30 November 2018 | Soziales

Rotarier helfen dort, wo Hilfe am meisten gebraucht wird

Einmal mehr hatte der Rotary Club Windhoek vor kurzem Gelegenheit, das Hephata-Zentrum, Einrichtung für in Katutura hilfreich zu unterstützen. Das Zentrum betreut Erwachsene und Senioren psychischen Erkrankungen.

Unterstützt mit einen Zuschuss des Rotary Distrikts 9350 konnte der Rotary Club Windhoek Spezialmatratzen und robustes Mobiliar im Wert von 35000 N$ erstehen. Ein Tisch und zwei Bänke sind aus recyceltem Hartplastik gefertigt. Dieses ist nicht nur leicht zu reinigen sondern auch äußerst bequem.

Die Gaben wurden von zwei Vertreterinnen des Rotary Clubs Windhoek und einer Sozialarbeiterin des Gesundheitsministeriums überhändigt.

Hephata wurde 1989 von der Deutsch-Evangelisch-Lutherischen Kirche gegründet und wird seit vielen Jahren von Regina Kondombolo geleitet, die nach der Amputation eines Beines aufgrund von Diabetes selbst auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

Der Rotary Club Windhoek sammelt Gelder für Hilfsprojekte in den lokalen Gemeinschaften, unter anderem durch die Organisation des jährlich stattfindenden Fahrradrennens „Namibian Pick ‘n Pay Cycle Classic“, das auf den Straßen in und um Windhoek ausgetragen wird.

Das Motto der Rotary Klubs lautet „Service above Self” (selbstloses Dienen). 1,2 Millionen Rotarier weltweit haben sich Folgendes zum Ziel gesetzt: Einhaltung ethischer Grundsätze im Privat- und Berufsleben, Förderung verantwortungsbewußter privater und öffentlicher Betätigung sowie die Pflege von Freundschaft und Völkerverständigung.

Heide Beinhauer

Gleiche Nachricht

 

Wissenschaftler sprechen sich für BIG aus

1 woche her - 23 April 2021 | Soziales

Windhoek (km) - Namhafte Politikwissenschaftler haben sich hinter die Einführung des bedingungslosen Grundeinkommens, genannt BIG, gestellt. Der Forschungsdirektor des wirtschaftspolitischen Instituts in Kapstadt, Michael Samson,...

Schrein zu Ehren des Herero-Oberhäuptlings Hosea Kutako

vor 3 wochen - 12 April 2021 | Soziales

Das namibische Oberhaupt Hage Geingob nahm am vergangenen Freitag am formellen Spatenstich zur Errichtung eines Schreins zu Ehren des ehemaligen Stammesoberhauptes der OvaHerero, Oberhäuptling Hosea...

Kid Care Kollege in Goreangab

vor 1 monat - 12 März 2021 | Soziales

Von Jannik Läkamp Windhoek Der Gesellschaft etwas zurückgeben. Das möchte der 42-jährige Mateus Johannes. Deshalb gründete der Staatslehrer das Kid Care Kollege in Goreangab. „Ich...

David überwältigt Goliath

vor 2 monaten - 11 Februar 2021 | Soziales

Von J-M. Smith & F. Steffen, Otjohorongo/Windhoek Umweltaktivisten aus dem Kommunalgebiet bei Otjohorongo haben gemeinsam mit einem namibischen Farmer einen hart umkämpften Sieg gegen Bergbauunternehmen...

Kanalisation mit Müll verstopft

vor 2 monaten - 09 Februar 2021 | Soziales

Swakopmund (er) - Die Swakopmunder Stadtverwaltung hat einen deutlichen Anstieg an Verstopfungen der Kanalisation festgestellt. Ein Grund dafür liegt darin, dass Einwohner große Gegenstände entweder...

Weihnachtsmann gibt sich besondere Mühe bei CLaSH

vor 4 monaten - 23 Dezember 2020 | Soziales

Anfang Dezember organisierten die Mitarbeiter des Immobilienverwalters „Broll Namibia“, eine Tochtergesellschaft der Ohlthaver & List-Gruppe, in Khomasdal (Windhoek) eine Weihnachtsfeier für die Vereinigung für Kinder...

Die Möglichkeit Traumata zu überwinden

vor 4 monaten - 22 Dezember 2020 | Soziales

Windhoek (ws) – Mitte November haben Schüler der Môreson-Sonderschule im Windhoeker Stadtteil Khomasdal, eine großzügige Spende vom namibischen Landwirtschaftshandel Agra erhalten. Ihnen stehen nun 20000...

Frauenhaus in Windhoek unterstützt

vor 4 monaten - 18 Dezember 2020 | Soziales

Windhoek (hf) - Der Windhoeker Zufluchtsort für Frauen in Not - Friendly Haven - hat von der deutschen Botschaft in dieser Woche eine zweckbestimmte Spende...

The value of giving

vor 6 monaten - 20 Oktober 2020 | Soziales

Mariselle Stofberg The WLCC has been open for more than 19 years with the sole purpose of supporting the most vulnerable groups in society...

Our differences shouldn’t matter

vor 6 monaten - 20 Oktober 2020 | Soziales

Mariselle Stofberg It is any parent’s biggest fear to realise their child has been the victim of bullying. Bullying does not choose an age, gender,...