26 Oktober 2018 | Kultur & Unterhaltung

Schul-Detektive ermitteln

Mitte Oktober wurde an der Deutschen Höheren Privatschule Windhoek (DHPS) der Pudding „gestohlen“ - Die Kinder im Ferienprogramm des DHPS Kinder- & Jugendzentrums (KiJuZe) vermissten natürlich ihren heißgeliebten Nachtisch und machten sich auf Spurensuche, bei der eine Vielzahl an detektivischen Fähigkeiten gelernt, angewandt und vertieft wurden: Fingerabdrücke nehmen und vergleichen, Überwachungskameras auswerten, Gipsabdrücke von Fußspuren anfertigen, Hindernisläufe und Teamwork, Morsen, Geheimschriften und andere Codes entschlüsseln. Natürlich durften Detektivausweise, ein Fallprotokoll an der Tafel mit Verdächtigen, Spuren und ein Periskop nicht fehlen. Und selbstverständlich kennen nun alle Detektive den Knotentrick, um Verbrecher festzunehmen.

Ein exklusiver Ausflug zum Obersten Gerichtshof, dem High Court Windhoek, mit dem Besuch bei Richter Liebenberg war ein weiterer Höhepunkt der Woche. Die Kinder durften Fragen stellen und der Richter nahm sich ausreichend Zeit, um diese den Kindern ehrlich und ausführlich zu beantworten: „Warum haben Sie sich für diesen Beruf entschieden und was mögen Sie an Ihrem Beruf? Wie gehen wir als Kinder mit Unrecht um?“ Dies waren nur einige Fragen, die die Kinder gestellt haben. Anschließend durften sie noch in die Gefängniszellen reinschauen, aus denen alle Kinder zum Glück wieder heraus gekommen sind.

Nachdem alle Spuren gesichert und ausreichend Beweise gesammelt waren, konnte der Fall um den verschwundenen Pudding endlich gelöst werden: Eine Mitarbeiterin des KiJuZe hat zu ihrem Geburtstag zu einem Bring & Braai eingeladen. Doch die Praktikantin war nicht liquide genug, um sich um den Pudding zu kümmern. Eine Komplizin aus der Verwaltung gab ihr die entscheidenden Hinweise, wann sie den Pudding aus der Küche „stehlen“ kann. Dies war die - natürlich frei erfundene - Geschichte, über die mit den Kindern „ermittelt“ wurde.

Zum Abschluss standen das Thema Diebstahl und seine Folgen auf dem Programm: Denn Ehrlichkeit ist immer der bessere Weg und es kommt keiner zu Schaden. Außerdem kann man so vieles wieder gut machen und sich entschuldigen. Dies wurde durch das von den Erziehern mitgebrachte Eis als Entschädigung für den verschwundenen Pudding auch wieder gutgemacht.

Rückblickend war das Ferienprogramm für alle ein großer Spaß. Wir danken allen, die daran beteiligt waren und uns unterstützt haben.

Lars Pickhardt, Leiter des DHPS-Kinder-& Jugenzentrums

Gleiche Nachricht

 

Frauenabend in Bayreuth: Jubel nach „Holländer"-Premiere

vor 20 stunden | Kultur & Unterhaltung

Bayreuth (dpa) – Es ist der Abend der Frauen in Bayreuth: Als nach der Premiere der Oper „Der fliegende Holländer" am Sonntagabend der Vorhang fällt,...

Fernsehmoderator und Talkmaster Alfred Biolek gestorben

vor 4 tagen - 23 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Köln (dpa) - Der Entertainer Alfred Biolek ist tot. Er starb am Freitagmorgen, wie sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie der Deutschen Presse-Agentur sagte. Der frühere Fernsehmoderator...

Filmfestspiele Venedig: Eröffnung mit neuem Film von Pedro Almodóvar

1 woche her - 19 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Venedig (dpa) - Der neue Film „Madres paralelas" des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvar wird die 78. Filmfestspiele in Venedig (1. bis 11. September) eröffnen. Das...

„Kapana” - Zwischen Drama, Komödie und Aufklärung

1 woche her - 16 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

„Es ist eine romantische Komödie über zwei Menschen, die sich ineinander verlieben und sich entscheiden müssen, wo ihre Begegnung hinführen soll”, fasst Philippe Talavera, der...

Online-Ausstellung für lebendige Kunstszene

1 woche her - 16 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Zeitgenössische Kunst findet sich neuerdings auch in Online-Ausstellungen: Die „StArt Art Gallery”, gegründet von Gina Figueira und Helen Harris, hat ihren Sitz zwar in Windhoek,...

Yelawolf - das große Feature: „Es ist Zeit,...

1 woche her - 16 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Katharina Moser, Windhoek „Als die Corona-Pandemie ausbrach, waren wir mitten in einer ausverkauften Tour in Europa, und dann machte Trump seine Ankündigung, dass wir...

Netflix holt erfahrenen Spieleexperten an Bord

1 woche her - 15 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Los Altos (dpa) - Die Pläne von Netflix zum Einstieg ins Geschäft mit Videospielen werden mit der Verpflichtung eines Branchenveteranen konkreter. Mike Verdu kommt von...

Peter Maffay hofft auf Konzerte, „die ökonomisch Sinn machen"

1 woche her - 14 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Halle (dpa) - Die deutsche Rocklegende Peter Maffay (71) hofft für die Veranstaltungsbranche, dass bald wieder große Konzerte stattfinden können. Die ganze Branche gucke gespannt...

Iraner Farhadi zurück in Cannes - Fragen nach Moral...

1 woche her - 14 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Cannes (dpa) - Mit einem Gesellschaftsdrama aus dem Iran hat sich der zweifache Oscar-Preisträger Asghar Farhadi beim Filmfestival Cannes zurückgemeldet. „A Hero" erzählt von Rahim,...

Ein Musical und viele Stars: Feierlicher Auftakt beim Festival...

vor 2 wochen - 07 Juli 2021 | Kultur & Unterhaltung

Cannes (dpa) - Helen Mirren kommt im gelben Abendkleid, Andie MacDowell trägt ihre lange, graue Lockenmähne offen und Jodie Foster begrüßt Spike Lee. Ihnen allen...