31 Januar 2011 | Lokales

Schienenstrecke wird ersetzt

Windhoek - Namibia habe ein Bahnnetz von 2626 Kilometern; ein Teil sei inzwischen veraltet und müsse ausgetauscht werden. "Nach dem schweren Unfall am 1. Januar vergangenen Jahres, als Lokomotiven und Waggons bei Brakwater entgleisten, weil Teile der Schiene beschädigt waren, können wir nun endlich mit der Rehabilitation der zehn Kilometer langen Strecke zwischen Windhoek und Brakwater beginnen", sagte TransNamib-Geschäftsführer am vergangenen Freitag vor Ort anlässlich des Beginns der Arbeiten. Haimbili zufolge entsprächen nur 13 der 240 km langen Strecke zwischen Windhoek und dem Knotenpunkt Kranzberg bei Usakos nicht den SADC-Ansprüchen, nämlich zehn Kilometer bei Windhoek und weitere drei Kilometer zwischen Karibib und Kranzberg. Gut informierten Quellen zufolge sei die Strecke zwischen Windhoek und Otjihavera zu ersetzen.

"Wir haben nun mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen und die Betonschwellen an Ort und Stelle abgeladen. In Zukunft soll die Strecke für fünf Stunden am Tag geschlossen und 250 Meter neue Gleise ausgetauscht werden. Der normale Bahnverkehr wird dadurch nicht beeinträchtigt", verkündete Haimbili. Die Kosten des Projekts belaufen sich auf 9,4 Millionen Namibia-Dollar.

Zum Zeitpunkt des schweren Unglücks am ersten Tag des Jahres 2010 lagen die neuen Schienen bereits seit zwei Jahren neben der Bahnlinie (AZ berichtete). Von den Schienen, die nun ersetzt werden, sollen die, die sich in einem guten Zustand befinden, auf der Strecke zwischen Kranzberg und Tsumeb eingesetzt werden.

Der amtierende Leiter der Abteilung für Betrieb und Wartung bei TransNamib, Gotthard !Howaeb, teilte auf Nachfrage mit, dass die in der Nacht vom 22. zum 23. Januar über- und unterspülte Strecke nördlich von Mariental auf der Farm Dabib am vergangenen Freitag um 15 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte. Die ersten Züge sollten schon am Wochenende wieder in Richtung Windhoek rollen. Die Bergung des entgleisten und umgekippten Wagens und der Lokomotive würde jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Informationen zufolge sei die Strecke zwischen Kranzberg und Tsumeb ebenfalls nicht den Richtlinien der SADC angepasst, die ein Schienennetz für 18 Tonnen pro Achse vorschreiben, während die Strecke in den Norden und die zu ersetzenden zehn Kilometer nördlich von Windhoek nur für 16,5 Tonnen pro Achse vorgesehen sind.

Gleiche Nachricht

 

Mukapuli ersetzt seit gestern Mensah-Williams

vor 6 stunden | Lokales

Windhoek (ste) - Helaria Mukapuli aus Lüderitz wurde gestern, am 1. Dezember 2020, im Beisein des Obersten Richters Peter Shivute, als Mitglied der Nationalversammlung vereidigt....

UNFPA spendet wiederverwendbare Masken

vor 6 stunden | Lokales

Der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) übergab am Montag 2000 wiederverwendbare Gesichtsmasken im Wert von 75774 Namibia-Dollar an die Organisation zur Unterstützung von Witwern, Witwen...

Großes Kino: Namibischer Film „The White Line”

vor 1 tag - 01 Dezember 2020 | Lokales

Seit November ist der Film endlich auch im Heimatland Namibia in einigen Kinos zu sehen. Regie führte Desiree Kahikopo-Meiffret, die auch Co-Autorin ist. Der Film...

Elisenheim-Auftakt in die Weihnachtszeit

vor 2 tagen - 30 November 2020 | Lokales

Am Samstag fand der diesjährige Weihnachtsmarkt auf der Gästefarm Elisenheim am Rande der Stadt Windhoek statt. In einem Gespräch mit dem Eigentümer des Gästebetriebs, Andreas...

„Es kann alles nur besser werden“

vor 2 tagen - 30 November 2020 | Lokales

Von Michael Vaupel, SwakopmundDie Veranstaltung fand bei vollem Haus in der Swakopmunder Sam Cohen Bibliothek statt. Ernste Themen, vorausschauende Planung, einstimmige Ergebnisse – und das...

Deutsche Botschaft unterstützt Suppenküchenprojekt

vor 5 tagen - 27 November 2020 | Lokales

Die Deutsche Botschaft unterstützt die gemeinnützige Organisation „OANA Community Development Project“ in Warmbad beim Aufbau eines Suppenküchenprojektes, das fünf Dörfern im Süden Namibias zugutekommen soll....

Namibischer Spielfilm läuft im Fernsehen

vor 5 tagen - 27 November 2020 | Lokales

Der mehrfach preisgekrönte namibische Spielfilm „Hairareb“ wird am Samstag, 28 November, um 21 Uhr auf NBC gesendet. Der Film wurde 2019 bei den namibischen Theater-...

Krebspatienten erhalten Unterstützung

vor 6 tagen - 26 November 2020 | Lokales

1. GEKA Pharma hat erneut seine Unterstützung im Kampf gegen Kinderkrebs zugesagt, indem es 150000 N$ für die Hilfsorganisation CHICA (Children Fighting Cancer in Namibia)...

Ein großes Herz für Mensch und Tier

1 woche her - 24 November 2020 | Lokales

Die Farm Liebenwerda, gelegen in der Nähe von Outjo, betreut zur Zeit unter anderem 65 Hunde, 18 Pferde, neun Katzen, neun Esel, ein Dromedar und...

Familienhaus in Windhoek abgebrannt

1 woche her - 20 November 2020 | Lokales

Gestern Vormittag brannte in der Hauptstadt ein Familienhaus in der Kenneth McArthur-Straße in Auasblick ab. Die Bewohner des Hauses sollen nicht Zuhause gewesen sein, als...