06 Mai 2017 | Natur & Umwelt

Rhino-Patrouille mit dem Rad

Windhoek (fis) – Zur Unterstützung der Patrouillen der Nashorn-Schützer im Nordwesten Namibia hat die Organisation Rettet die Nashörner Fonds (Save the Rhino Trust, SRT) nun acht Mountain Bikes angeschafft. Wie der SRT gestern mitteilte, seien diese von RMB Namibia und der FNB-Stiftung finanziert worden, auch der Händler Cymot habe durch einen großzügigen Preisnachlass beim Kauf der Fahrräder geholfen. Der Geschäftsführer des Fonds, Simson Uri-Khob, dankte für die Spende und sagte, dass die Nashorn-Schützer bzw. Spurenleser täglich bis zu 45 Kilometer zu Fuß zurücklegten. „Durch diese Fahrräder sind sie mobiler und können schneller auf Herausforderungen reagieren, die sich ergeben“, so Uri-Khob.

Gleiche Nachricht

 

Hand in Hand gegen Wilderei

vor 6 stunden | Natur & Umwelt

Der massive Marmorblock auf der Terrasse des Franko-Namibischen Kulturzentrums (FNCC) wirkt auf den ersten Blick fast unverwüstlich. Doch Gé Pellini möchte aus dem Gestein in...

Kunstprojekt im FNCC gestartet

vor 15 stunden | Natur & Umwelt

Windhoek (mls) - Der erste Schritt ist gemacht: Zusammen mit Colgar Sikopo (l.) vom Umweltministerium und in Anwesenheit zahlreicher neugieriger Besucher sowie von Miss Namibia,...

Bislang 19 Löwen illegal getötet

1 woche her - 18 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Von Nina Cerezo, WindhoekNach Angaben des Ministers für Umwelt und Tourismus, Pohamba Shifeta, sind es bereits 19 Löwen, die im laufenden Jahr illegal getötet worden...

19 Löwen illegal getötet

1 woche her - 17 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (nic) – Insgesamt 19 Löwen sind nach Angaben des Ministeriums für Umwelt und Tourismus (MET) in diesem Jahr illegal getötet worden. Dies teilte Minister...

Mit Hammer und Meißel zu mehr Verständnis

1 woche her - 17 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (mls) - Noch sieht der Marmorblock auf der Terrasse des Franko-Namibischen Kulturzentrums (FNCC) aus wie jeder andere. Doch das soll sich binnen vier Wochen...

Löwen-Problem wird ignoriert

1 woche her - 17 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (Nampa/ms) – Das Ministerium für Umwelt und Tourismus untersucht Vorwürfe, wonach Mitarbeiter dringende Warnungen über Löwen ignorieren, die Viehverluste verursachen und Menschen gefährden.Das hat...

Defekte Pumpen waren Schuld

1 woche her - 16 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek/Swakopmund (NMH/cev) – Nachdem im Mai ein offensichtliches Leck bei der Abfallanlage der Husab-Uranmine im Naukluft-Nationalpark für Aufsehen gesorgt hat, liegen nun die Ergebnisse einer...

Batterien fachgerecht entsorgen - Erste Sammelcontainer in Windhoek

vor 2 wochen - 10 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (nic) – Es ist ein Novum in Namibia. Ein Novum im Zuge des Umweltschutzes und um praktische Lösungen für die drei bekannten Rs –...

Auszeichnungen für nachhaltige Entwicklung

vor 2 wochen - 10 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (nic) – Der Rat für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Advisory, SDAC) hat am Freitag die zweite Ausgabe der namibischen Auszeichnungen für nachhaltige Entwicklung vorgestellt....

Galaabend des CCF

vor 2 wochen - 07 Juli 2017 | Natur & Umwelt

Windhoek (fis) – Der Cheetah Conservation Fund (CCF) veranstaltet zur Stunde seinen diesjährigen Galaabend in Windhoek. Unter dem Motto „Celebration of Speed and Elegance“ hat...