05 Februar 2020 | Sport

Roger Federer zu Besuch in Namibia

Tennis-Ass macht Abstecher unterwegs zum Show-Match am Kap

Windhoek (sno) - Die Schweizer Tennislegende Roger Federer ist heute und morgen zu einem kurzen Besuch in Namibia. Federer wird neben seiner Wohltätigkeitsmission auch Namibias Staatsoberhaupt Hage Geingob für ein Gespräch treffen.

Der Besuch findet im Vorfeld seines Auftritts am 7. Februar im Kapstadt-Stadion statt. Er wird im Rahmen seiner Wohltätigkeitsorganisation, welche sich für die frühkindlichen Betreuung und Entwicklung von Kindern in der Schweiz und in Afrika einsetzt, gegen Tennisgröße Rafael Nadal antreten. Auch auf dem Programm steht ein Promi-/Pro-Double-Match zwischen ihm und Microsoft Gründer Bill Gates, die gegen Nadal und dem südafrikanischen Komödiant Trevor Noah antreten werden.

Die 2003 gegründete Roger-Federer-Stiftung (RFF) unterstützt Bildungsprojekte in der Schweiz und im südlichen Afrika. Darunter ein Programm in Namibia, wo sie seit 2015 mit den Wohlfahrtsorganisationen „LifeLine/ChildLine“ und der „Church alliance for orphans“ (Cafo) zusammenarbeitet. Mit einem dritten Partner der „Women‘s Action for Development“ (WAD) haben diese Organisationen das „RFF-School-Readiness-Initiative (SRI)“-Programm ins Leben gerufen. Das SRI-Programm soll in seiner Tragweite bis 2025 andauern. Die Roger-Federer-Stiftung hat seit ihrer Gründung über 40 Millionen US-Dollar (60 Millionen Namibia Dollar) eingesammelt und obendrein ihr Ziel erreicht, indem sie bis Ende 2018 über eine Million afrikanischer Kinder in ein Bildungsprogramm integrieren konnte.

„Dieses Match in Afrika ist für mich ein Traum, der in Erfüllung geht“, sagte Federer. „Ich spiele im Heimatland meiner Mutter gegen meinen härtesten Rivalen und guten Freund Rafa Nadal. Wir beide teilen nicht nur die Liebe zum Tennis, sondern auch das Interesse, um Kindern einen besseren Start in der Bildung und im Leben zu ermöglichen. Ich sehe es als ein Privileg, dass ich mit gleichgesinnten Sportlern viele tausende Menschen, im Stadion und im Fernsehen, mit meinem Sport unterhalten kann. Es wird ein einmaliges Erlebnis für mich und meine Familie werden“, zitierte das Internetportal des ATP-Verbandes den Tennisspieler.

Gleiche Nachricht

 

„In den Wolken“

vor 3 stunden | Sport

Rom (dpa) - Überflieger Armand Duplantis (Bild) greift nach den Sternen - und nun gehört „Mondo“ die Leichtathletik-Welt: Mehr als 26 Jahre nach dem Freiluft-Weltrekord...

Air Namibia bietet Umbuchungsmöglichkeiten und Fristverlängerungen

vor 1 tag - 17 September 2020 | Verkehr & Transport

Gestern gab die staatliche Fluggesellschaft Air Namibia bekannt, dass der seit 2012 als Pressesprecher tätigte Paul Nakawa am Ende des Monats September von der Fluggesellschaft...

Politik legt vor: Bundesliga-Clubs bereiten sich auf Fan-Rückkehr vor

vor 1 tag - 16 September 2020 | Sport

Berlin (dpa) - Nach der ersehnten Freigabe durch die Politik will die Fußball-Bundesliga im Eiltempo schon zum Saisonstart wieder tausende Zuschauer in die Stadien lassen....

Regionaler Flugverkehr in Limbo

vor 3 tagen - 15 September 2020 | Verkehr & Transport

Von R. Rademeyer, S. Balzar & F. Steffen, Windhoek Die Regional-Fluggesellschaften, die vor den Corona-Einschränkungen wöchentlich tausende Passagiere zwischen Windhoek, Johannesburg und Kapstadt beförderten, stecken...

Die Hälfte der Straßen in Otjiwarongo unbenannt

vor 3 tagen - 15 September 2020 | Verkehr & Transport

Windhoek/Otjiwarongo (Ester Kamati/sno) - In Otjiwarongo haben über die Hälfte der Straßen keinen Namen. Von den fast 490 Straßen, darunter ungefähr 99 in der...

St. Pauli stolpert über Viertligisten

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Von Jan Mies, dpaBerlinTausende euphorische Fans in Rostock und Chemnitz gaben alles, die Favoriten wackelten bedenklich, doch der Pokal, Trend in Corona, Zeiten hat...

Ethiopian Airlines landen wieder in Namibia

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Verkehr & Transport

Die Luftfahrtgesellschaft Ethiopian Airlines nahm am Freitag wieder den Flugbetrieb nach Namibia auf. Gegen Mittag landete eine Maschine aus Addis Abeba auf dem Hosea-Kutako-Flughafen in...

Ferrari-Jubiläum wird zum Chaosrennen

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Von T. Wolfer und C. Hollmann, dpa Mugello Im Crash-Spektakel von Mugello hat Ferrari in seinem 1000. Grand Prix in der Formel 1 beim Sieg...

Weiterhin kein Kontaktsport erlaubt

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Kontaktsportler müssen sich weiterhin gedulden. Nach Bekanntgabe der Verlängerung der Phase 3 des Notzustandes bis Donnerstag, dürfen weiterhin nur Individual-Sportarten ausgeübt werden, wobei Wettbewerbe weiterhin...

Namibia verliert bedeutenden Fußballer

vor 4 tagen - 14 September 2020 | Sport

Windhoek (omu) - Der ehemalige Chef-Trainer und technische Direktor der Namibischen Nationalmannschaft, Seth Bois, ist am vergangenen Donnerstag in einem Krankenhaus in Windhoek verstorben. Die...