09 Januar 2018 | Soziales

Schon zum 43. Mal wird ein Container nach Namibia geschickt

Und wieder einmal war es soweit: Mitglieder und Freunde des Vereins Hilfe für Namibia beluden am Samstag im niedersächsischen Peine den mittlerweile 43. Container, um diesen mit lauter Sachspenden auf den Weg nach Namibia zu schicken. Tetris ist gegenüber der Packmethode ein Leichtes, denn es gilt, wirklich jede noch so kleine Ecke zu nutzen, um möglichst viele Hilfsgüter ins Land zu bringen. Hier werden die Dinge dann an soziale Einrichtungen, Kindergärten und Schulen verteilt, wobei stets darauf geachtet wird, dass auch jeder das bekommt, was er benötigt. Im Anschluss an das Packen gab es dann noch eine Stärkung für alle Beteiligten. Im Februar steht dann die nächste Gruppenreise nach Namibia mit dem Vereinsgründer und -vorsitzendem Hans-Werner Behrens an, der auf diese Weise hofft, seine Leidenschaft für Namibia weiterzuvermitteln und noch mehr Mitstreiter für den Verein zu gewinnen. Fotos: Hilfe für Namibia e.V.

Gleiche Nachricht

 

Hafenstadt spendet Lebensmittel für Senioren in Utuseb

vor 1 tag - 28 Februar 2020 | Soziales

Senioren aus der Ortschaft Utuseb, die sich etwa 40 Kilometer östlich von Walvis Bay entlang des Kuiseb-Riviers befindet, haben in dieser Woche Lebensmittel von der...

Gesetz ist „verfassungswidrig“

vor 5 tagen - 24 Februar 2020 | Soziales

Von Jana-Mari Smith WindhoekIn den vergangenen Jahren wurden Dutzende Frauen wegen illegaler Abtreibung verhaftet, und derzeit befindet sich eine 35-Jährige im Gefängnis, die aufgrund dessen...

Abtreibungsgesetz gehört überholt

vor 2 wochen - 10 Februar 2020 | Soziales

Von Jana-Mari SmithWindhoekDas Gesetz ist „archaisch“, sagt der Chefarzt des Windhoeker Zentralkrankenhauses, Dr. Dawid Uirab. Das Regelwerk hätte „schon längst“ überarbeitet und in einen modernen...

Wohltäter: Unternehmer greift Mitmenschen unter die Arme

vor 1 monat - 08 Januar 2020 | Soziales

Windhoek/Khorixas (Nampa/cev) – Richard John Dawids konnte das Leid nicht mehr ertragen und hat sich kurzerhand entschlossen zu helfen. Der 42-jährige Unternehmer hat Bedürftigen und...

Ehrenamtlich gegen Lebensmittelverschwendung

vor 1 monat - 03 Januar 2020 | Soziales

Von Linda Born Was passiert eigentlich nach den Feiertagen mit den restlichen Schoko-Weihnachtsmännern aus dem Supermarkt? Sie werden meist weggeschmissen. Der Platz in...

Hilfsreiche Einkaufsliste

vor 2 monaten - 20 Dezember 2019 | Soziales

Der Rotarier Club Klein Windhoek kann seine jüngste Aktion „Buy One More“ als vollen Erfolg verbuchen. „Wir haben in diesem Jahr allen drei begünstigten Einrichtungen...

Grundstück für Suppenküche in Katutura gesucht

vor 2 monaten - 17 Dezember 2019 | Soziales

Katutura ist ein Meer von Blechhütten. Dieser Stadtteil Windhoeks, dessen Name in Herero „der Ort, an dem wir nicht leben möchten“ bedeutet, ist für etwa...

Solarlampen für Schüler

vor 3 monaten - 08 November 2019 | Soziales

Windhoek (cr) • Im vergangenen Monat übergab die NamPower Foundation 150 Solarleuchten an das Legal Assistance Center (LAC) in Windhoek. Zur Unterstützung des Umwelt-...

FNB begeht Down-Syndrom-Tag mit Spaß und Spende

vor 3 monaten - 31 Oktober 2019 | Soziales

Zum Anlass des Welt-Down-Syndrom-Tags fand am vergangenen Samstag in Windhoek eine Veranstaltung für die ganze Familie statt. Das von der Organisation DSAN (Down Syndrome Association...

Finanzspritze für Krebskranke

vor 4 monaten - 29 Oktober 2019 | Soziales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund „Wir können nicht immer aussuchen, was uns über den Weg läuft. Aber wir können unsere Einstellung dazu kontrollieren und bestimmen, wie...