07 August 2019 | Polizei & Gericht

Schläge mit fatalen Folgen

Polizei meldet mehrere Mordfälle – Obdachloser erstochen

Die Polizei hat nach dem vergangenen Wochenende mindestens fünf neue Mordermittlungen eingeleitet: Eines der Opfer war erst neun Jahre alt – der Tatverdächtige auch. Zusätzlich wird wegen versuchten Mordes in zwei getrennten Fällen nach den mutmaßlichen Tätern gesucht.

Von Clemens von Alten

Windhoek

Wie die Polizei am Montag mitteilte, haben Passanten am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr im Windhoeker Stadtteil Hakahana die Leiche eines 18-Jährigen gefunden. „Das als Forget Soul Garoeb identifizierte Opfer wies eine Stichverletzung in der Brust auf“, so die Behörden, denen zufolge es bisher keine Hinweise zur Identität des Täters gibt.



Verwandte unter Verdacht

Ferner hat ein 30-Jähriger in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Ortschaft Oniipa östlich von Ondangwa sein Leben verloren. „Es wird vermutet, dass der Tote zunächst mehrere Schläge und Fußtritte erlitten hat und dann vor Ort verstorben ist“, so die Polizei. „Zwei Cousins des als Jason Neshuku Andreas identifizierten Opfers stehen unter dringendem Tatverdacht und wurden verhaftet.“

Derweil sei am späten Samstagnachmittag ein Obdachloser im Windhoeker Stadtteil Greenwell Matango mit mehreren Stichverletzungen vorgefunden worden und kurz darauf verstorben. Die Polizei sucht nach einem ihr bekannten Tatverdächtigen, der sich kurz vor der Tat mit dem Opfer gestritten haben soll. Bei dem Verstorbenen handele es sich um den 34-jährigen Reimond Isacks.

In einem ähnlichen Fall wurde in der Nacht zuvor bereits eine Mordermittlung eingeleitet: Gegen ein Uhr sei die Polizei in Windhoek auf einen Mann aufmerksam gemacht worden, der sich schwer blutend und mit mehreren Stichverletzungen nahe der Herero Mall aufhielt. „Das Opfer wurde zum Katutura-Krankenhaus gebracht, ist aber kurz darauf seinen Verletzungen erlegen“, heißt es in dem Bericht. Der Tote sei noch nicht identifiziert, soll aber laut den Notärzten Herero gesprochen haben.



Tod nach Prügelei

Indes ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein neunjähriges Kind in der Ohangwena-Region verstorben. Die Polizei bringt den Tod direkt mit einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit einem gleichaltrigen Jungen in Zusammenhang, die eine Woche zuvor stattgefunden habe. „Das Opfer soll sich bei der Prügelei am vorigen Freitag ein schweres Nasebluten zugezogen haben, anschließend am Montag in der Ongha-Klinik behandelt worden und dann am darauffolgenden frühen Freitagmorgen gegen 1.30 Uhr verstorben sein“, so die Polizei.

Außerdem ermitteln die Behörden in drei Fällen des versuchten Mordes, die sich alle am Samstag beziehungsweise in der Nacht zum Sonntag ereignet haben sollen. So soll ein Unbekannter bei einer Bar in Katutura, Windhoek, insgesamt vier Schüsse abgefeuert haben. Ein Projektil soll einen 30-Jährigen ins rechte Knie getroffen haben. Rund drei Stunden zuvor soll im Windhoeker Stadtteil Wanaheda ein 23-Jähriger ebenfalls von einem unbekannten Schützen ins Gesäß geschossen worden sein. Anschließend sei das Opfer um dessen Mobiltelefon und Laptop bestohlen worden. Die Tat habe sich in einem Rivierbett ereignet.



Freund greift zur Axt

Darüber hinaus soll ein 52-jähriger Mann seine zehn Jahre jüngere Freundin am Samstag mit einer Axt angegriffen und schwer verletzt haben. „Das Opfer wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wollte aber keine Anzeige erstatten“, so die Polizei, die allerdings aufgrund „der Schwere der Tat“ schließlich Anklage erhoben und den Tatverdächtigen verhaftet habe.

Gleiche Nachricht

 

Imalwa rechnet mit Kritikern ab

vor 7 stunden | Polizei & Gericht

Von Marc Springer, Windhoek„Mein Büro beschäftigt zahlreiche Juristen, die alle an der Entscheidung mitwirken, ob gegen eine Person oder Institution Anklage erhoben wird“, sagte sie...

Hartmann-Mord: Angeklagter vollzieht Kehrtwende

vor 7 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) – Der mutmaßliche Mörder des Swakopmunder Einwohners Manfred Hartmann (78), der bei seinem ersten Gerichtstermin am Magistratsgericht in Swakopmund ein umfassendes Geständnis abgelegt...

Frau wird vor Mutter und Kind vergewaltigt

vor 1 tag - 21 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) • Die Polizei geht vier getrennten Sexualverbrechen nach. In einem Fall hat ein Einbrecher eine junge Frau in Anwesenheit ihrer Mutter und ihres...

Doppelmörder erhält lebenslange Haft

vor 1 tag - 21 August 2019 | Polizei & Gericht

Von Marc SpringerWindhoekDer Angeklagte Lukas Nikodemus war am 6. August von Richter Christie Liebenberg wegen zweifachen Mordes und Justizbehinderung schuldig gesprochen worden. Der Richter sah...

Kontroverse Gebühr löst Rechtsstreit aus

vor 1 tag - 21 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Eine namibische Firma, die ausländische Gerbereien mit Tierfellen versorgt, hat das Finanzministerium auf Rückzahlung von Exportgebühren in Höhe von 4,8 Millionen N$...

Doppelmörder erhält lebenslange Haftstrafe

vor 2 tagen - 20 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) - Der 50-jährige Lukas Nikodemus, der im Januar 2016 zwei Frauen ermordet und ihre Leichen bei einer Mülldeponie in Windhoek verbrannt hat, ist...

Plagiats-Streit wird im Februar entschieden

vor 2 tagen - 20 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (ms) • Das Obergericht will am 19. Februar kommenden Jahres über einen Plagiatsstreit zwischen den rivalisierenden Lebensmittelherstellern NamibMills und Bokomo Namibia entscheiden, der sich...

Acht neue Fälle der Wilderei

vor 2 tagen - 19 August 2019 | Polizei & Gericht

Windhoek (cev) – Allein in der vergangenen Woche sind acht neue Fälle der Wilderei gemeldet worden. Insgesamt wurden 17 Personen verhaftet – in fünf beziehungsweise...

Fünf Tage in der Wüste überlebt

vor 3 tagen - 19 August 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein 21-jähriger Sambier, der am Down-Syndrom leidet und bei der Polizei in Walvis Bay als vermisst angemeldet worden war, wurde nach...

Junger Mann filmt Suizid

vor 3 tagen - 19 August 2019 | Polizei & Gericht

Swakopmund/Walvis Bay (er) - Ein 22-jähriger Swakopmunder beging in der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag Selbstmord und filmte sich dabei, teilte der amtierende Polizeisprecher der...