31 März 2017 |

Rhino-Hörner und Elefantenzähne

Windhoek/Katima Mulilo (ste) - Undercover-Polizisten der Sambesi-Region haben laut Pressesprecher, Kommissar Edwin Kanguatjivi, am Mittwoch um etwa 22.30 Uhr in Katima Mulilo einen 37-jährigen Namibier im Besitz von zwei Rhino-Nasenhörnern festgenommen. Bis Redaktionsschluss lagen keine neuen Erkenntnisse vor, doch sollten die Verhafteten spätestens heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Kanguatjivi verbesserte indes seine vorige Aussage vom Mittwoch, dass zwei mutmaßliche Wilderer aus Sambia im Mudumu-Nationalpark in der Sambesi-Region verhaftet wurden, nachdem sie Teil eines Vierer-Gespanns waren, die eine Elefantenkuh erlegt hatten. Die beiden Beschuldigten seien Namibier im Alter von 21 und 79 Jahren und nicht sambische Staatsbürger wie ursprünglich angenommen. Beide waren bereits im Jahre 2015 wegen Wilderei festgenommen worden. Zwei Elefantenzähne und ein 303-Jagdgewehr sei ihnen abgenommen worden. Ein Namibier und ein Sambier befinden sich weiterhin auf der Flucht.

Gleiche Nachricht

 

Boulter: Kautionsantrag abgelehnt

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek/Outjo (NMH/sb) - Dem britischen Geschäftsmann Harvey Boulter, der wegen des Mordes an seinem Vorarbeiter Gerhard van Wyk angeklagt ist, wurde gestern im Magistratsgericht in...

Namibia verurteilt Gewalt

vor 10 stunden | Politik

Windhoek (Nampa/sno) - Die namibische Regierung hat die möglichen Zwangsräumung von palästinensischen Familien sowie die generelle Gewalt, welche die israelische Polizei in den vergangenen Tagen...

Granitabbau vorläufig gestoppt

vor 10 stunden | Lokales

Von Erwin Leuschner, Swakopmund/OmaruruKnapp zwei Jahre nachdem der Farmer Immo Vogel auf seiner Farm Groß-Okandjou westlich von Omaruru auf den großangelegten Granitabbau aufmerksam wurde, der...

Familienbetrieb feiert 55-jähriges Bestehen

vor 10 stunden | Lokales

Das Swakopmunder Hotel Schweizerhaus ist 55 Jahre alt - und noch immer in Familienhand. In dem Hotel befindet sich auch das Café Anton, wo täglich...

Prozess um gewalttätigen Polizisten

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (NMH/km) – In dieser Woche hat der Prozess um Mercedes von Cloete begonnen, eine Transgender-Frau mit dem ursprünglichen Vornamen Jasper, die einen Polizisten für...

Klageflut gegen Krankkenhaus

vor 10 stunden | Gesundheit

Von Marc Springer, Windhoek Eine von ihnen ist die Mwiza Nyambe, die Wiedergutmachung von vier Millionen N$ fordert und bereits einen juristischen Teilerfolg erzielt hat....

Impfungen für Gefängnisse

vor 10 stunden | Gesundheit

Windhoek (NAMPA/km) - Die Strafvollzugsbehörde Namibian Correctional Facilities (NCS) hat eine eigene Impfkampagne gegen das Corona-Virus für Gefängnisinsassen und -angestellte begonnen. Unter den ersten Geimpften...

Adjovi sagt nicht vor Gericht aus

vor 10 stunden | Polizei & Gericht

Windhoek (sno) - „KORA-Awards“-Promoter Ernst Coovi Adjovi wird nicht im Prozess gegen sein Unternehmen „Mundial Telecom Sarl“, in dem der namibische Tourismusrat (NTB) diesen um...

Weniger Ausgaben für Infrastruktur

vor 10 stunden | Bildung

Windhoek (Nampa/sb) - Das Bildungsministerium will hohe Kosten für die Umsetzung von Investitionsprojekten reduzieren, indem es künftig die Nutzung von standardisierten und erschwinglichen Entwürfen einführt....

Eine Frage der Immunität

vor 10 stunden | Gesundheit

Von Gisela Gross, dpa Berlin Manche Krankheiten wie Masern steht man einmal im Leben durch - und wenn man erneut mit dem Erreger in Kontakt...