26 Juni 2020 | Lokales

Schülerpost für Präsident Geingob

Windhoek (sb) - Die beiden Schüler und Hauptdarsteller des namibischen Films „Baxu and the Giants“, Camila Jo-Ann Daries und Wafeeq /Narimab, haben dem namibischen Präsidenten, Hage Geingob, am Dienstag in Windhoek 160 Postkarten von Schulkindern aus den Regionen Khomas und Sambesi überreicht. Es sei bereits die dritte Lieferung, die im Rahmen einer Initiative des Zentrums für Rechtsbeistand (LAC) gegen Wildtierverbrechen an den Staatschef und seine Frau adressiert sind.

„Wir freuen uns, dass der Präsident uns dazu ermutigt hat, mit diesem Projekt fortzufahren“, sagte LAC-Leiterin Toni Hancox. Teil der Initiative ist auch der genannte Film, der von dem Zentrum in Auftrag gegeben wurde. Er handelt von einem jungen Mädchen, das im Nordwesten Namibias gegen Nashornwilderei vorgeht. Das Zentrum hat im vergangenen Jahr damit begonnen, Schülern den Film vorzuführen, und so bisher rund 500 Kindern das Thema Umwelt- und Naturschutz nähergebracht. „Wir hoffen, dass diese Inhalte in den Lehrplan aufgenommen werden“, so Hancox.

Der LAC-Vertreterin zufolge ist Wilderei in der Sambesi-Region weitverbreitet, weswegen sich das Zentrum in dieser Gegend verstärkt dafür einsetze, die Gemeinden über das Thema zu informieren. Das Zentrum habe zudem Magistratsrichter und Staatsanwälte in Sachen Wildtierkriminalität ausgebildet und sich eingehend mit der entsprechenden Gesetzgebung auseinandergesetzt.

Gleiche Nachricht

 

Limitierter Schaden: Feuer am Sam-Nujoma-Stadion in Katutura

vor 16 stunden | Lokales

Am vergangenen Freitagnachmittag hatte die Windhoeker Feuerwehr ihre liebe Not, schnell genug beim Sam-Nujoma-Stadion in Katutura anzulangen, damit sie das Feuer löschen konnte, das...

Illegale Landverkäufe in Oshakati

vor 16 stunden | Lokales

In den nördlichen Randgebieten von Oshakati, Onawa und Ompumbu, die mittlerweile zur Stadtverwaltung gehören, werden vermehrt Landverkäufe verzeichnet, die keine Rechtsgrundlage haben. Es kommt dazu,...

Spende: Musikinstrumente für QeenZab-Blechbläser

vor 16 stunden | Lokales

Der deutsche Botschafter in Namibia, Herbert Beck (r.), übergab der QueenZab Brass Band aus GrootAub vergangene Woche eine Spende in der Form von Blasinstrumenten. Das...

Familiengeschichten aus ganz Afrika

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Lokales

Während Museen ihre Türen geschlossen halten, wird jetzt im Handtaschenformat Kunst genossen. In der Ausstellung „Familys matter“ schreibt das Leben die Geschichten – einfach online...

Hilfe für Obdachlose kommt von nah und fern

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Die Swakopmunder Stadtverwaltung sowie Firmen und Privatpersonen greifen den Opfern, die vor kurzem bei einem Großbrand in dem Ort ihr Hab und...

Mit Stirnlampe auf Nachtschicht

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Lokales

In dieser Winterszeit ist Namibia stark von der Covid-Pandemie betroffen. Wer selbst nicht von dem Virus angegriffen wurde, kennt zumindest eine, wenn nicht mehrere Personen...

Krankenhausbetten und Sauerstoffstationen für Privatkrankenhaus in Tsumeb

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - Dundee Precious Metals Tsumeb und Ohorongo Cement haben sich über den Ohorongo Otavi Community Trust zusammengetan, um am vergangenen Donnerstag dem Privatkrankenhaus...

Unterstützung für die pädiatrische Abteilung

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Lokales

Bank Windhoek unterstützt die pädiatrische Abteilung des Katutura-Krankenhauses in Windhoek. Am vergangenen Freitag übergab die Bank verschiedene Spende-Artikel der Abteilung. Sie spendete eine Warmwasserurne, ein...

„Socks n Soup Saturday“ für die Krebskranken

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Lokales

Am kommenden Samstag (31. Juli) findet von 8 bis 12 Uhr mittags der „Socks n Soup Saturday“ von der namibischen Krebsvereinigung (CAN) bei dem MegaCentre...

Mit Stirnlampe auf Nachtschicht

vor 3 tagen - 30 Juli 2021 | Lokales

In dieser Winterszeit ist Namibia stark von der Covid-Pandemie betroffen. Wer selbst nicht von dem Virus angegriffen wurde, kennt zumindest eine, wenn nicht mehrere Personen...