15 Mai 2019 | Lokales

Save the Rhino Trust erhält prominente Unterstützung

Windhoek (nic) - Das international bekannte Model Behati Prinsloo hat vor kurzem Glanz und Glamour mit Staub, rauen Boden und brütender Hitze getauscht – und das zum Schutz der namibischen Nashörner, für die sich die gebürtige Grootfonteinerin allem voran an der Seite von Save the Rhino Trust Namibia (SRT) einsetzen wird. Wie die gemeinnützige Organisation vor kurzem schriftlich bekanntgab, hat Prinsloo bei ihrem jüngsten Namibiabesuch Ranger zu Fuß begleitet, um ein besseres Verständnis für die Lage der Nashörner und anderen Wildtiere und die Notwendigkeit ihres Schutzes zu erhalten.

„Namibia ist meine Heimat. Es ist ein versteckter Juwel inmitten von Afrika und einer der beeindruckendsten Orte der Welt, wobei die Nashörner zu diesem Zauber beitragen”, erklärte Prinsloo, die eines Tages ihren Kindern diese Tiere zeigen wolle und sich daher für ihren Erhalt einsetze. Laut der Mitteilung werden dabei täglich drei Rhinos in Afrika gewildert, wodurch sich die Spezies in „großer Gefahr“ befinde.

Ihre Geschichte und Erfahrung wolle die 30-Jährige nun mit der Welt teilen. „Und wir sind begeistert, Behati nun als Teil unseres Teams zu wissen“, sagte Simson Uri-Khob, Geschäftsführer von SRT.

Prinsloo ist nicht die erste international bekannte Persönlichkeit, die für SRT einsteht: Erst im September vergangenen Jahres war Prinz William, Herzog von Cambridge, zu Gast in Namibia und ebenfalls mit der Organisation unterwegs – auch er ist deren Fürsprecher und als Botschafter aktiv.

Gleiche Nachricht

 

Kanime zurück in seinem Büro

vor 2 tagen - 24 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (cev) – Nach 14 Monaten bezahlten Urlaub hat der Befehlshaber der Windhoeker Stadtpolizei, Abraham Kanime, gestern seinen Dienst wieder angetreten. „Das war längst überfällig,...

Marsch gegen Legalisierung

vor 3 tagen - 23 Mai 2019 | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/Walvis Bay Seit Monaten werden in Namibia Stimmen zur Legalisierung von Marihuana lauter: Gestern haben gleich zwei Märsche an der zentralen Küste...

Kanime wieder zurück im Dienst

vor 3 tagen - 22 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (NMH/cev) – Die Suspendierung von Abraham Kanime ist aufgehoben – der Befehlshaber der Windhoeker Stadtpolizei soll spätestens übermorgen wieder den Dienst antreten. Das hat...

Brennendes Auto bringt Tankstelle in Katima Mulilo in Gefahr

vor 4 tagen - 22 Mai 2019 | Lokales

Gestern machte eine Videoaufnahme die Runde auf den elektronischen Medien, auf der ein Wagen an der Engen-Tankstelle on Katima Mulilo Feuer fängt. Anfangs bekämpfen die...

Flughafen unter Wasser

vor 5 tagen - 21 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (lp) - Eine nasse Überraschung erwartete gestern Vormittag die Fluggäste des Internationalen Flughafens Hosea Kutako in der Abflughalle. Diese stand an einigen Stellen zentimeterhoch...

Oldtimer - hier treffen Alt und Jung zusammen

vor 5 tagen - 21 Mai 2019 | Lokales

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Old Wheelers Club einen Frühschoppen. „Bonnets up“ hat sich zu einer regelmäßigen Autoschau der Oldies entwickelt, doch wenn das Treffen...

Dr. Nickey Iyambo im Alter von 82 Jahren gestorben

vor 6 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Windhoek (ms) • Der Mediziner, Freiheitskämpfer und Politiker, Dr. Nickey Iyambo, ist gestern im Alter von 82 Jahren in seiner Wohnung in Windhoek gestorben. Er...

Leichtsinn verursacht Brand bei Windhoeker Müllkippe

vor 6 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Die mutmaßliche Unachtsamkeit einer Sicherheitswache hat am Samstag einen Brand bei der Müllkippe nahe des Van-Eck-Stromkraftwerks in Windhoek verursacht, der beinahe auf das umliegende Gelände...

Kreuzkap-Säule kehrt Heim

vor 6 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Von Erwin LeuschnerSwakopmund/Kreuzkap/BerlinDas steinerne Kreuz des Kreuzkaps, auch bekannt als „Padrão“, soll schon zum deutschen Spätsommer nach Namibia zurückkehren. Wie die Tagesschau berichtete, wird Kulturstaatsministerin...

Schweröl bedeckt Strände

vor 6 tagen - 20 Mai 2019 | Lokales

Swakopmund/Walvis Bay (er) • Das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Transport hat den jüngsten Fall der Ölverschmutzung am Strand bei Langstrand auf einen Tanker zurückverfolgt,...