15 April 2010 | Lokales

Rössing setzt auf Bildung

Swakopmund - Die ersten 20 von 180 Computer mit einem Gesamtwert von 405000 Namibia-Dollar, die das Bergbauunternehmen Rio Tinto Rössing Uranium für neun verschiedene Schulen in der Erongo-Region hat umrüsten lassen und nun bereitstellt, sind kürzlich für die Festus-!Gonteb-Grundschule in Swakopmund gesponsert worden.

"Die Informationstechnologie hat noch nicht alle Schulen in Namibia erreicht", teilte Vangii Kavendjii vom Bildungsministerium bei der Übergabe mit. Die 700 Schüler der Festus-!Gonteb-Grundschule sollten demnach diese Förderung als ein Privileg sehen und verantwortungsvoll mit den Computern umgehen, sagte Kavendjii.

"Wir haben inzwischen eine Leidenschaft entwickelt, der nächsten Generation bei ihrer Entwicklung und Ausbildung zu helfen", teilte Unternehmenssprecher Botha Ellis im Namen von Jerome Mutumba, Rössing-Manager für externe Angelegenheiten, mit. Zudem liege die Strategie und Investition des Konzerns ganz im Sinne des Lehrplans vom Bildungsministerium. In den vergangenen fünf Jahren habe Rössing 61 Millionen Namibia-Dollar in die Bildung gesteckt. Davon seien allein im vergangenen Jahr 18 Millionen für Stipendien und Ausbildungsprogramme investiert worden. 440 Begünstigte hätten davon profitieren dürfen, so Ellis.

Der Schulleiter der Festus-!Gonteb-Grundschule, Fillemon Abraham, dankte der Mine mit einer Verpflichtungserklärung: "Alle Klassen werden sich in naher Zukunft mindestens 40 Minuten täglich mit den Computern befassen", versprach er.

Für das Umrüsten der Rechner waren Theo Whittaker von der Firma Community Education Computer Society of Namibia (CECS) und sein Team verantwortlich. Die Firma hat zudem die Aufgabe übernommen, die Lehrer dementsprechend einzuweisen und in Zukunft die Wartung durchzuführen.

Gleiche Nachricht

 

Wasser zurück in Rundu

vor 11 stunden | Lokales

Windhoek (km) - Die Wasserkrise in Rundu scheint sich langsam zu beruhigen. Wie der Journalist der Schwesterzeitung Namibian Sun gestern in der Sendung „Africa Good...

Denker wehrt sich gegen Anschuldigungen

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Lokales

Von Katharina Moser, WindhoekIm Streit mit dem Farmer und Rechtsanwalt Christoph Tscharntke hat sich Kai-Uwe Denker in einem Leserbrief an die AZ gewandt und dessen...

Huis Maerua Children’s Village Fun Day

vor 1 tag - 19 Oktober 2021 | Lokales

Round Table Windhoek 34 unterstützt seit etlichen Jahren das Kinderheim „Huis Maerua Children’s Village“. Durch die momentan anhaltende Flaute der Ökonomie sind jedoch grob 65...

Bettenspende für Masilingi und Mboma

vor 2 tagen - 18 Oktober 2021 | Lokales

Am vergangenen Donnerstag überreichte der Geschäftsführer der Möbelhaus-Kette Nictus, Francois Wahl, Christine Mboma und Beatrice Masilingi ihre neuen „Queen Size“ Betten. Die beiden 18-Jährigen, die...

Drei neue öffentliche Parks in Swakopmund

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Lokales

Swakopmund (er) - Swakopmund hat drei neue Spielplätze - sie befinden sich in dem Stadtteil Matutura und wurden vor kurzem offiziell eingeweiht. „Damit bieten wir...

Großzügige Spende für Kinder im Schülerheim

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Lokales

Nach Abschluss eines erfolgreichen Rinderprojektes, hat Piet Schrader von Blaauwberg Auctioneers, eine Spende von N$120 000 an das Private Deutsche Schülerheim Otjiwarongo überreicht. Die Schule...

Spenden aus Bassum für namibische Suppenküchen

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (led) - Eigentlich reist Werner Pußack aus Bassum nahe der deutschen Stadt Bremen nach Namibia, um Touristen durch das Land zu führen. Seit 2018...

Das Recht auf eine gesicherte Wasserversorgung

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Lokales

Mitte dieses Jahres wurde der gemeinnützige Verein Common Waters gegründet, dessen Ziel es ist, in den kommenden Jahren die Wasserversorgung der Nama-Gemeinschaften im Nama-Homeland zu...

Dololo kürt den ersten digitalen Champion Namibias

vor 5 tagen - 15 Oktober 2021 | Lokales

Windhoek (cr) - In der vergangenen Woche veranstaltete Dololo DoBox die ersten „2021 Windhoek Digilympics“ - einen Wettbewerb, bei dem 20 digitale Athleten ihre digitalen...

554 schwangere Schülerinnen in Kavango West

vor 6 tagen - 14 Oktober 2021 | Lokales

Rundu/Windhoek (kk/cr) - In der Kavango-West-Region sind im vergangenen Jahr 554 Schülerinnen schwanger geworden, darunter ein 12-jähriges Mädchen.Der Regionalrat führte die hohe Zahl schwangerer Schülerinnen...