29 Februar 2008 | Kultur & Unterhaltung

Rhythmen und Worte gegen den Hunger

Die jetzt beginnenden Festivalwoche ist nur der erste Teil eines engagierten Kultur-Triptychons: Im Juli und am Jahresende soll "Life `Frica" seine Fortsetzung finden. "Ganz nebenbei", sagen die Veranstalter, "ehrt das Festival den Kontinent mit dem gegenwärtig größten Entwicklungspotential, seine Menschen, ihre Traditionen und ihren Lebensstil."

Den Anfang am heutigen Freitag macht Allen Jonathan aka Swartbaster, der bei dieser Gelegenheit auch seine aktuelle CD "Good Combination" veröffentlicht. Sein Titel "Ding dong" entwickelte sich zu einem landesweiten Hit und ist auch jetzt häufig im Radio zu hören. Musikalische Unterstützung erhält Jonathan von Stanley, Stella und Phura.

Am Samstag, 1. März, betritt Elemotho die Bühne an der Tal-Straße. Wie immer ist der Musiker gut für ein paar markige Botschaften: Sein Auftritt steht unter dem Motto "Freedreams - where words and rhythm have a power beyond bullets and hunger". Elemotho und Band versprechen "die Rhythmen der Kalahari, die Freiheit des Jazz und den Wind Sibiriens" - mit letzterer Umschreibung sind übrigens die Klänge einer Flöte gemeint.

In der zweiten Festival-Woche (Mittwoch, 5. März) tritt Big Ben im Warehouse auf ("Strike 12"), gefolgt von der noch relativ jungen Windhoeker Band Ongoma am Donnerstag, 6. März: An diesem Abend wird die Gruppe die Veröffentlichung ihrer ersten CD "The Natives are Restless" feiern. Von den Kritikern hoch gelobt, vereint diese in nur einer Woche produzierte CD Weltmusik, House, Soul und HipHop - gespielt auf traditionellen Instrumenten wie Marimbas, Trommeln, Gitarre, Didgeridoo oder Geige.

Am Freitag, den 7. März, gibt die Formula Band ihr "Deep Shambo"-Konzert. Den Abschluss des Festivals am Samstag, 8. März, macht die Band "G3" aus Walfisbay mit Gospel, Soul und leichten Rock-Einflüssen mit christlicher Botschaft. Momentan wird im Rahmen des Wild Cinema Film Festivals ein Musikclip zu einem der Songs der Gruppe produziert.

Tickets für die verschiedenen Events sind im Warehouse Theatre, bei Universal Sounds in der "Post Street Mall" und im Biltong-Shop, Marua Mall erhältlich. Die Eintrittskarten kosten zwischen N$ 35 und 45 (Vorverkauf) und N$ 45 bis 55 an der Abendkasse - Konzertbeginn ist jeweils um 21 Uhr, Einlass um 20 Uhr.

Gleiche Nachricht

 

Ein schöner Abend mit den Ugly Creatures zum Internationalen...

1 woche her - 03 Mai 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (km) - Am Freitag hat das Franco-Namibian Cultural Centre (FNCC) den International Jazz-Tag veranstaltet. Bei den von FNCC und UNESCO ausgerichteten, von RMB und...

Namibische Jazz-Musik aus einer vergangenen Ära

vor 2 wochen - 30 April 2021 | Kultur & Unterhaltung

Die Veranstaltungsreihe des Internationalen Jazz-Tages hat gestern mit der Ausstrahlung des Films „Skymaster: Township Jazz from the Old Location“ begonnen. Der Film entstammt den Archiven...

Copyright-Workshops für Künstler

vor 1 monat - 17 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (NAMPA/jl) - Künstler aus der Kunene-Region wurden von der Behörde für geistiges Eigentum (BIPA) vergangenes Wochenende dazu angehalten, ihre Firmen und Marken zu registrieren,...

Namibias Urheberrecht veraltet

vor 2 monaten - 05 März 2021 | Kultur & Unterhaltung

Windhoek (jl) - Das namibische Copyrightgesetz sei veraltet und müsse verbessert werden. Das teilte die Organisation „Autorität für Geschäfte und Intellektuellem Besitz“ (BIPA) in einem...

Landschaften der Seele

vor 2 monaten - 16 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Michael VaupelSwakopmundAm Freitag, 5. Februar, fand bei vollem Haus in der Fine Art Gallery in Swakopmund die Eröffnung der Ausstellung des Künstlers statt. Der Titel...

Zusammenarbeit für Alle - Kunst und Covid

vor 3 monaten - 12 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Von Jannik Läkamp WindhoekVor dem Gebäude der Stadtverwaltung steht ein neues Kunstwerk. Eine Statue aus glitzerndem, namibischem Marmor ziert nun die nördliche Draufsicht auf das...

Hollywood-Star Will Smith landet in Namibia

vor 3 monaten - 04 Februar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Swakopmund/Windhoek (er) - Der US-amerikanische Hollywood-Star Will Smith (51) ist diese Woche in Namibia gelandet. Der bekannte Schauspieler, Rapper und Filmproduzent wird hierzulande die Hauptrolle...

Star-Magier Siegfried Fischbacher mit 81 gestorben

vor 3 monaten - 15 Januar 2021 | Kultur & Unterhaltung

Las Vegas (dpa) - Der „Siegfried & Roy“-Magier Siegfried Fischbacher (Bild) ist tot. Der gebürtige Rosenheimer starb im Alter von 81 Jahren, wie seine Schwester...

Herzlichen Glückwunsch

vor 4 monaten - 23 Dezember 2020 | Kultur & Unterhaltung

Über 130 AZ-Leser haben in diesem Jahr an dem großen AZ-Weihnachtsrätsel teilgenommen und die meisten von ihnen haben alle gefragten Begriffe vollständig gefunden. Folgende...

Ur-Bond und Erz-Schotte – Der große Sean Connery ist...

vor 6 monaten - 01 November 2020 | Kultur & Unterhaltung

Als Sean Connery unten im Gesicht schon wesentlich mehr Haare hatte als oben, wurde er noch zum „Sexiest Man of the Century“ gewählt, zum Mann...