Politforschung (Institute...

Keine Angst vor weißer Haut

vor 2 wochen - 31 Mai 2019 | Soziales

Von Lisa Plank, WindhoekDraußen scheint die Sonne, keine Wolke ist am Himmel zu sehen. Die Jalousien im Büro von Ruusa Ntinda im Justizministerium sind jedoch...

Zum Wohle der Kinder

vor 3 wochen - 27 Mai 2019 | Soziales

Windhoek (lp) - Die meisten Kindern wünschen sich vor allem eines: Liebe und Zuneigung ihrer Eltern. Können die Eltern nicht oder nicht mehr für das...

Mehr Solidarität von Heterosexuellen gefordert

vor 4 wochen - 21 Mai 2019 | Soziales

Windhoek (nic) - Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie, Transphobie und Bi-Phobie, der am 17. Mai 2019 begangen wurde, hat die Europäische Union (EU) ihr...

Lebensmittelspende für Hope Village

vor 1 monat - 14 Mai 2019 | Soziales

Windhoek (lp) • Um einen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituationen in der namibischen Gesellschaft zu leisten, hat das Unternehmen Agra zusammen mit dem Auas Valley...

Mit vollem Magen ins Klassenzimmer

vor 1 monat - 14 Mai 2019 | Soziales

Windhoek/Hoachanas (lp) • Damit Kinder eine gute Schulbildung erhalten können, müssen auch die äußeren Bedingungen stimmen. Den Hoachanas Children Fund (HCF) stellt das immer wieder...

Keine Nahrungsmittel ohne digitale Erfassung

vor 1 monat - 13 Mai 2019 | Soziales

Begünstigte der Nahrungsmittelbank in der Khomas-Region müssen ab sofort vom sogenannten SCOPE-Programm erfasst sein und die dortigen Anforderungskriterien erfüllen, um künftig Spenden beziehen zu dürfen....